Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

432 Ergebnisse für „kind mutter tochter sohn“


| 29.7.2009
1555 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Die Tochter ist 14 Jahre alt und ein anständiges Kind, als mein Freund seinen Sohn aufgenommen hat, war dieser 13 Jahre alt und er hat trotzdem voll gearbeitet ! ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.

| 12.4.2011
5003 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrter Damen und Herren, hiermit bitte ich Sie mir folgende Fragen zu beantworten: Der 12 jährige Sohn würde gerne zum Vater ziehen. ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen. ... Hier noch die Daten: Staus: Eltern getrennt lebend seit Dezember 2009 Kind 1: 14 jähriges Mädchen bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Kind 2: 12 jähriger Junge bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Einkommen Vater: ca. € 1.900,- Netto / Monat Einkommen Mutter: € 1.100,- Netto / Monat Ihrer Antwort sehe ich dankend entgegen.

| 30.6.2009
6899 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sohn ist 14 und Tochter wurde jetzt 18. ... Beide wohnen bei der Mutter. ... Für meine Tochter und meinen Sohn?

| 30.1.2008
2535 Aufrufe
Zur Geschichte: Mein Mann hat einen Sohn mit seiner Ex-Freundin. Der Sohn, ist am XXXX geboren. ... Müssen alle unter der Sturheit der Mutter leiden,besonders die Kinder?
3.9.2009
5285 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Beide Kinder ( Tochter 13 Jahre und Sohn 20 Jahre) leben bei der Mutter. ... Zum besseren Verständnis: Bis dato habe ich monatlich 570,-- Euro für beide Kinder auf das Konto der Mutter überwiesen. ... Jetzt meine Fragen: Auf welchen Betrag beläuft sich der monatliche Unterhalt für meine Tochter (das Kindergeld erhält in voller Höhe die Mutter) und bin ich für meinen Sohn (auch hier bekommt die Mutter das Kindergeld) überhaupt noch unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe?

| 7.4.2009
1533 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mein Sohn (6 Jahre) lebt bei seiner Mutter. ... Ich habe jetzt erfahren, dass die Mutter mich auf Unterhalt für meinen Sohn verklagen will. Ich selbst habe die Zahlung eingestellt, weil meine Tochter ja bei mir lebt und ich auch keinen Unterhalt von der Mutter bekomme.

| 10.11.2012
5820 Aufrufe
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, bin seit ca 5 Jahren geschieden, ich habe eine 13 jährige Tochter und einen 18 jährigen Sohn die beide bei der Mutter leben. Mein Sohn wird nun 18, er hat die Schule abgebrochen und will wohl auch nicht arbeiten gehen. ... BG Rente Mutter 1300 Euro Einkommen Kindergeld bekommt Ex Frau Bitte berechnen Sie mir den Unterhalt für meine Kinder.
8.4.2005
6571 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Freund hat eine Tochter (18) und einen Sohn (16) aus erster Ehe. Seit der Scheidung vor ein paar Jahren lebt der Sohn bei ihm, die Tochter bei der Mutter. ... Jeder Elternteil bekommt das Kindergeld für das bei ihm lebende Kind.

| 16.2.2009
3441 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter A von Sohn X war psychisch nicht in der Lage alleine in ihrem Haus zu leben, daher zog Sohn X mit seiner Frau Y und seiner Tochter in das Elternhaus ein. ... Nun ist es aber doch so, sollte Mutter A evtl. einmal in ein Pflegeheim kommen, das Heim sieht, daß da ja ein Haus (in dem Sohn X, Schwiegertochter Y und Tochter wohnen) vorhanden ist und wird Sohn X u. ... Oder sollte Mutter A das Haus an Tochter XY von Sohn X und Schwiegertochter Y vermachen/verkaufen ?

| 16.6.2014
739 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich bin von meinen Mann geschieden und wohne mit unseren beiden gemeinsamen Kindern in einer Mietwohnung. ... Mein Sohn ist 13 Jahre alt. Mein Ex hat neu geheiratet und lebt mit seiner Frau und deren beiden Kindern in einer gemeinsamen Wohnung in einer anderen Stadt.

| 30.12.2009
1336 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Den Rest der Woche gammelt Sie bei ihrer Mutter rum. ... Habe keine neuen Kinder nur die meiner Frau ( 50% ) auf der Karte, und meine Tochter mein Sohn ( 20 ) geht arbeiten. ... Bitte in € denn wer kennt sich schon mit der D-Tabelle aus, ich lieder nicht :-( Den kann ich dann auch auf das Konto meiner Tochter überweisen, da das Geld noch die Mutter bekommt.

| 25.1.2005
2604 Aufrufe
Die MUTTER (geb. 1968) wohnte während der Schwangerschaft und nach der Geburt von Ihrer Tochter ANNA geb. 1987 im elterlichen Haus der leiblichen Eltern der MUTTER. Im Alter von 23 Jahren erkrankte die MUTTER (Tochter ANNA damals 4 Jahre) psychisch und wurde stationär in der Psychiatrie aufgenommen. ... Durch die psychische Erkrankung und den permanenten Aufenthalt in der Psychatrie bzw. in einem Pflegeheim (heute zahlt ein Teil die Rente) konnte ANNA keine Mutter-Kind-Beziehung aufbauen.

| 13.7.2006
2067 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Tochter 14, Sohn 19. ... Mein Sohn lässt sich als sogenanntes priviligiertes Kind vom JA beraten. ... (Vermutlich nichts Wert, weil die Mutter formal nicht über den Unterhalt der Tochter verfügen darf). b) Mutter unterschreibt Sohn-Titel (Möglicherweise kein echtes Gegengewicht zum Tochter-Titel sobald mein Sohn nicht mehr priviligiert ist). c) Herausgabe des Tochter-Titels seitens der Mutter d) Einvernehmlich mit der Mutter wird der Tochter-Titel auf Null gesetzt solange bis der Sohn Ausbildung beendet hat bzw. eigenes Einkommen hat.
26.5.2008
964 Aufrufe
Welchen Unterhalt muss der leibliche Vater für den Sohn ab dem 1.08.2008 an die wieder verheiratete leibliche Mutter vom Sohn bezahlen, wenn der Sohn ab 1.08.2008 eine Lehre beginnt und welchen Unterhalt wenn der Sohn am 9.10.2008 18 Jahre wird. Daten: Beträge sind netto pro Monat: Sohn Lehrlingsgehalt 1. ... Ehemann für zwei Kinder 686,00 Kindergelt vom Staat für zwei Kinder 308,00
4.10.2006
4667 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Ich habe folgende Fragen zur Kindes- Unterhaltszahlung meines geschiedenen Mannes für unsere Kinder. ... Der älteste Sohn (23-05-1986) ist bei dem Vater geblieben, die 2 anderen Kinder sind bei mir aufgewachsen. ... Meine Tochter ist eine Ausbildung zur Friseurin begonnen, verdient kein Geld.

| 2.9.2009
2085 Aufrufe
Meine volljährige Tochter ist zwischenzeitlich verheiratet und ausgezogen. ... Nun ist mein 17 jähriger Sohn zu seiner Mutter "gezogen", eigentlich weggelaufen, da er den wiederkehrenden Aufforderungen Ordnung zu halten und im Haushalt mitzuhelfen entflohen ist. ... Ein Auszug meines Sohnes wäre aus meiner Sicht nicht erforderlich gewesen.Eine schriftliche Vereinbarung über die "Aufteilung" der Kinder und die Unterhaltszahlung gibt es nicht, nur im Scheidungsurteil ist aufgeführt, das zwei der Kinder (die beiden Großen) bei mir leben werden.
10.3.2011
1909 Aufrufe
Er hat mir dann eingeredet, dass wir glücklicher wären, wenn wir ein Kind hätten. ... Meine Schwiegermutter kommt auch nur damit es vor ihrem Sohn so aussieht als hätte sie Interesse an ihr und heult ihm wohl ständig vor sie wolle sie öfter sehen usw. ... Von mir aus könnte er sie jeden Tag sehen, aber nicht bei seiner Mutter.
10.12.2010
1474 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Voraussetzungen: Mann, geschieden 2 Kinder, Zwillinge, beide 18 Jahre alt. Tochter lebte bis 23.11.2010 bei der Mutter und ist jetzt zum Vater gezogen. ... Die Tochter ist über die gesetzliche Familienversicherung bei der Mutter versichert, daher werden keine Krankenkassenbeiträge für sie gezahlt.
123·5·10·15·20·22