Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „kind sohn adoption partner“

25.3.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wie würde es aussehen wenn ich meinen neuen Partner heirate? Würde mein Sohn dann automatisch den Nachnamen bekommen oder müsste mein Partner ihn dazu adoptieren? Brauche ich für eine Adoption ein Einverständnis des Kindsvaters?

| 4.2.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Partnerin hat eine Tochter mit in unsere Beziehung gebracht. Außerdem haben wir einen gemeinsamen Sohn. ... Bekommen dann unser gemeinsamer Sohn und meine adoptierte Tochter den gleichen Anteil des Erbes?
18.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, Kurze Erläuterung zum Sachverhalt: Mann(leiblicher Vater des Kindes) und seine Partnerin (nicht miteinander Verheiratet) leben seit 4 Jahren mit dessen Sohn zusammen. Es liegen psychologische Gutachten vor aus denen hervorgeht das die Adoption des Kindes von der Partnerin zum Wohle des Kindes wäre. ... Ist eine Stiefkindadoption möglich wenn die beiden Partner (Mann & Frau) nicht miteinander verheiratet sind?

| 10.1.2011
Mein Sohn hat zu seinem leibl. ... Vater wird einer Adoption jedoch nicht zustimmen, das wissen wir. ... Wie sind unsere Chancen und was kommt auf das Kind alles zu?
23.5.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Es geht um meinen Sohn Noel, geb. 11.03.2003. ... Somit erfolgte auch kein Eintrag des Erzeugers in die Geburtsurkunde meines Sohnes. ... Es lief bis vor kurzem eine Klage wegen Unterhaltszahlungen, die ich aber aufgrund der jetzigen Situation (baldige Heirat, Umzug in die Schweiz und Desinteresse des Erzeugers am Kind) aufgehoben habe.
15.10.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Mein Partner wird in jeder Hinsicht als Vater betrachtet. Nun planen wir ein gemeinsames Kind, worauf auch mein Sohn sich sehr freut. In Anbetracht der Tatsache, dass mein Lebensgefährte einen gefährlichen Beruf hat, sind bei der Testamentsverfassung einige unerfreuliche Tatsachen aufgetaucht, die meinen Sohn gegenüber einem gemeinsamen Kind enorm benachteiligen würden.
21.9.2007
Mein Sohn kennt nur meinen Partner als Bezugsperson, nennt ihn auch Papa. Wir erwarten im Januar ´08 unser erstes gemeinsames Kind Nun zu meiner Frage: Kann in Zukunft der Kindsvater jegliche Ansprüche an meinen Sohn geltend machen? ... Kann meinem jetzigen Partner oder meiner Mutter ( Familie ) mein Kind zugesprochen werden, falls mir was passiert?

| 6.4.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Sohn hat mich im Laufe der Beziehung voll akzeptiert und sagt auch Papa zu mir wo ich sehr stolz drauf bin.... Jetzt ist es so seid der Trennung versucht Sie mir den Kontakt zu ihrem Sohn zu verbieten. ... Adoption ??
1.11.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
ich bin seit 2007 verheiratet mit mein mann wir sind sehr glücklich ich habe ein sohn mit in die ehe gebracht mein sohn möchte unbeding mein mann als papa haben er richtige kümmernt sich schon fast halbes jahr nicht mehr er lebt in berlin mit seiner neuen frau wir leben in bayern können sie uns vielleicht helfen vielen dank

| 26.2.2009
Hallo ich habe einen kleinen sohn der auf unfreiwillige art enstanden ist,hatte gehofft das mein partner jedoch der erzeuger des kindes ist. doch da er eine operation hat machen lassen und der bluttest negativ ausgegangen ist wissen wir nun das der vater unbekannt ist. ich habe meinen sohn in einer wochenpflege gegeben. bei der beistandschaft sind die unterlagen der artzlichen ateste vor. doch nun ist mein partner bereit den kleinen zu adoptieren oder auch die vaterschaft anzuerkennen. aber er möchte keine rückzahlungen machen. alle rechte aufenthaltsbestimmung,erziehungs alle recht liegen bei mir. ich spiele aber mit den gedanken diese recht an der schwägerin meines partners zu übertragen. was würden sie mir empfehlen wie und was wir da am besten machen??
20.2.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Beide Kinder sind von verschiedenen Vätern. ... Der Sohn hat einen normalen Umgang mit seinem Vater (14täglich, zzgl. ein paar Wochen Urlaub im Jahr). ... Leider hat meine Freundin eine Adoption immer von einer Heirat abhängig gemacht.
19.11.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich selbst habe einen 14jährigen Sohn und eine 7jährige Tochter und bin geschieden. ... Ich selbst beabsichtige das alleinige Sorgerecht für meine eigenen Kinder durchzusetzen, da deren Vater sich von seinen Kindern los gesagt hat. ... Könnte mein Lebensgefährte dann Entscheidungen bezüglich meiner Kinder treffen?
16.10.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Zurzeit besucht mein Sohn die 13. ... Sie selbst hat inzwischen eine weitere Tochter (7 Jahre) und seit ca. einem halben Jahr einen neuen Partner. ... Kann der Unterhalt für meinen Sohn dann gesenkt werden?

| 14.3.2007
Ich bin deutscher Staatsbürger und arbeite in Deutschland, lebe aber jetzt in Österreich mit einer Frau und ihrem 5jährigen Sohn zusammen. ... Meine Kosten für das Kind werden beim Ehegattenunterhalt in D nicht berücksichtigt. Bislang erhielt meine Partnerin für das Kind Unterhalt vom Vater.
2.10.2015
Nun wurde die Ex-Frau meines Mannes vom Amtsgericht um Stellungnahme gebeten (wir wissen nicht ob sie persönlich oder im Namen ihres gemeinsamen 10 jährigen Sohnes) und sie hat Einwände dagegen, (Zitat:) "da die Adoption ihrer Ansicht nach nur aus finanziellen und erbrechtlichen Gründen geschehen soll". ... Sein Sohn und meine Tochter sind wie echte Geschwister, er betitelt sie auch so. ... Mein Mann und ich sehen das als ihre Reaktion auf den Brief, um damit die Adoption zu verhindern.
1