Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

182 Ergebnisse für „kind frau betreuungsunterhalt höhe“


| 16.1.2012
Ich bin seit 5 Jahren geschieden und habe 2 Kinder (15 und 13) die bei meiner Ex-Frau wohnen. ... Beide Kinder sind gesund und benötigen keine spezielle Betreuung. ... Ist diese Einschätzung auch rechtlich zu vertreten oder laufe ich Gefahr bei einer gerichtlichen Überprüfung ggf höheren Unterhalt zu zahlen?
15.11.2011
Ich habe nun ein paar Fragen zum Betreuungsunterhalt für Frau Schmidt. ... Kind 4 (wird voraussichtlich im Februar 2012 geboren) bekannt zu geben, damit für Frau Schmidt die Bedürftigkeit neu berechnet werden kann, da ich nun den Betreuungsunterhalt übernehmen muss. ... Kind 4, den ich für Frau Schmidt zahlen muss, - wie hoch der Kindesunterhalt?
4.11.2013
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Frau und ich haben keine Kinder. ... Oder muss ich der Kindsmutter den vollen Verdienstausfall in Höhe von 2000 € ersetzen? ... Rahmenbedingungen, die ungefähre Höhe des zu zahlenden Betreuungsunterhalts vorrechnen könnten (dabei bin mir bewusst, dass dies nur ein grober Richtwert sein kann).

| 25.7.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Die Frau will mit dem Kind nach Russland umziehen. Wuerde sie in Deutschland bleiben, muesste ich an sie 770 Euro Betreuungsunterhalt zahlen, bis das Kind 3 Jahre alt wird. ... Wenn ja, bedeutet das, dass die Frau kein Betreuungsunterhalt von mir fordern kann?

| 2.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Seit Jahren zahlen wir an die geschiedene Frau (überobligatorischen Betreuungsunterhalt) meines Mannes, sowie den beiden Kindern (Sohn 11 Jahre / Tochter 9 Jahre) Unterhalt. ... Inwiefern ändert sich das mit dem Betreuungsunterhalt? ... Die Kindesmutter rechnet mit einer Erhöhung des Betreuungsunterhalt.
9.3.2010
Laut Düsseldorfer Tabelle ist er zu Kindesunterhalt in Höhe von 432 Euro pro Monat verpflichtet. Doch mit welchem Betrag an Betreuungsunterhalt kann ich rechnen? ... Auf welcher Grundlage berechnet sich das Betreuungsunterhalt?

| 27.2.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Der Vater der zwei Kinder zahlt bis heute weder Kindesunterhalt noch Betreuungsunterhalt (trotz Einkommen, die ARGE nimmt ihn nicht in die Verantwortung). ... Zusammen ergibt sich eine Summe im höheren dreistelligen Bereich. So dass ich jetzt die komplette Zahllast zu tragen haben, für alle drei Kinder.

| 31.5.2010
Die Position meiner Frau ist, dass Sie auf den Ehegattenunterhalt verzichtet, wenn ich mich bzgl. der Betreuung der Kinder über Nacht engagiere, wenn sie beruflich bedingt diese nicht leisten kann. Fragen dazu: 1.Inwieweit muss ich bei der Konstellation „Alter der Kinder" und „Beruf der Mutter" generell Betreuungsunterhalt an meine Frau zahlen? In wieweit ist eine berufliche Umorientierung meiner Frau zumutbar, so dass keine Betreuung der Kinder über Nacht notwendig wird?

| 20.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Die Kinder sind auch alt genug, sodass man der Frau eine berufliche Tätigkeit zumuten kann. ... Hinzu kommt das halbe Kindergeld in Höhe von 279€. Und darauf kommt dann noch der monatliche Unterhalt in Höhe von 900€.
8.9.2010
Den Kindesunterhalt bekommt meine Ex- Frau, die diesen nicht an die Tante weitergibt. Ausserdem bekommt sie Kindergeld, da der Sohn bei ihr angemeldet ist.
14.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Nach der Geburt unseres ersten Kindes wechselte meine Frau nach 3-jähriger Elternzeit auf eine halbe Stelle im gleichen Beruf beim gleichen Arbeitgeber. ... Frage: Kann meine Frau nach einer Trennung von dem ursprünglich gemeinsamen Plan abweichend ein weiteres Jahr Elternzeit in Anspruch nehmen und entsprechend höheren Betreuungsunterhalt von mir verlangen bzw. kann ich von ihr verlangen, dass sie ihre Halbtags-Erwerbstätigkeit wieder aufnimmt? ... Jahr Elternzeit, ihre Arbeitsstelle ganz aufgeben und von mir weiterhin entsprechend höheren Betreuungsunterhalt verlangen?

| 30.5.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Damit hat Frau A. unstrittig einen Anspruch auf Betreuungsunterhalt nach Ihrer persönlichen Lebensstellung für einen gewissen Zeitraum. ... Zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes von Herrn M. und Frau A. arbeitet Frau A. schon eine geraume Zeit nicht mehr, sondern versorgte Ihre Kinder aus der Ehe mit Herrn E. ... Dies könnte ja u.U. nicht unerhebliche Auswirkungen auf die Höhe des durch Herrn M. zu leistenden Unterhaltes haben.

| 13.6.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Thema Anspruch und Höhe des Betreuungsunterhalts für Mütter, die mit den Vätern ihrer Kinder nicht verheiratet sind/waren, gibt es sehr viele unterschiedliche Informationen, die verwirren (BGH-Entscheidungen, die solche Mütter den geschiedenen Ehegatten gleichstellen vs. ... Das Kind wird Anfang nächsten Jahres zur Welt kommen. ... Da die Unterhaltszahlungen vom Vater auf die ALG2-Leistungen der Mutter angerechnet werden, ist es für beide wichtig zu wissen und beurkunden zu lassen, ob und wie viel Betreuungsunterhalt der Kindesmutter zusteht, wobei sich beide Parteien einvernehmlich einig sind, daß man sich auf eine gesetzliche Grundlage orientieren sollte, nach der der Betreuungsunterhalt möglichst *niedrig* ausfällt bzw. gar nicht beansprucht werden kann.
6.2.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Frau 1 F1 mit Kind 1 K1 befindet sich im 2. ... In Zukunft könnte hinzutreten: Frau 2 F2 mit Kind 2 K2 ist die aktuelle Lebenspartnerin von M1. ... Gegenüber der F1 sind zudem bei einem Differenzeinkommen in Höhe von 3105 € - 0 €, 3/7 von 3105 € = 1331 € Betreuungsunterhalt zu entrichten.

| 29.12.2011
Guten Tag, ich und meine Frau haben ein Kind (7 Monate alt). ... Es geht nicht um das Sorgerecht, sondern mehr darum, was ich nach der Scheidung alles zahlen muss und in welcher Höhe. ... Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?
26.1.2010
Ich bin verheiratet und habe 1 Kind, lebe mit meiner Frau und meinem Kind zusammen, das vorab. ... Mit welchen Höhen von Kindesunterhalt muss ich rechnen? Und vorallem ich lese ständig von Betreuungsunterhalt für die Kindsmutter, wieviel kommt da auf mich zu?

| 24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich möchte jedoch ungern für die Frau bezahlen. ... Laut meinen recherchen, bei einem Einkommen von 3500 €, die ich aber in der Schweiz verdiene, müsste ich ca. 450 € für das Kind bezahlen und nochmals ca. 3 Jahre lang ca. 750 € für die Frau (deutsche in Deutschland), da Sie ja nun nicht arbeiten kann und Sie vorher schon arbeitslos war. ... Werden die höheren Ausgaben in der Schweiz berücksichtigt?

| 11.8.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrter Herr/Frau Anwalt, folgende Situation: - 8 Jahre verheiratet - Scheidung in 2007 - Gericht stellte nur die Scheidung und die Höhe des Versorgungsausgleiches fest. Unterhalt für Frau und jetzt fast 10 jähriges Kind wurde zwischen den Expartnern selbst festgelegt. (Wurde nicht als Betreuungsunterhalt definiert, sondern nur als Unterhalt.) - Ex-Frau hat 20 Stunden/Woche gearbeitet (Seit der Geburt des Kindes) Aktuelle Situation: Ex-Frau offenbart, dass sie plötzlich gekündigt wurde.
123·5·10