Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

567 Ergebnisse für „jahr anwalt frage vergleich“


| 31.10.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Vertretung der Gegenseite nur durch Anwalt. ... Es kam zu einem Vergleich, drei Jahre immer weiter Abschmelzung des nachehelichen Unterhalts, zum 31.Dez.2017 endet der Unterhalt. ... (Aufgrund des Vergleichs, kann ich überhaupt in 3 Jahren wieder klagen?

| 2.5.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun zu meinem Anwalt: Herr Anwalt X hat mir über 8 Jahre versprochen,"Mami" mit allen Mitteln in Arbeit zu bringen-Kein Erfolg! ... Fragen: Was kann ich schnellstmöglich tun um den Vergleich und die Pfändung abzustellen? Wie geht es die Haftpflicht meines Anwaltes zu bemühen?

| 16.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bitte nur durch einen FACH-Anwalt für Familienrecht - mit 4,0 Sternchen oder besser. ... Vorgerichtlich hatte mir mein Anwalt dringend geraten, den Vergleich zu schliessen. ... Mein Anwalt diktierte ins Protokoll, er mir, dem Mandant, mir, geraten, den Vergleich anzunehmen.

| 18.8.2006
Ich habe mit dem Unterhaltspflichtigen vor einem Jahr einen Vergleich geschlossen.NUH 500,-. Für den Fall einer wesentlichen Änderung der Verhältnisse ist der Vergleich frei abänderbar. ... Im Jahr 2002 wurde der TUH beim OLG streitig verhandelt.
20.1.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Vor 4 Monaten kam raus das das Kind knapp 8 Jahre 3 Jahre vom Stiefbruder missbraucht wurde.( KV Alleiniges Sorgerecht) Nun hat er den Großeltern eine Erklärung unterschrieben das er nicht mehr in der Lage ist das Sorgerecht auszuüben und es den Großeltern überträgt.( Kind lebt jetzt bei den Großeltern) Wir haben ein Vergleich bei Gericht gemacht das ich das Kind sehen kann wann ich will und nach Absprache mit zu mir nehmen darf. ... 2 was ist der unterschied zwischen einem Vergleich und einer Vereinbarung bei Gericht!
25.8.2008
Wie ich erfahren habe, ist meine Tochter im Oktober vergangenen Jahres zu ihrem Freund in eine eigene Wohnung gezogen. ... Ich wollte jetzt den Anwalt meiner Tochter anschreiben und um einen Erklärung meiner Tochter bitten, dass Sie aus dem Vergleich des AG .... vom .... ... Dann müsste ich wohl noch zum Anwalt.

| 2.6.2009
Aus einem Vergleich aus Okt. 2008 bin ich verpflichtet an meine Exfrau monatlich zZt. rd. 540 Euro zu zahlen (zzgl. ... Als Grundlage des Vergleichs ist mein derzeitiges Nettoeinkommen iHv Euro 2500 und das meiner Exfrau iHv netto Euro 560 pro Monat vermerkt. ... Kann ich wenn sie substantiell mehr verdient gegen den Vergleich vor dem 31.12.2011 vorgehen ?

| 16.6.2015
Meine Tochter (jetzt 13) lebte bis vor 4 Jahren bei mir. ... Meine Ex hatte vor 4 Jahren gerichtlich erwirken wollen, dass meine Tochter bei leben solle. ... Ich war auch in der Annahme, dass dieser Vergleich jederzeit "gekündigt" werden könne und wurde von der Richterin oder meiner Anwältin nicht anders informiert.

| 26.4.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Alles was ich wissen möchte ist, ob aus dem nachfolgenden VERGLEICH noch die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann, oder ob dieser bis zum 18. ... Lebensjahr erwähnt, jedoch nicht im VERGLEICH. Als wichtige Anmerkung möchte ich noch hinzufügen, dass auf dem VERGLEICH der Stempel "vollstreckbare Ausfertigung" befindet, auf den Urteilen nicht.

| 29.4.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Vor 2 Monaten kam das erste Schreiben von dem Anwalt meines Sohnes, es tat ihm dann aber leid und hat die Klage bei seinem Anwalt zurückgezogen. ... Und das ich laut seinem Anwalt den Punkt 5 und 6 streichen kann. ... Oder muß ein neuer Vergleich aufgesetzt werden?

| 30.7.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Im Jahr 2004, machte ich Betreuungsunterhalt nach §1615 geltend und es kam zu einem Vergleich. Damals war der Unterhalt nach §1615 auf drei Jahren begrenzt. ... Ist der Vergleich, der Abgeschloßen wurde, jetzt wenn es zu einer Gesetzänderung kommt (§1615) wonach Ledige Mütter länger Betreuungsunterhalt verlangen können, noch wirksam?
21.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, der Vater meiner unehelichen Tochter (mittlerweile 8 Jahre alt) hat seit unserer Trennung vor 6 Jahren nur schleppend Unterhalt gezahlt. ... Mein Anwalt hat den Fall damit erstmal abgeschlossen. ... Aber er möchte auf keinen Fall was über einen Anwalt laufen lassen, da hätte er die Nase voll von.

| 19.9.2006
Problem Vergleich: Vor Gericht wurde o.a. ... Frage: Mein Anwalt tut gar nichts, was kann ich tun? ... Er zahlt auch nichts aus dem Vergleich und somit weiß ich nicht mehr, wie ich die ganzen Rechnungen (Anwalt, Gericht und auch laufende Lebenshaltungskosten) bezahlen soll. 3.
16.7.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Anhand einer Gebührendrehscheibe kamen so bei einem Streitwert von 9600 Euro im Jahr Kosten für mich für den Anwalt von 729 Euro sowie 1400 Euro bei gerichtlicher Auseinandersetzung in Frage. ... Mein Anwalt schrieb mir 05/06, das ich dieses Angebot von 5000 Euro annehmen sollte, da die Gerichtskosten und Anwaltskosten sich bei 3500 Euro belaufen würden und ich mit so einem Vergleich zufrieden sein sollte (liegt schriftlich vor) Am Ende wurde der Vergleich mit 3500Euro von meiner Exfrau + Ihrem Anwalt angenommen. ... Mit der Zusendung des Vergleiches kam ebenso die Rechnung meines Anwaltes.
4.5.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir waren vor dem Vergleich 1 1/2 Jahre im begleiteten Umgang. Meine Tochter ist 2,5 jahre alt und hat kaum eine Bindung zu ihrem Vater. ... Der KV weigert sich aber mittlerweile sie von zu Hause abzuholen und beruft sich auf den Vergleich sie aus der Kita abzuholen.

| 12.2.2010
Guten Abend, zum Sachverhalt: Mein Anwalt hat einen Vergleich im Dezember 2004 erwirkt bezüglich einer Unterhaltsregelung für meinen Sohn, geboren 1996, heute 13. Jahre alt. ... Versicherung bereits länger her ist als 3 Jahre?

| 1.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zum Hintergrund: Die Rolle meines Anwalts Mein Anwalt hatte mir in einem langen GEspräch zum Stichwort Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt zu einem Vergleich geraten. ... Doch mein Anwalt verweigerte mir förmlich das weitere Gespräch, (wir hätten doch einen Vergleich!) ... „Zeugen" gäbe es kaum, denn der Gegenanwalt scheidet in seiner Freude über den Vergleich klar aus, und auch mein Anwalt würde … kaum bis halbherzig zur Verfügung stehen.

| 21.3.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Da ich mich in den USA befinde konnte ich den Termin nicht wahrnehmen, mein Anwalt kennt meine Situation (eine Teilung der Rente als Zugewinn in den USA) und hat vor der Verhandlung noch mit mir telefoniert da mein Mann einen Vergleich im nachehelichen Unterhalt angeboten hatte. Ich habe meinem Anwalt am Telefon gesagt das er dieses Angebot annehmen soll. ... Mein Anwalt wusste dies.
123·5·10·15·20·25·29