Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

153 Ergebnisse für „kind eltern gesetzlich zukunft“

6.1.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bis auf den einen Monat war das Kind mit seinen Eltern eh immer bei uns und wir haben für alle gesorgt. ... Wie sieht die Zukunft unseres Enkelkindes gesetzlich aus? Beide Eltern haben das Sorgerecht und wir haben die Sorgen.
24.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ein uneheliches Kind soll von seiner Mutter zur Adoption freigegeben werden. Der Kindesvater hat das Kind anerkannt. ... Kann er sowohl die Adoption verbieten und gleichzeitig die Adoption seines eigenen Kindes anlehnen?
2.12.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, mein zukünftiger Ehemann muss Elternunterhalt seit März 2008 bezahlen. ... Ich habe gelesen, dass gegenüber Kindern, die schwanger sind oder ein Kind betreuen, das das 6.Lebensjahr noch nicht vollendet hat, darf das Sozialamt keine Unterhaltsansprüche geltend machen. ... Wenn wir z.b.im April 09 heiraten und im Juli 09 wird das Kind geboren,müssen wir dann für diese Zeit höheren Elternunterhalt (mit meinem Einkommen) zahlen?
22.9.2004
Dieses möchten wir bei der baldigen Geburt unseres zweiten Kindes vornehmen und den Namen des Vaters als Ehenamen auswählen. ... Es wäre m.E. unsinnig, wenn die gemeinsamen Kinder der Eltern einen unterschiedlichen Nachnamen tragen, weil sie vor oder nach der Heirat geboren sind. ... Welche Möglichkeiten haben wir den Namen unseres Kindes unserem (zukünftigen) Ehenamen anzupassen?

| 13.12.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Inzwischen hat sie jedoch einen anderen Partner, der sich für das Kind ausgesprochen hat uns es wie sein eigenes Kind großziehen möchte. ... Er steht folglich in der Geburtsurkunde und ist der rechtliche Vater des Kindes. ... Hat das Kind nach Feststellung meiner leiblichen Vaterschaft Möglichkeiten, in Zukunft Forderungen an mich zu stellen (z.B.

| 5.7.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte hat ein Kind aus einer vorherigen Beziehung. Er war mit der Mutter des Kindes nicht verheiratet. Das Kind ist 3 Jahre alt und lebt bei der Mutter.

| 19.8.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
oder im ausland am hauptwohnsitz des kindes durchgeführt werden? ... (recht des landes, von dem das kind die staatsbürgerschaft besitzt? ... recht des landes, in dem das kind hauptwohnsitzlich gemeldet ist?
12.1.2007
Seine Ex-Freundin ist Deutsche, 2 Monate nach der Trennung hat er erfahren das sie ein Kind erwartet. Er moete am Leben des Kindes beteiligt sein, hat schon vor der Geburt des Kindes alles finanziert und hat auch in Zukunft fuer das Kind da zu sein. Natuerlich moeche er auch das Kind sehen.
22.7.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Ex-Frau und ich haben 2 Kinder. ... Die Kinder haben seit 6 Jahren bei mir als Vater gelebt. ... Es wurde mündlich vereinbart, dass jeweils das Kindergeld jedem Kind geleistet wird.
28.7.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da meine Eltern wegen der Schwangerschaft nicht sehr erfreulich sein werden, muss ich 100% ausziehen, da ich von ihnen verstoßen werde. ... Für mich und für das Kind? ... Der Kindesvater gibt mir jetzt schon zu verstehen, dass er nicht mit mir zusammen bleibt und wir keine gemeinsame Zukunft haben.
9.1.2013
Wir haben 2 erwachsene Kinder. Nun habe ich eine jüngere Freundin, die selbst berufstätig ist und die sich ein Kind wünscht. ... Lässt sich die Unterhaltsverpflichtung für ein Kind (im Fall einer nie auszuschließenden Trennung) vorab vertraglich ausschließen?
19.7.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Wir haben zwei Kinder (3 und 6). Nach meinem Auszug mit den Kindern stand ich mittellos da. ... Oder bin ich im Recht, da ich der Vormund der Kinder bin und die Verantwortung trage?

| 1.6.2014
Ein Elternteil (Mutter) wird voraussichtlich in naher Zukunft zum Pflegefall.
9.12.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich weiß, dass es keine gesetzlichen Regelungen sondern nur Richtlinien zum Umgang mit dem Kind bei getrennten Elternteilen gibt. ... Das Kind lebt bei mir. ... Was sind denn die üblichen Urlaubsregelungen von Kindern getrennt lebender Eltern- besonders wenn sie noch so klein und krank sind?
21.9.2007
Jedoch zahlt der Kindsvater keinen Unterhalt da er Privatinsolvenz gemeldet hat. ... Wir erwarten im Januar ´08 unser erstes gemeinsames Kind Nun zu meiner Frage: Kann in Zukunft der Kindsvater jegliche Ansprüche an meinen Sohn geltend machen? ... Kann meinem jetzigen Partner oder meiner Mutter ( Familie ) mein Kind zugesprochen werden, falls mir was passiert?

| 22.6.2007
Sie soll weiterhin zu Hause bleiben und ich soll das Kind nur ab und zu sehen. ... Eine Heirat kommt vorläufig noch nicht zu stande, da wir erst wollen, dass wir eine solide gemeinsame Zukunft aufbauen, sprich: Wohnung, Job, Geld etc... ... Was ist wenn meine Freundin einfach mit unserem Kind zu mir kommt und bei mir schläft?
20.5.2005
Für die Kinder zahle ich Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... 2.Sie macht dezeit eine Berufsausbildung über eine Zeitraum von 3-4 Monaten an denen sie 3 Tage/Woche abwesend ist und Ihre Eltern/Schwestern die Kinderbetreuung ganztägig übernehmen. ... Besteht neben den Unterhaltszahlungen für die Kinder gem.
5.1.2013
Meine LG wurde von mir schwanger, im Sommer wird unser Kind geboren. Leider gibt es in letzter Zeit sehr oft Streit und es kristallisiert sich heraus, dass wir uns wahrscheinlich in naher Zukunft trennen werden. Ich weiß, dass ich für das Kind nach der Düsseldorfer Tabelle Unterhalt zahlen muss.
123·5·8