Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

137 Ergebnisse für „kind haus frau umzug“


| 21.9.2010
Hallo, ich lebe seit ca. 18 Monaten von meiner Frau und den beiden Kindern (11 und 12) getrennt (15 Jahre verheiratet). ... Unterhalt für die beiden Kinder zahle ich auch. ... Ich habe eigentlich ein relativ gutes Verhältnis zu meiner Ex-Frau.
12.1.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, bei mir liegt folgende Ausgangslage zugrunde: Meine Frau und ich haben uns im November 2008 getrennt und wir haben gemeinsam drei Kinder (5, 6 und 13 Jahre). Mit den beiden jüngsten bewohnt meine Frau weiterhin unser Haus. ... Kann ich diesen Umzug verhindern?
7.3.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Frau hat in ihrer Verzweifelung sich kurzfristig den "erstbesten" Mann per Internet gesucht. 2 Wochen nach der Trennung hat sie noch davon gesprochen ganz in der Nähe zu unserem (meinem) Haus eine Wohnung zu kaufen, damit das Kind nah beim Vater ist. ... Jetzt sind 3 weitere Wochen um und sie verlangt (und erpresst mich quasi) eine Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten zum Umzug des Kindes zu unterzeichnen. ... Mir wäre schon daran gelegen, wenn nur meine Frau zu dem Mann zieht und das Kind nachzieht, sobald die Beziehung nach ein paar Monaten gefestigt ist.
22.4.2006
Meine Frau ist vor der Heirat (2002) in mein in 2001 gebautes Haus (zu der Zeit kannten wir uns noch nicht) mit eingezogen. ... Nun scheint leider eine Trennung bevorzustehen, meine Frau verlangt daß ich aus meinem Haus ausziehe und sie dort mit dem Kind wohnen bleibt. ... Weiterhin habe ich in Erwägung gezogen, das Haus auf ein Familienmitglied umschreiben zu lassen, damit meine Frau im Hinblick auf die kurze Ehe und daß sie nichts mit der Erschaffung des Hauses zu tun hatte, im Falle einer Scheidung kein Anrecht auf das Haus hat.
15.8.2007
Frau mir gegenüber eine vorzeitige Auskunftspflicht?... Frau aufgefordert werden sich um eine ihrer Qualifikation entsprechende Anstellung zu bemühen? ... Mein Einkommen ca. 1500 Netto Kosten Eigenheim Zinsen 740.- Tilgung 176.- Unterhalt Kind 257.- Unterhalt Frau 200.- Mögliche Mieteinnahmen 900.- Passende angemessene Mietwohnung kalt ca 500.- Ihr Einkommen?
22.9.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frau wohnt nach der Trennung mit den Kindern alleine im Haus (ich habe ihre ständigen Beschimpfungen nicht mehr ausgehalten und bin körperlich und psychisch auch echt am Ende und ausgezogen um zur Ruhe zu kommen) Ich bin in mein altes Kinderzimmer gezogen und wohnen bei meiner Mutter. ... Sie will im Haus bleiben und macht jetzt auf gesundheitliche Problem auch der beiden Kinder und das besonders ihre Tochter bei einem Schulwechsel sehr leiden würde. ... Ich bin 50 und sollte nicht gezwungen werden können, nicht in meinem Haus wohnen zu können… Meine Frau arbeitet zwar in einem Hotel als Reinigungskraft aber es ist abzusehen, dass sie nicht Strom, Heizung oder eine Miete für das Haus dauerhaft bezahlen kann (in ihren Vorstellung zahle auch ich das alles in Zukunft und für immer) Die Rechtsanwältin meiner Frau spielt nun die Gesundheitlichen Problem meiner Frau und die soziale Härter Karte aus... u.a. das ihre Tochter (ist ja nicht meine) die Schule wechseln müsste und der 3 Jährige die Krabbelgruppe und das ihnen das alles (= Wohnung und Umzug) nicht zumutbar ist = soziale Härte damit sie Wohnrecht behält… Was kann ich tun?
13.3.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Zudem garantieret im die Mutter vor Gericht, dass es keinen Umzug in den nächsten 16 Jahren geben wird. ... Dieser hat wegen der Frau sein Lebensmittelpunkt auch nach xxxx verlagert und wohnt dort mit Mutter und dem Kind von dem Vater zusammen. ... Kann der Umzug verhindert werden?

| 28.5.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe fünf Kinder, vier mit meiner Frau. ... Das Kind welches umzieht ist in der Rangfolge mein viertes, meiner Frau ihr drittes Kind. Wie rutschen nach Umzug die Kinder in der Rangfolge?
11.3.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Frau und ich waren jetzt 6 Jahren verheiratet. ... Sie ist jetzt in eine andere Stadt gezogen (den Umzug habe ich kpl. bezahlt) und jetzt will Sie eine Trennung. ... Von Ihrem Exmann bekommt Sie für die 2 Kinder 500 Euro.
20.7.2008
., Ich lebe in Polen, seit zwei Jahren von meiner polnischen Frau getrennt. Habe zwei Kinder xxxxxxxx und xxxxxx xxxxxx 7 und 5 Jahre alt.(deutsche Staatsbürger wie ich) Meine Frau hat auf Ihrem Namen das von mir zu 100 % bezahltem Haus, und möchte mir dies nicht überschreiben.
22.10.2008
Nun zieht er im Januar 2009 zu meiner Frau und sie erwarten Ende März 2009 ein gemeinsames Kind und planen auch für das nächste Jahr einen Umzug in ein größeres Haus. Mein Frage: Wie lange muss ich noch den Ehegattenunterhalt an meine Frau zahlen (Scheidung steht jetzt auch an).

| 2.9.2009
Meine Situation: Ich bin seit 2007 geschieden und habe drei Kinder. ... Das Haus haben wir während der Ehe, vor ca. 10 Jahren gebaut. ... Nun bewohne ich das Haus allein.

| 7.2.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ein Kind aus erster Ehe der Frau (7J). ... Zum Zeitpunkt des Umzuges bezog die Frau Arbeitslosengeld (€600,-p/M),welches aus einer Halbtagstätigkeit rührte (€900,-p/M), die bis Juni 2006 ausgeführt wurde. ... Somit hatte die Frau zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes keinerlei Einkünfte aus Arbeit.
9.5.2021
| 43,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag bei mir vier gemeinsame kinder mit meiner frau (4, 6, 7, 8 jahre) wohnen bei mir ich bin der Kindergeldberechtigte. ... Hort für das 6 jährige Kind nach Umzug. ... Wer muss das Kind melderechtlich ab oder anmelden?
1.7.2008
Das Haus ist mein alleiniges Eigentum und alle Darlehen zum Kauf des Hauses liefen bzw. laufen noch auf meinen Namen. ... Bereits während der zweiten Beziehung hatte meine Frau das eheliche Schlafzimmer verlassen und sich ein eigenes Zimmer in unserem Haus eingerichtet. ... Jetzt habe ich von einer Anwältin die Aufforderung bekommen, mein Einkommen offenzulegen, da es zur Unterhaltsforderung für Kind und Mutter kommt.

| 5.9.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Auch nach dem Umzug in das neue Haus kriselte es weiter und meine Frau zog im Oktober 2009 aus. Die Kinder betreuen wir im sog. ... Meine Frau machte nun folgende Rechnung auf: Sie verlangt die Hälfte des Erlöses aus dem Verkauf des ersten Hauses, also 75 000 Euro.
3.4.2010
Mitte des letzen Jahres ist meine Frau mit vier meiner Kinder aus unserem gemeinsamen Haus ausgezogen. ... Das Haus habe ich mittlerweile verkaufen können und die verbliebenen Gelder nach Abzug der Darlehensverpflichtung mit meiner Frau geteilt. Ich habe dieses Geld für anderweitige Schulden zur Tilgung benötigt, meine Frau hat hiervon den Umzug in ihre neue Wohnung finanziert.
7.1.2005
Mein Mann hat einen 10jährigen Sohn mit seiner Ex-Frau. Beide haben das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht für das Kind. ... Der Sohn ist in dem Haus, in dem ich und mein Mann leben, aufgewachsen.
123·5·7