Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

499 Ergebnisse für „kind sohn recht familiengericht“


| 22.8.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Als Vater des Kindes steht mir das Auskuntsrecht im BGB zu. Bitte erläutern Sie mir hier bitte ausführlich, welche Rechte mir als Vater zustehen, was mein Sohn und die Schule betrifft. 1. ... Habe ich ein Recht darauf, die Zeugnisse von meinem Sohn einzusehen immer halbjährlich?
9.6.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Dieser deckte die Unterhalts-verpflichtung für meine 2 Söhne und einen Aufstockungsunterhalt für meine Ex Frau ab. ... Ab dem Zeitpunkt des Auszuges eines Kindes aus dem Haushalt der Mutter haben die Eltern für dasjenige Kind den Unterhalt entsprechend der Leistungsfähigkeit und den gesetzlichen Bestimmungen gemeinsam zu bestreiten. ... Leider hat der ältere Sohn, inzwischen 20, die Schule abgebrochen und hängt seit fast 2 Jahren zu Hause rum.
11.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Alleine schon, damit er "mir bzw. dem Kind" keinen Unterhalt mehr überweisen muss. ... Ich glaube laut Düsseldorfer Tabelle ist das der Mindestsatz für ein 12-Jähriges Kind und ich bin mir ja bewusst, das ich meinem Sohn Unterhaltspflichtig bin. ... Ab wann wäre ich meinem Sohn Unterhaltspflichtig, ab sofort oder gibt es da eine Regelung, ab wann man davon ausgeht, dass das Kind "offiziell" bei seinem Vater wohnen wird?
26.11.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ein Kind müsse zur Mutter. Unser Sohn ist jetzt 20 Monate alt. ... Bald wird das Familiengericht entscheiden - hoffen wir.
8.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der KV argumentiert/droht regelmäßig damit das Jugendamt/Familiengericht einzuschalten und das Sorgerecht anzufechten. Er argumentiert mit Dingen die er angeblich beweisen kann (wüsste nicht wie) und mit der rechten Einstellung meines Lebensgefährten (keine politisch motivierten Straftaten, keine hackenkreuz fahren, keine illegale musik etc). Der KV drängte wie oben beschrieben auf ein Treffen mit dem Kind (Kind ist 6 Monate alt), welchem ich dann widerwillig zustimmte.
3.8.2020
| 69,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Ich habe ein gutes Verhältnis zu meinen Kindern, meine Kinder sind gerne bei mir. ... Um mein Recht durchzusetzen habe ich seit zwei Wochen einen Anwalt beauftragt. ... Er hat bei Gericht eine Sachstandsauskunft beantragt und erfahren, dass der Fall seit meinem Einspruch wohl beim Familiengericht liegt, aber noch keine Ladung etc. erfolgt sei.
27.2.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Das Kind lebt bei der Mama. ... Das Kind wächst zweisprachig auf. ... Frage : Ich möchte nicht dass mein Sohn wegzieht.
29.5.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Kind (9 J.). ... Aus der Summe beider Einkommen wird mein ältester Sohn in die Stufe 8 der Düsseldorfer Tabelle eingeordnet und der Bedarf mit 703 € festgelegt. ... Daher möchte ich gerne wissen, ob es rechtens ist, dass der titulierte Unterhalt für mein 4.
26.11.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Sohn verweigert seitdem jeglichen Kontakt mit mir. ... Ich habe ihm schon vor Beginn des Studiums nach Rücksprache mit seinen Lehrern aufgrund fehlender Eignung von einem Jurastudium abgeraten (mit schriftlicher Bestätigung der Kenntnisnahme, die mir vorliegt).Ich musste das Studium nach Rücksprache mit einem Anwalt jedoch finanzieren, da ein Kind nach der Reifeprüfung das Recht hat, jedes Studium seiner Wahl aufzunehmen. Mein Sohn studiert nun im 11.
26.8.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun möchte meine Frau in drei Wochen aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen und unseren 2,5 jährigen Sohn mitnehmen. ... Welche Möglichkeiten habe ich, die unmittelbar bevorstehende Mitnahme meines Sohnes zu verhindern und wie sind die Chancen das Aufenthaltsbestimmungrecht zu bekommen ? Ist die Mitnahme des Kindes durch die Mutter ohne meine Zustimmung rechtmäßig ?

| 12.8.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
ich lebe seit ca. 5 jahren von meiner ehefrau getrennt. meine ehefrau bzw. ihr freund (muslime) möchte jetzt die scheidung, die ich beantragen werde. wir haben keinen ehevertrag und ich verzichte auf meine ansprüche sofern es eine gesetzliche möglichkeit gibt, den aufenthaltsort des gemeinsamen sohnes festzulegen. da meine noch ehefrau fast ausschliesslich geschäftkontakte ins ausland hat und ihr jetziger freund auch im ausland lebt befürchte ich, dass der gemeinsame sohn(6) irgendwann mit seiner mutter sein gewachsenes umfeld verlassen muss, entgegen ihrer bisherigen versicherungen und unserer absprache. zumal sie bereits das thema internat angesprochen hat. kurz gesagt, ich kann mich nicht auf die zusagen meiner frau verlassen. frage 1: gibt es die möglichkeit den aufenthaltsort des sohnes verbindlich dahingehend festzulegen, dass sich der aufenthaltsort auf sein bereits gewachsenes umfeld begrenzt bis er volljährig ist, und eine änderung des aufenthaltsortes nur GEMEINSAM vollzogen werden kann? frage 2: verliere ich durch die scheidung automatisch das sorgerecht für meinen sohn?

| 27.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Einen Sohn der 18 Monate ist und eine Tochter die 10 wochen alt ist. ... Darf sie die Kinder, obwohl wir ein gemeinsames Sorgerecht haben einfach mitnehmen?

| 21.10.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Mein Sohn ist 18 jahre alt und macht eine Malerlehre ! ... Mein Sohn lebt im Haushalt seiner Mutter und deren Mann ;wo er auch die Lehre macht ! Sein Lehrlingsgehalt beträgt 560 Euro plus das Ihm zustehende Kindergeld !
25.8.2012
Hallo, ich bin Familienvater von 3 kindern: 12 jahre(w), 8 jahre(w) und 3,5 Jahre(m). ... Wieviel Zeit würde es beanspruchen, dass meine Frau das Recht bekäme für meinen Sohn das Sorgerecht zu bekommen? Gilt hier das deutsche Recht oder das türkische?

| 14.1.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Unsere beiden Kinder bald 7 und bald 5 Jahre alt leben schon seit 2011 bei Pflegeeltern. ... Nun ist es so, das wir Ende 2012 erfahren haben, das sie mit den Kindern ins Ausland fliegen wollen. ... Nun wollte ich mal Sie als Anwalt fragen, wie ist da die Rechtslage, kann ich das verwehren das sie mitfahren auch wenn es schon zehn mal bezahlt und gebucht ist Wie gesagt wir haben das Sorgerecht und da haben wir ja schon das letzte Wort und möchten das einfach nicht, mir ist klar das es da Stress und Ärger geben wird, aber es geht ums Prinzipo, was dürfen wir uns was nicht oer kann das Jugendamt dort Antrag beim Familiengericht stellen auf Entzug des Sorgerechts weil wir nicht mitarbeiten oder den Kindern etwas verwehren etc.
11.10.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Bis dahin möchte mein Mann unseren Sohn alle 2 Wochen am Wochenende haben (Freitag mittag bis Sonntag abend). ... Außerdem sind 3 Tage einfach echt lang- auch für mich- solange waren wir noch nie getrennt (bin Hausfrau und bisher immer mit meinem Kind zusammen gewesen). ... Kann ich dem Vater seinen Sohn vorenthalten bzw kann mir der Vater einfach so meinen Sohn wegnehmen?

| 6.4.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Auch da hatten die Polizisten und das Jugendamt durch den sms Verlauf nachvollziehen können, dass ich im Recht war aber wir wohnen auf dem Land es war sehr peinlich und unnötig. ... Keine Regeln und einfach 0 Interesse am Wohl unseres Sohnes. ... Natürlich bin ich früh als erstes beim Jugendamt und bei einem Anwalt um die ersten Schreitte einzuleiten und welche Rechte habe ich als Vater um mein Kind vor all dem Schützen zu können.
19.2.2008
Mein unehelicher Sohn wird in diesem Jahr 21 und hat keine abgeschlossenen Berufsausbildung. ... Mein Sohn hat auch keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. ... Lebensjahr von seinem Erbteil abgezogen werden - ich bin verheiratet und habe noch 2 schulpflichtige Kinder.
123·5·10·15·20·25