Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

221 Ergebnisse für „kind mutter anspruch ausland“


| 25.7.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Leider geht unsere Beziehung mit der Mutter des Kindes in die Brueche. Die Frau will mit dem Kind nach Russland umziehen. ... Nach dem russischen Recht scheint es kein Betreuungsunterhalt fuer unverheiratete Muetter geben, nur noch Kindesunterhalt.
3.3.2011
Sie hat ein Kind mit einem deutschen Vater. ... Kind lebt ebenfalls im Nicht Eu Ausland. ... Hat sie Anspruch auf Unterhalt vom deutschen Vater?

| 28.6.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter kann nun mit dem Kind nach Deutschland einreisen. ... Nach Einreise der Mutter mit dem Kind: Hat die Mutter Anspruch auf die gesetzliche Krankenversicherung? Hat das Kind Anspruch auf die gesetzliche Krankenversicherung oder muss das Kind in der PKV des Vaters versichert werden?
1.8.2019
von Rechtsanwalt Martin Lorenz
Bislang lief der Kindergeldantrag über mich (die Mutter), doch da ich ins EU-Ausland umgezogen bin, muss der Antrag neu gestellt werden und zwar vom Vater, da dieser in Deutschland lebt und arbeitet (laut Familienkasse, von der wir unterschiedliche Informationen bekommen haben), daher meine Fragen an Sie: - Kann ich, obwohl ich im EU-Ausland lebe, den Kindergeldantrag stellen? - Muss das Elternteil, das mehr Kindesunterhalt zahlt, den Antrag stellen, auch wenn das Elternteil im EU-Ausland lebt? - Muss die Anlage Ausland von mir unterschrieben werden, wenn der Vater der Antragsteller ist?
11.6.2012
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
ich beziehe in deutschland kindergeld, das mir, nicht der mutter, ausgezahlt wird. ich war bei der antragsstellung und auch jetzt noch in deutschland als wohnhaft gemeldet. ich beziehe eine altersrente von der versicherungsanstalt fuer angestellte (so hiess das frueher). ich erwaege einen umzug ins europaeische ausland. 1) ist mein kindergeldanspruch dadurch gefaehrdet?

| 19.8.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
oder im ausland am hauptwohnsitz des kindes durchgeführt werden? ... 5. besteht für die mutter auch dann anspruch auf betreuungsunterhalt in den ersten 3 lebensjahren des kindes, wenn sie von der gemeinsamen wohnung in deutschland ins EU-ausland zieht (bzw. formell wegen der hauptwohnsitzlichen meldung ja schon immer dort gewohnt hat)? ... "darf" die mutter mit dem kind "einfach so" aus der gemeinsamen wohnung ausziehen, ggf. sogar ins ausland, obwohl die in pkt. 6 genannte vereinbarung vorsieht, dass dies zum kindeswohl und der möglichkeit zum täglichen umgang von mutter UND vater mit dem kind, ausgeschlossen wurde und vorher alle mittel zur lösung etwaiger probleme zwischen vater und mutter in anspruch genommen werden müssen (z.b. coaching, familienberatung, etc.). 8. die vaterschaftsanerkennung vorausgesetzt: welches recht gilt für die bemessung des kindesunterhaltes?

| 19.11.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Dieser wurde damals von der Mutter für das Kind erwirkt. ... Mein Anwalt sagt, das gem. 1607 BGB der Anspruch automatisch an die Mutter übergegangen wäre. ... Was wäre, wenn der Vater im Ausland wohnhaft ist?

| 30.1.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Jahr des Kindes in NL). ... Die Mutter hat jedoch keinen Anspruch nach deutschem Recht, weil sie im Inland weder einen Wohnsitz noch ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat. ... Des Weiteren sind im EU-Ausland lebende geschiedene Ehefrauen oder unverheiratete Mütter nicht in die Familienbetrachtung einzubeziehen.

| 26.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Für ein uneheliches, minderjähriges Kind, welches bei der Mutter lebt (die das alleinige Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht hat), werden vom Vater auf Basis eines vor drei Jahren gerichtlich verabschiedeten Vergleiches jeden Monat 600,- € Unterhalt an die Mutter gezahlt. Nun ist für das Kind ein Auslands-Aufenthalt für 6 Monate in Frankreich geplant (Kosten 6.500,- €, zzgl. ... Angenommen den Fall, dass sowohl Mutter als auch Vater den Auslandsaufenthalt befürworten: Hat die Mutter ein Recht darauf, weiterhin vom Vater die 600,- € / Monat zu erhalten, auch wenn a) das Kind im Ausland bei der Gastfamilie lebt (die Mutter also keine laufenden Kosten hat) und b) der Vater anbietet die Hälfte der o.g.

| 19.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Kann mir das Familiengericht verbieten, den Umzug nach England vorzunehmen, wenn der Vater des Kindes nicht genügend finanzielle Mittel hat, um es regelmäßig zu sehen und einen Umzug des Kindes ablehnt?
28.2.2010
Vater im Ausland, Kinder (2) wohnen bei der Mutter in Deutschland. Vater bekommt kein Kindergeld im Ausland. Gehe ich richtig in der Annahme dass in diesem Fall die Mutter das Kindergeld für beide Kinder bekommt ?

| 2.2.2012
Guten Tag, ich brauche für den folgenden Fall eine Auskunft: Ich war einige Jahre im Ausland und habe dort meine jetzige Frau kennengelernt. ... Die Kindesmutter des unehelichen Kindes ist Hartz4 Empfängerin. ... Was bleibt mir nachher noch von meinem Geld und wie lange muss ich Unterhalt für die Mütter leisten.

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Da ich nur 100% des Regelunterhaltes bezahle (aktuell 576,- für beide Kinder), hatte ich bis zu dem Zeitpunkt des Wegzugs der Kindsmutter keinen Anspruch auf die andere Hälfte des Kindergeldes. Mit Wegzug des Trios in die Schweiz jedoch, habe ich meinen Anspruch auf die nun freigewordene andere Hälfte des Kindergeldes bei der entsprechenden Agentur für Arbeit geltend gemacht und letzte Woche einen positiven Bescheid erhalten. ... Frage 1: Ist es korrekt, daß die deutschen Behörden einfach so annehmen können, daß eine verzogene deutsche Mutter in einem nicht EWG Land entsprechende Mittel erhält und das auch annimmt, wenn dem nicht so ist?
30.10.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun hat meine Frau auch unser Kind entbunden. Das Kind ist auch in Jordanien geboren und angemeldet. Habe nun eine Frage: kann ich Kindergeld von meinem Arbeitgeber hier in Deutschland bzw. vom Lohn oder Steuer bekommen, obwohl mein Kind in Jordanien angemeldet ist und noch nie in Deutschland gewesen ist?
4.11.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hat sie Anspruch auf Mutterschutz (von wann bis wann) und Mutterschaftsgeld (gibt es in diesem Fall irgendwelche Abweichungen von der normalen Aufteilung der Zahlungsverpflichtungen zum Mutterschaftsgeld)? ... Hat sie Anspruch auf Elterngeld? ... Dementsprechend wäre dann ja auch das Kind bei Ihr automatisch mitversichert.
31.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im UK besteht für studierende Kinder kein Anspruch auf child benefit / Kindergeld. ... Da das Kind über 16 Jahre alt und im Studium ist, hätte die Mutter nach den Rechtsvorschriften des UK in keinem Fall Anspruch auf child benefit / Kindergeldzahlungen im UK. ... Begründung des Einspruch Aus drei Gründen besteht kein konkurrierender Anspruch seitens der Mutter: das Kind lebt nicht im Haushalt der Mutter, die Mutter zahlt keinen Unterhalt, es besteht im UK für das 21 Jahre alte Kind seit Beendigung der allgemeinen Schulbildung dem September 2013 kein Anspruch auf Kindergeld mehr.

| 8.6.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
ich bin der vater von unehelichen zwillingen. ich lebe in deutschland. die kinder sind 10 jahre alt und leben bei der mutter in belgien. ich bin 75 jahre alt und habe ein monatliches einkommen aus mehreren kleinen renten von etwa 1500€. daneben erhalte ich deutsches kindergeld von 368€ monatlich. die mutter hat kuerzlich geheiratet. sie erhaelt belgische arbeitslosen unterstuetzung in mir unbekannter hoehe. anderes einkommen hat sie meines wissens nicht, da sie eine ausbildung zur krankenschwester macht. ich habe bis jetzt unterhalt in hoehe von 700€/monat gezahlt, wa mir zunehmend schwerfaellt.ausserdem behindert sie mich seit ihrer heirat im umgang mit meinen kindern. ich moechte daher den unterhalt kuerzen.

| 26.11.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Dem Kind könnte in Spanien ein guter Lebensstandard geboten werden. Welche Unterstützung würde sie in Deutschland als alleinerziehende Mutter ohne Einkommen erhalten? Er wird nach Geburt des Kindes einen Vaterschaftstest machen, um sich jeglicher Zeifel zu entledigen und möchte dann handeln, sollte sich herausstellen, dass es sein Kind ist.
123·5·10·12