Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

766 Ergebnisse für „kind mutter kosten jugendamt“


| 6.9.2010
Er müsse jetzt bezahlen für das Kind und Sie. ... Wenn er der Vater ist, ist er selbstverständlich bereit Alimente für das Kind zu bezahlen, aber auch noch für die Mutter die nie gearbeitet hat und von Harz 4 lebt nicht. Kann das Jugendamt bzw. das Arbeitsamt meinen Mann dazu zwingen vor dem Test, bzw. nach dem Test auch den Unterhalt für die Mutter einzuklagen und wenn ja für wie lange müsste er für die Mutter bezahlen.
6.6.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ohne meine Kenntnis wurden wenig später beide Kinder beim Jugendamt auf eine neue Wohnadresse umgemeldet. ... Durfte die Mutter unsere Kinder ohne mein Einverständis ummelden, obwohl wir ein gemeinsames Sorgerecht für beide Kinder festgelegt haben? ... Hat das zuständige Jugendamt rechtsmäßig gehandelt?

| 28.9.2007
Kosten für Miete und Krankenversicherung betragen 630 Euro/Monat in eine private Rentenversicherung muss monatlich 300 Euro bezahlt werden. Die Frage: Wie berechnet sich hier die Höhe von Kindes- und Betreuungsunterhalts laut Ddorfer Tabelle? ... Kann der auf das Jugendamt übergegangene Anspruch auf Unterhaltszahlung von der Mutter zurückgefordert werden?

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Die Behörde schickte die Mutter richtigerweise zum Jugendamt, um Unterhalt zu beantragen. ... Das Jugendamt ist plötzlich der gesetzliche Vertreter meiner Tochter (Beistand) und fordert Zahlungen weil "keine Unterhaltsregelung besteht". ... Deshalb meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das Jugendamt herauszuschalten (mit oder ohne Zustimmung der Mutter)?

| 30.3.2009
Die Kinder haben zuerst bei der Mutter gewohnt, wurden aber sodann per Gerichtsurteil mir zugesprochen, da sich die Mutter laut Jugendamt nicht genügend um die Kinder kümmern konnte. ... Ich gehe Vollzeit arbeite, sodass meine Mutter die Pflegemutterschaft übernommen hat. ... Besteht die Möglichkeit, dass die Kinder weiterhin bei meiner Mutter bleiben können oder werden die Kinder wieder zur Mutter kommen.
19.1.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Darf das Jugendamt trotzdem weiter Pfänden? ... Wenn die Mutter des Kindes arbeitet wird das auch beim zu Zahlenden Unterhalt berrechnet?Und darf das Jugendamt weiter pfänden wenn das Kind 18 Jahre alt ist?

| 15.8.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Kostenübernahme nach Jugendhilfe erfolgte bisher ohne Probleme durch das Jugendamt der leiblichen Mutter. ... Nun soll unser heimisches Jugendamt nach 2 Jahren übernehmen, verweist aber auf das Sozialamt als Kostenträger unter Angabe diverser Paragraphen. Unsere JA-Mitarbeiterin hat wohl alles versucht, klarzumachen, dass es sich um erzieherische Maßnahmen handelte, als das Kind in unsere Familie kam und nicht wegen der damals noch gar nicht diagnostizierten Behinderung.

| 11.1.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, ein Kind zieht mit 17 Jahren von zu Hause aus und der Vater mietet Ihm eine Wohnung an damit das Kind zur Schule gehen kann und auch den Konflikten daheim mit der Mutter aus dem Wege geht. ... Es existiert eine Urkunde über Vaterschaftsanerkennung und Unterhaltsverpflichtung vom Landratsamt/Jugendamt. ... Mutter zu bezahlen?
4.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Vater eines einjährigen Kindes (Geburt September 2006). ... Vor etwa einem halben Jahr erhielt die Mutter einen Anruf einer Sachbearbeiterin vom Jobcenter mit dem Hinweis sie sollte Unterhalt durch mich über das Jugendamt einfordern. ... Droht mir neben dem Kindesunterhalt auch Unterhaltsforderungen für die Mutter seitens Jobcenter/Jugendamt?

| 28.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
bekomm ich Post vom Jugendamt mit der Aufforderung die Vaterschaft für das im Mai 08 geborene Kind anzuerkennen bzw. diese unter Angabe von Gründen abzulehnen. Vom Zeitraum her könnte ich ja als potentieller Vater in Frage kommen, was mich jedoch stutzig macht ist die Tatsache, dass das Kind nicht den Namen der Mutter trägt. ... Ich bin selbstständig, und zahle zur Zeit für meine Tochter 300 € monatlich Unterhalt laut Festsetzung des Jungendamtes (mehr läßt meine finanzielle Lage zur Zeit nicht zu, laut Berechnung Jugendamt) kann es mir jetzt eventuell passieren dass ich für das vermutlich zweite Kind zusätzlich zu den 300 € für das erste Kind zahlen muss??

| 24.7.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Und es könnte Schäden verursachen beim Kind. ... Ich dachte es entspricht dem Kindeswohl wenn das Kind bei der Mutter bleibt. ... Können die mich auch ohne Einverständnis des Jugendamtes annehmen?
19.6.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Da meine freundin Minderjährig ist hat das Jugendamt die Vormundschafft. ... Jedenfalls meine Frage ist jetzt kann das Jugendamt wegen so Gründen uns das Kind wegnehmen und welche rechte hat meine Freundin ?... Weil das Jugendamt kann doch nicht einfach sagen das kindeswohl sei gefährdert wenn das Kind nicht einen Tag bei ihr war . was können wir machen damit das kind auf schnellsten wege wieder zu uns kommt?
11.11.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Jugendamt sagte mir nun, das dann auch Kosten auf mich zukommen würden und er nicht unbedingt die Kosten zu tragen habe, auch wenn er verliert. ... Wenn ich Betreuungsunterhalt einklage wie ist das dann mit den Kosten?

| 29.6.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Fall: Das minderjährige Kind ist im Oktober 2012 von der Mutter zum Vater umgezogen. ... Der Vater beauftragte daraufhin das Jugendamt als Beistand des Kindes mit der Klärung der Unterhaltsansprüche. ... Frage a: Das Jugendamt als rechtlicher Beistand und Vertreter des Kindes stellte fest, dass kein Unterhalt bis zum Verkauf der Eigentumswohnung zu zahlen war und ist.
24.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich bin vom Jugendamt aufgefordert worden einen neuen Unterhaltstitel für meinen Sohn zu beurkunden. ... Faktisch bin ich m.E drei Personen unterhaltsverpflichtet, nämlich den 2 Kindern und meiner LG, auch wenn keine Unterhaltszahlungen an meine LG nachweisbar sind und auch kein Unterhaltanspruch gesetzlich beantragt wurde, (da wir ja in einer gut funktionierenden eheähnlichen Gemeinschaft leben) Frage: Ist seitens des Jugendamts trotzdem eine Höhergruppierung lt Düsseldorfer Tabelle rechtens, oder muß meine LG als Unterhaltsberechtigte anerkannt werden bzw. welche Unterhaltssumme wäre angemessen und von meinem Einkommen abzuziehen, bei einem Nettogehalt meiner LG unmittelbar vor der Geburt unseres Kindes von ca. € 1600 monatlich? ... Muß ich dem Jugendamt melden, wenn ich heirate ?

| 21.1.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
hallo, meine tochter K. 17 jahre alt, lebt getrennt von ihrer mutter bei ihrem freund und befindet sich in ernsthafter unlösbarer rechtlichen auseinandersetzung mit ihrer mutter (meiner gesch.frau) ursachen: seitens der mutter - keine ausübung der elterlichen sorge, kein beitrag zum lebenunterhalt, vorenthalung und unterschlagung von dokumenten und papieren und finanzen(post, kontozugang, versicherten-kv-karte, ausweis)schuldahftes mitverantworten des abbruchs der lehre... + sämtliche mediations- und vermittlungsversuche des zuständigen jugendamtes wurden seiten der mutter verworfen und sind abschließend und unumstößlich gescheitert + ich selbst,unterstütze meine tochter selbstverständlich, verfüge jedoch seit und mit dem scheidungsurteil aus 2001 über keinerlei sorgerecht + auch zukünftig ist mir es unmöglich jenes sorgerecht zu erstreiten und/oder auszuüben + welche rechtlichen möglichkeiten und welchen hilfeanspruch kann meine tochter wahrnehmen + wie verhält es sich dabei mit der möglichkeit einer amtsvormundschaft durch das jugendamt ?

| 29.2.2016
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dies wurde im gegenseitigen Einverständnis vereinbart, die Mutter hatte nie ein Problem damit. ... Jetzt meine Frage: Kann man beim Jugendamt (welches ich leider als sehr väterunfreundlich erlebt habe) eine Umgangsregelung beantragen, nach Gewohnheitsrecht? ... Oder zählt nur der Wille der Mutter?
8.1.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Vorher lebte er bei seiner Mutter. ... Seine Mutter ist verheiratet und hat 3 Kinder im ALter von 6 bzw. 7 Jahren. ... Vormundschaft beim Jugendamt beantragen so das sich das Jugendamt um Unterhaltszahlungen kümmert?
123·5·10·15·20·25·30·35·39