Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

58 Ergebnisse für „kind höhe exfrau ehemann“


| 18.4.2010
Klasse Gymnasium, lebt mietfrei gemeinsam mit meiner Exfrau, deren neuem Ehemann und deren gemeinsamer 10- jähr. ... Beschäftigte und erhält 200€ monatlich, -Exfrau arbeitet als gerinfüg. Beschäftigte und erhält 400€ monatlich, ist wiederverheiratet und hat mit ihrem neuen Ehemann ein gemeinsames Kind (s.o.), sowie die Rolle als Hausfrau im Haushalt übernommen.

| 27.10.2008
Ich (Ehemann) bin seit 9 Jahren verheiratet und wir haben 2 Söhne (5 Jahre und 3 Jahre). Wir haben das gemeinsame Sorgerecht für beide Kinder. ... Fragen: 1.Ist meine Frau im Recht, kann Sie mit den Kindern machen was sie möchte und ich muss mich als Ehemann fügen, trotz bisherigem Wechselmodell?
8.10.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Hallo Anwaltsteam Meine Situation ist folgende: Ich bin geschieden,die Kinder 16 und 19 Jahre alt, beide Schüler, leben bei der beruftätigen Mutter. ... Meine Exfrau erwarb vor ein paar Jahren Wohneigentum und ist seit kurzem wieder verheiratet. ... Meine Exfrau meint, sie müßte dafür keinen Unterhalt zahlen, weil sie zu wenig verdient.
8.3.2010
Mein jüngerer Sohn wohnt bei seiner Mutter (dafür die 488€) Meine Exfrau ist wieder verheiratet hat aus der neuen Ehe ein Kind, welches jetzt eingeschult wird.
26.11.2007
Sie sucht zwar nach Arbeit, aber auf Grund der hohen Arbeitslosenquote an ihrem Wohnort, ihrem Alter und ihrem Berufswunsch stehen die Aussichten schlecht. Muss ich befürchten, dass die Exfrau meines Partners nach unserer Heirat auch Ansprüche auf „mein Geld“ hat? ... Wie kann ich absichern, dass mein Vermögen bei mir (und meinem zukünftigen Ehemann) bleibt und dass im Erbfall nicht seine Kinder aus erster Ehe Ansprüche auf mein Haus haben?
31.1.2008
Er hat aus der ersten Ehe 2 unterhaltspflichtige Kinder (8 und 13 Jahre), welche bei der Mutter leben. ... Kann die Exfrau Unterhaltsansprüche für sich und die Kinder an mich nach der geschlossenen Ehe stellen.

| 16.7.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ab September verlangt die Mutter allerdings für das Kind, dass noch bei ihr wohnt, den vollen Unterhalt, will aber für das Kind, dass dann bei mir wohnt, nichts bezahlen. ... Neben den beiden Kindern aus unserer geschiedenen Ehe wohnt noch ein weiteres Kind (3 Jahre) bei ihr und sie ist im 6. ... Beide weitere Kinder sind von dem jetzigen Ehemann, der gut verdient.
16.2.2013
Zur Berechnung des Barunterhalts-Anteils meiner Exfrau habe ich zwei Fragen: 1. Meine Exfrau ist wieder verheiratet, es gibt keine gemeinsamen Kinder aus dieser Ehe. ... Wenn Sie nur 30 Stunden pro Woche arbeitet, dann wirkt sich das ja dahingehend aus, dass mein Anteil am gesamten Unterhaltsanspruch meines Sohnes höher ist, da ihr Einkommen prozentual niedriger ist, als wenn sie Vollzeit arbeiten würde.
1.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Voraussichtlich wird das Kind im Mai 2007 geboren. Er zahlt Ehegattenunterhalt und Kindesunterhalt für 2 Kinder (4 und 6). ... Der neue Partner arbeitet, allerdings ist die Höhe seines Gehaltes nicht bekannt.

| 8.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Frau und deren neuem Ehemann in häuslicher Gemeinschaft lebt, befindet sich in einer Berufsausbilung. ... Da jedoch nur für 1 Kind Unterhaltpflicht besteht, ist die Stufe 13 der Düsseldorfer Tabelle heranzuziehen. ... Die Differenz von 145,21€ haben wir entsprechend unseren Einkünften (Exfrau und ich) gequotelt, so dass ich einen Betrag von 73,58 € monatlich entrichte.

| 9.7.2011
Hallo, Ich habe zwei Kinder. ... Ich wurde vom Jugendamt aufgefordert einen Unterhalt an meiner Ex Frau für die zweite Tochter in Höhe von 300,- zu zahlen. ... Zu dem kommt noch hinzu, dass Sie wieder Verheiratet ist und Ihr neuer Ehemann mit in der Wohnung lebt.
10.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Morgen, mein Ehemann ist seit juli 2002 von seiner exfrau geschieden.Sie haben ein gemeinsames Kind. ... Es ist ein Titel festgelegt worden in Höhe von 1.278,22 € und Mietzuschuss in Höhe von 920,32 € und Kindesunterhalt in Höhe von 540,16 €. ... Sie bekommt das Kind von ihm nächstes jahr im April/Mai.
4.10.2007
Denn das Problem welches wir haben, ergibt sich dadurch, dass mein Mann zwei volljährigen (nicht privilegierten) Kindern aus einem Vergleich zum Unterhalt verpflichtet ist. ... Aber die Kinder gehen nur gegen den Vater vor. ... Meine Ansprüche müssen gegenüber seinen volljährigen Kindern verbindlich gemacht werden.

| 27.3.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich als Ehemann war Alleinverdiener, seit die Kinder da sind. ... der Exfrau dann Unterhalt zu zahlen, wenn ja, wie lange und wie viel etwa? ... Eckpunkte: - Exfrau müsste doch Vollzeit arbeiten, da Kinder groß genug - Exfrau hatte gesundheitlich und psychisch mit der Krebserkrankung zu kämpfen und ist daher nicht voll belastbar - Ehebruch ist Härtefall für mich, daher keine Paartherapie/Versöhnungsversuch - Ehe wird nun im 20.
23.11.2005
Wir haben ein gemeinsames Kind, ein Jahr, und ich möchte bis zum 12. ... Die Höhe des Unterhaltes habe ich auf Euro 1000,- angesetzt, da dies ungefähr die Differenz zu meinem vorherigen Nettogehalt (Vollzeit) sein wird. ... Für seine Exfrau muss er wegen Unterhaltsausschluss nichts zahlen.
16.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, seit längerer Zeit muss ich Unterhalt an die Exfrau und an meine beiden Kinder aus erster Ehe bezahlen. ... Nachfolgend Erläuterungen zu meiner derzeitigen Lage: Derzeit zahle ich an die Exfrau und an meine beiden Kinder aus erster Ehe, welche bei der Mutter leben, Unterhalt in folgender Höhe: Exfrau: 533,88 Euro/Monat Tochter geb. im Mai 1993: 307,00 Euro/Monat Tochter geb. im Februar 2001: 192,00 Euro/Monat Die Berechnung bezog sich auf mein damaliges Einkommen und wurde im Scheidungsurteil von November 2004 verankert. ... Wie werden sich künftig meine Unterhaltszahlungen an die Exfrau bzw. die beiden Kinder aus erster Ehe gestalten?

| 6.12.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Ex-Frau stellt Antrag auf Unterhaltsvorschuss für Kind in Höhe von EUR 10,00 mehr als im Urteil stand. ... DDT festlegen, weil Kind eine Altersstufe in der DDT höher steigt? ... Ex-Frau lebt seit 2009 mit neuem Ehemann zusammen ohne Sozialamt. 5.

| 6.7.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der neue Ehemann ist berufstätig und steuerlich in Klasse III eingestuft. ... Die ExFrau ist nicht berufstätig. Die Kinder sind 8 und 11 Jahre alt.
123