Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

191 Ergebnisse für „jugendamt differenz“

1.2.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Durch die Unterhaltsvorschusskasse wurde mir mitgeteilt, dass ich aber für die Zeiten, in denen UHV gezahlt wird, nicht vollstrecken darf, auch nicht die Differenz zwischen Mindestunterhalt und UHV (=hälftiges Kindergeld). ... Nun meine Fragen: Kann ich entgegen der Aussage des Jugendamtes den Differenzbetrag selbst vollstrecken bzw. für Monate, in denen wg. ... Wann muss ich den Titel an das Jugendamt herausgeben, der Vater zahlt nach wie vor nicht freiwillig und das Jugendamt meint durch die Zahlung von UHV müsste ich den Titel herausgeben (aber da stehen ja auch die Ansprüche für Kind 1 drin).
8.2.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit Ende letzten Jahres erhält das Kind Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt in Höhe von EUR 168,00 . ... Das Jugendamt zeigt sich wenig motiviert, hier etwas zu unternehmen. ... Tipp des Jugendamtes : •Anzeige bei Polizei wg.
31.5.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Aufgrund meines niedrigen Einkommens wurde eine Mangelfallberechnung durch das Jugendamt vorgenommen (2010). ... Sie fordert demnach die monatliche Differenz zwischen tituliertem und tatsächlich durch mich gezahlten Unterhalts seit 2010. ... Wenn ich nun die eben erwähnte Differenz an meine Ex-LG zahlen soll - handelt es sich dann nicht um eine Doppelzahlung?
2.8.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Problem No. 1: ~ Der Vater der Kinder hat bis dato immer noch keinen Unterhaltstitel unterzeichnet, obwohl kurz nach unserer Trennung meine damalige Anwältin ein Schreiben aufgesetzt hat, er möge sich bitte zum Notar oder Jugendamt begeben und einen Unterhaltstitel i.H.v. 540,-- € (die ER zahlen wollte) unterzeichnen. ... ~ Was macht nun das Jugendamt mit Ihm, nach Bearbeitung des UVG Antrages? ~ kann ich, wenn ich vom Jugendamt nun Unterhaltsvorschuss i.h.v. 127,-- und 170,-- (fürs ältere Kind) bekomm, die Differenz zu 540,-- (die er mir zusagte) einfordern?
20.7.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Guten Tag zusammen, Ich habe hier ein grosses Problem mit dem Jugendamt. ... Nun hab ich das Jugendamt angeschrieben und gesagt das wir zur Zeit nicht mehr in der Lage sind den Unterhalt von 220€ im Monat zu zahlen. ... Nun ist die Frage was kann ich dagegen tun und wieso werden Sachen nicht neuberechnet. ( Wo ich mehr Geld bekommen habe hat das Jugendamt ja auch direkt mehr haben wollen) Was muss ich nun machen.
11.2.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Aufgrund von Differenzen zwischen KM und KV werden Anwälte eingeschalten zwecks Umgangs/Auskunftsrecht (§ 1686 BGB). ... Nach endlichen Schreiben fährt der KV zum Jugendamt um (freiwillig) einen Unterhaltstitel zu unterschreiben.

| 26.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Zum Zeitpunkt der gerichtlichen Festlegung des Unterhalts war ich nicht in der Lage den jeweils fälligen Betrag zu entrichten, sodass Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt gezahlt wurde, und sich auf meiner Seite Schulden gehäuft haben. Seit ein paar Jahren nun zahle ich den Unterhalt sowie eine nicht zu verachtende Rate um die angehäuften Schulden nach und nach zu tilgen, als ziemlich unvermittelt eine weitere Forderung via Jugendamt ins Haus trudelte, dass auch die Differenz von Unterhaltsvorschuss zum regulär fälligen Unterhalt noch „and das Kind" zurückgezahlt werden müsse („Bitte zahlen Sie jetzt ~ 14.000 Euro"). Von dieser Differenz allerdings hatte ich vorher nie etwas gehört oder gelesen.

| 12.1.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Das Jugendamt hat die Beistandschaft und folgendes berechnet: - da er "nicht mehr zuhause" wohnt, entfällt mein Betreuungsunterhalt als Mutter und ich bin barunterhaltsverpflichtet, ist das so richtig?
9.12.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es finden Termine mit dem zuständigen Jugendamt statt, aber ich bleibe aussen vor. ... Warum werde ich nie vom Jugendamt über irgendwelche Termine und Besprechungen informiert ? Kann ich gegen das Jugendamt vorgehen ???

| 7.2.2009
Wir haben in den nächsten Tagen ein Termin beim Jugendamt zur Feststellung der Unterhalthöhe. ... 3) ist das Ergebnis des Jugendamtes bindent oder kann ich mit der Kindesmutter einen anderen Betrag vereinbaren? 4) kann die Differenz dann später doch noch rückwirkende von der Kindesmutter eingeklagt werden?
4.5.2017
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
So pfändet das Jugendamt seit Jahren Monat für Monat gut 1000,00 EUR direkt vom Lohn. ... Ich habe folgende Fragen: 1.Wenn das Jugendamt erheblich mehr pfändet als die Mutter an UVG bekommt: Was passiert mit diesem „Überschuß"? ... Vertreter der Mutter bzw. des Kindes war das Jugendamt.
15.11.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Hallo, kann ich die Expartnerin ( zahlt keinen Unterhalt )separat weiterhin zur Zahlung von Kindesunterhalt auffordern bzw. rechtliche Schritte einleiten um diesen durchzusetzen OBWOHL meinerseits ein Antrag auf Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt läuft ( ist noch nicht bewilligt ) ? Oder ist es so, dass das Jugendamt die komplette Beitreibung des zustehenden Unterhaltes in die Hand nimmt und erstmal nur den Vorschuss zahlt ( welcher ja nicht den ganzen Anspruch des Kindes darstellt ) ?

| 28.5.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Es besteht eine Beistandsschaft durch das Jugendamt (JA). ... Ich vermute, dass ich trotz geringeren Einkommens, z.B. nur noch Stufe 3, die Differenz zur bisherigen Stufe 5 aus meinem Vermögen zahlen soll.
9.3.2010
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Das Jugendamt hat daraufhin den Kindesvater schriftlich aufgefordert seinen Verpflichtungen nachzukommen. Daraufhin hat sich wiederum mein Ex-Mann an das Jugendamt gewandt und um Reduzierung des Kindesunterhalts gebeten. ... Meine Fragen: Ist die das Jugendamt überhaupt berechtigt den Kindesunterhalt so ohne weiteres für zwölf Monate zu senken?
20.11.2018
von Rechtsanwalt Stefan Pleßl
Von September 2017 bis September 2018 habe ich UHV vom Jugendamt für meine Tochter erhalten. Nun zahlt der, getrennt lebende, Vater endlich Unterhalt in Höhe von 251 Euro und 30 Euro Rückzahlung an das Jugendamt. ... Das Jugendamt behält also 97 Euro ein und zusätzlich die 30 Euro ein, damit der Vater dort seine Schulden zurückzahlt. 1.

| 19.8.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Jugendamt macht nichts. Bei Jugendamt- Allgemeine soz.Dienst jetzt junge neue zuständige Beraterin.

| 14.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
meine tochter ist im januar 18 geworden. durch das zusenden aller unterlagen des jugendamtes erfuhren wir,das der unterhalt zum 01.01.2010 erhöht wurde.da wir in der türkei leben,hat uns der brief des jugendamtes mit dem hinweiss auf die erhöhung nicht erreicht. der vater weigert sich nun ,die angefallene differenz zu zahlen.das jugendamt fühlt sich nicht mehr zuständig und das geld für einen anwalt fehlt auch.was können wir tun,das der vater die differenz doch zahlt?
26.1.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine ex Freundin ist nun zum Jugendamt und dieses hat Forderungen gestellt, welche mich hoch belasten. ... Nun berechnet vom Jugendamt: Betreuungsunterhalt ( etwa 600€) und die Kinderunterhaltszahlungen (berechnet mit 680 plus 170 Euro Krankenkasse).
123·5·10