Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

270 Ergebnisse für „kind sorgerecht frau sohn“


| 7.3.2006
Meine Frau hat das alleinige Sorgerecht sowie das aufenthaltsbestimmungsrecht. Wir haben auch schon darum gebeten, Sie möchten den Sohn meiner Frau wieder nach hause schicken aber ohne Erfolg. ... Der Sohn meiner Frau hat bei uns noch sein komplettes Kinderzimmer.

| 4.3.2006
Meine Frau hat das alleinige Sorgerecht sowie das aufenthaltsbestimmungsrecht. Wir haben auch schon darum gebeten, Sie möchten den Sohn meiner Frau wieder nach hause schicken aber ohne Erfolg. ... Der Sohn meiner Frau hat bei uns noch sein komplettes Kinderzimmer.

| 13.4.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Frau hat einen 13 jährigen Sohn, der bei seinem leiblichen Vater lebt. ... Der leibliche Vater hat nun das alleinige Sorgerecht bzw. das geteilte Sorgerecht beantragt. Kann es sein, dass, sollte der leibliche Vater nun das gemeinsame Sorgerecht oder das geteilte Sorgerecht zugesprochen bekommen, ich dann Unterhalt für den Sohn meiner Frau an Ihren früheren Lebensgefähren (waren nicht verheiratet) zahlen muss, der bei seinem leiblichen Vater lebt?

| 12.8.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
ich lebe seit ca. 5 jahren von meiner ehefrau getrennt. meine ehefrau bzw. ihr freund (muslime) möchte jetzt die scheidung, die ich beantragen werde. wir haben keinen ehevertrag und ich verzichte auf meine ansprüche sofern es eine gesetzliche möglichkeit gibt, den aufenthaltsort des gemeinsamen sohnes festzulegen. da meine noch ehefrau fast ausschliesslich geschäftkontakte ins ausland hat und ihr jetziger freund auch im ausland lebt befürchte ich, dass der gemeinsame sohn(6) irgendwann mit seiner mutter sein gewachsenes umfeld verlassen muss, entgegen ihrer bisherigen versicherungen und unserer absprache. zumal sie bereits das thema internat angesprochen hat. kurz gesagt, ich kann mich nicht auf die zusagen meiner frau verlassen. frage 1: gibt es die möglichkeit den aufenthaltsort des sohnes verbindlich dahingehend festzulegen, dass sich der aufenthaltsort auf sein bereits gewachsenes umfeld begrenzt bis er volljährig ist, und eine änderung des aufenthaltsortes nur GEMEINSAM vollzogen werden kann? frage 2: verliere ich durch die scheidung automatisch das sorgerecht für meinen sohn? was muss ich beachten, damit ich das sorgerecht auf jeden fall behalte?
25.8.2012
Hallo, ich bin Familienvater von 3 kindern: 12 jahre(w), 8 jahre(w) und 3,5 Jahre(m). ... Wie wäre die Lage, wenn meine Frau meinen Sohn nach Deutschland holen wollte! Wieviel Zeit würde es beanspruchen, dass meine Frau das Recht bekäme für meinen Sohn das Sorgerecht zu bekommen?
25.11.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kurz darauf ist er in eine 600km entfernte Stadt gezogen, wo er heute mit seiner Frau und ihrem Kind lebt, nicht adoptiert, im selben Alter wie unser Sohn. 2009 hat er freiwillig auf das Sorgerecht verzichtet, damit ich besser wichtige Entscheidungen regeln kann. ... Kann es passieren, dass unser Sohn vom Jugendamt in Obhut genommen würde, wenn der Kindsvater beim Jugendamt seiner Sorge Ausdruck verleiht, ich hätte mein Kind verlassen und er sieht das Kindswohl gefährdet? ... Ich will das Sorgerecht und meinen Sohn behalten.

| 23.10.2006
Hallo mein name ist cem vor 3 monaten hat meine frau mich verlassen wir sind seid 9jahren zusammen und seid 2002 verheiratet.Haben ein Sohn der jetzt 2 einhalb jahre ist und das Gemeinsame sorgerecht. ... Bin dann zum familiengericht gegangen habe dort ein Antrag auf in einstweilige aufenhaltsbestimmungrecht gestellt.Meine frau hat am gleichen tag die kita gekündig und ist mit unserem sohn zur einer freundin nach Mannheim gefahren. Wer passt auf mein Sohn auf.

| 2.4.2011
ICH SUCHE EINEN PROFI UND KEINEN FELD UND WIESEN ANWALT; DAVON HATTE ICH SCHON EINIGE NUR KASSIEREN NICHTS ERREICHEN: FÜR GUTE ARBEIT ZAHLE ICH ÜBERDURCHSCHNITTLICHER HONORAR ich wohnte mit meiner frau und ihrem leiblichen sohn 17 und der leiblichen tochter 15, 10 jahre zusammen. aus der ehe gehen 2 gemeinsame kinder vor, sohn 6 tochter 3. die ehe lief einige zeit schlecht und ich bin einige male fremd gegangen und habe mich in eine andere frau verliebt, dieser frau schrieb ich einen liebesbrief, doch aus der liebe wurde nichts so das ich den brief nicht abschickte sondern in meinem schrank vergass. einige zeit später findet meine frau scheinbar den brief aber sagt mir nichts davon. irgendwann kam der punmkt das die trennung von mir vorgeschlagen wurde. meine frau war sehr sauer aber sie sagte sie macht einen termin bei ihrer freundin, die anwältin ist. ich habe mir nichts dabei gedacht und gin mit ihr zu diesem termin, dort wurde ich von der anwältin so dermaßen zusammengeschissen, von wegen anzeige wegen sexuellem missbrauch an meiner stieftochter und so, erst jetzt verstand ich das meine frau behauptet der brief sei für meine stieftochter und wir hätten ein verhältnis. mir blieb nichteinm,al die zeit mich zu wehren und ich sagte nur ich geh jezt und ich zieh aus, ich hatte panische angst vor solchen anschuldigungen, das kann schon mal den ruin bedeuten. meine stieftochter steht natürlich hinter mir, sie hatte eh kein gutes verhältnis zur mutter. so zog ich dann im juli 2010 aus und wohnte sodann n icht mehr mit meiner frau zusammen. im september wollte ich dann unseren gemeinsamen sohn abholen da< musste ich feststellen das meine frau in einer nacht und nebelaktino unser gemeinsames haus mit den kindern verlassen hat und ins 400 km weit entfernte fulda verzogen ist, niemand wusste was, weder die leiblichen kinder noch die stieftochter die an dem tag von einem onkel aus dem schulunterricht geholt wurde und ohne wissen nach fulda verbracht wurde. wir haben für die beiden kleinen das gemeinsame sorgerecht sie kann doch n icht einfach so verschwinden oder? ich habe am selben tag einen anwalt aufgesucht der dann alles mögliche veranlasst hat, eilverfahren sorgerecht aufenthaltsrecht etc. was bislang dabeiu raus kan ist6 das ich nach 6 monaten 2 mal mit meinen kindern telefonieren konnte einmal 7 minuten und einmal 3 minuten. sie verweigert mir meine kinder mit der begründung das es sich dann nichtz vermeiden lässt das ich meine stieftochter sehen würde und das will meine frau nicht. ihr anwalt der auch ihr cousin ist unterstützt sie dabei. ich habe bislang einen ordner voll schriftverkehr und sonst nichte erreicht ausser einige rechnungen die ich zahlen musste. geld spielt keine rolle ich brauche einen abgewichsten anwalt der sich nicht vor den ander54en in die hose macht, ich wäre bereit im erfolgsfalle wenn es erreicht wird das meine frau in die nähere umgebung zurück kommt eine ghroße noch verhandelbare summe zu zahlen. ich rede da nicht nur von 2000 oder 3000 euro
25.9.2009
Desweiteren habe ich einen Sohn gemeinsam mit meiner Frau dort. dieser ist mittlwerweile 2 Jahre alt. ... Ich lebe jetzt wieder in Deutschland und meine Frau hat vor Scheidung dort einzureichen und das Sorgerecht für das Kind auf ihre Eltern zu übertragen oder gegebenenfalls allein zu behalten. ... Kann mir ein Gericht dort das Sorgerecht ohne mein Wissen oder zutun entziehen?
19.5.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Mann zahlt für zwei Kinder (eins aus dieser Ehe B, eins aus der vorangegangenen Ehe A. ... Und wie wäre die unterhaltsprlicht der Frau B gegenüber, wenn aus der dritten Ehe zwischen dem Mann und Frau C noch ein Kind hervorgeht? des weiteren möchte ich bitte wissen, in wieweit die Frau B dem Mann das Sorgerecht für das 18-monate alte Kind entziehen kann, wenn diesem nichts vorgeworfen werden kann.
27.2.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Beide haben das Sorgerecht. ... Das Kind lebt bei der Mama. ... Alleine Sorgerecht beantragen ?

| 20.4.2009
Allerdings erhielt meine Frau aufgrund der exemplarisch einseitigen Versorgungssituation (meine Frau hat immer allein für die Kinder gesorgt und der Kindsvater hat nie bei den Kindern gelebt) sogar nach dem stringenten thailändischen Recht das alleinige Sorgerecht zugesprochen (wie Sie wissen erhalten die Kindsväter in Thailand immer das alleinige Sorgerecht automatisch). ... Die Kinder lebten immer bei uns, meine Frau und ich sorgen finanziell gemeinsam für die Kinder. Meine Frau hat sogar den größeren finanziellen Anteil an der Versorgung der Kinder.

| 25.10.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hallo mein name ist cem vor 3 monaten hat meine frau mich verlassen wir sind seid 9jahren zusammen und seid 2002 verheiratet.Haben ein Sohn der jetzt 2 einhalb jahre ist und das Gemeinsame sorgerecht. ... Bin dann zum familiengericht gegangen habe dort ein Antrag auf in einstweilige aufenhaltsbestimmungrecht gestellt.Meine frau hat am gleichen tag die kita gekündig und ist mit unserem sohn zur einer freundin nach Mannheim gefahren. Wer passt auf mein Sohn auf.

| 27.12.2011
mein mann hat das sorgerecht für seinen sohn (14) der in einer wohngruppe wohnt (freiwillig) doch jetzt will er wieder nach hause !
19.4.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
sehr geehrte damen und herren, mein sohn ist sieben. mit der kindsmutter habe ich von september 1997 bis april 2000 eheähnlich zusammengelebt. unser sohn wurde anfang 1999 geboren. daraus ergibt sich, daß ich mit mutter und kind gemeinsam für ca. 14 monate an einer adresse ohne unterbrechung zusammengelebt habe. ich habe durchgesetzt, daß ich unser kind regelmäßig sehe. ich habe mich, soweit es die mutter nicht verhindert hat, für alle belange meines sohnes eingesetzt, und möchte mich zb. auch jetzt an seiner schule engagieren. ich möchte schon lange - auch gegen den willen der kindsmutter - das gemeinsame sorgerecht für unseren sohn durchsetzen. bestehen präzedenzfälle?

| 23.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine äthiopische Frau hat sich überraschend unseren 2-jährigen Sohn geschnappt (obwohl der sich gerade am Kopf verletzt hatte) und hat sich vermutlich von ihrem derzeitigen Liebhaber abholen lassen.
16.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich möchte nun die Scheidung, aber auf keinen Falle das Sorgerecht für meinen Sohn verlieren, den ich unter keinen Umständen wieder hergeben möchte. ... Ich will das Schicksal meines Sohnes unmöglich meiner Frau überlassen. ... Werde ich oder wird meine Frau letztlich das Sorgerecht erhalten ?
12.1.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, bei mir liegt folgende Ausgangslage zugrunde: Meine Frau und ich haben uns im November 2008 getrennt und wir haben gemeinsam drei Kinder (5, 6 und 13 Jahre). Mit den beiden jüngsten bewohnt meine Frau weiterhin unser Haus. ... Meine Frau ist Lehrerin ohne Verbeamtung und feste Anstellung und hat seitdem den zweiten befristeten Springervertrag bis Sommer 2010 laufen.
123·5·10·14