Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

593 Ergebnisse für „immobilie trennung“

11.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einige Fragen zu Eigentumsverhältnissen nach einer Trennung. ... Wir sind gerade dabei uns selbst eine Immobilie zu zulegen. ... Kann das überhaupt passsieren, oder werden die vorehelichen Güter bei der Trennung berücksichtigt?
30.8.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Im Juli 2007 erwerben wir gemeinsam eine Immobilie zum Preis von 195000 Euro, zzgl. ... Annuität einer neuen Immobilie (andere Immobilie ist noch nicht verkauft) abzugsfähig auf das zu bereinigende Nettoeinkommen, sodass nach Abzug meiner Zahlungsverpflichtungen das neue bereinigte Nettoeinkommen relevant für die Berechnung des Trennungsunterhaltes ist. ... Kann meine Frau mit der noch austehenden Scheidung und sofern ich eine neue Immobilie erworben habe, irgendwelche Zugewinn relevanten Ansprüche an dieser neuen Immobilie geltend machen?

| 1.4.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Wir hatten eine gemeinsame Immobilie, die wir schuldenfrei bezahlt hatten. Ihre Hälfte der Immobilie habe ich ihr bei der Scheidung abgekauft, da sie mit meinem Sohn zu ihrem neuen Partner gezogen ist. ... Sie kann mit der Hälte des Wertes der Immobilie, die ich ihr bezahlt habe, wirtschaften und damit Geld verdienen.
13.6.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Mann will, nach unüberwindlichen Differenzen mit mir, die Trennung und das Haus verkaufen.
4.3.2016
Eigentumswohnung seit 2008, die noch nicht abbezahlt ist, d.h. beide im Grundbuch und beim Immobiliendarlehen eingetragen. ... Meine Fragen: - Wie hoch wären die Unterhaltszahlungen die ich zu leisten habe, während der Trennung, nach der Scheidung ? ... - Kann ich im Trennungsjahr ab dem Auszug schon eine Nutzungsentschädigung geltend machen und in welcher Höhe (ortsübliche Kaltmiete für 3-Zi. die Frau normalerweise benötigen würde ca. 900,-) ?

| 2.12.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Folgende Thematik: Ich hatte zu Beginn eines Kalenerjahres eine Immobilie geerbt. ... Nach der Heirat begannen wir mit einer Kernsanierung der Immobilie für die wir rd. 100 T€ (Grundschuld) als Kredit aufnahmen, wobei ich den Kreditvertrag mit der Bank alleine unterschrieben habe. ... Ich gehe ja davon aus, daß alles andere was nach der Heirat an Wertzuwachs und Vermögen (oder Schulden) entsteht nach einer Trennung 50:50 aufgeteilt wird.

| 14.2.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Eigene selbstgenutzte lastenfreie Immobilie ist vorhanden und wird von uns bewohnt. Meine Ehefrau ( 53 J.) ist nicht berufstätig, sie erhält aus einer früheren Ehe 500 Euro mtl als vorgezogenen Versorgungsausgleich ( notariell beurkundet ).Keine weiteren Einkünfte.Sie besitzt ebenfalls eine lastenfreie Immobilie, in der ihre Kinder ( mit eigenem Einkommen) wohnen. ... Scheidung würde sie wieder in ihr Haus ziehen ( Mietvorteil) .Meine Frage: Wie hoch wäre der Trennungsunterhalt bzw. später der nacheheliche Unterhalt?
1.8.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Was wäre in Bezug auf die Trennung zu beachten?
1.6.2018
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Es steht außer Frage, dass meine Immobilie durch die Renovierung an Wert gewonnen hat (Dach, Fenster, Heizung neu). ... Was stünde meinem Mann im Falle einer Trennung/Scheidung zu? ... Wir wollten die Immobilien damals bewusst getrennt haben, da mein Mann aus erster Ehe einen Sohn hat.

| 21.12.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Einen Ehevertrag haben wir nicht, auch keine Immobilie.

| 13.1.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Zwischenzeitlich haben wir die Immobilie mit Gewinn verkauft. ... Da evtl. die Trennung ins Haus steht wüßte ich gerne, wieviel vom Verkaufserlös mir zusteht.

| 30.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir wollen uns demnächst trennen ( und ein Jahr später scheiden )und es geht um die Zukunft dieser Immobilien. ... (Hierbei würde sie nach wie vor in dem Familienheim mit den Kindern wohnen) 2.Sollte keine Einigung während der Trennung erreicht werden, kann ich es durchsetzen, dass sie die Wohnung verkauft und mir die Hälfte davon ausbezahlt einschließlich der Ratenzahlungen von mir? ... 4.Im Falle einer Uneinigkeit kann das Familiengericht eigenmächtig oder auf Antrag einer Partei entscheiden, dass beide Immobilien oder die eine oder andere zugunsten einer Partei verkauft (versteigert) wird/ werden?
1.8.2019
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Grund hierfür ist die völlig ungeklärte Frage, was mit der gemeinsamen Immobilie passiert. Kann ich im Trennungsjahr erstmal die neue Wohnung als Zweitwohnsitz anmelden?
26.3.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vorhandene Immobilie mit Grundstück. ... Nach der Trennung soll das Haus nicht verkauft werden.

| 25.11.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Wir haben gemeinsam eine Immobilie gekauft, welche derzeit vermietet ist und in einigen Jahren wollen wir diese selbst nutzen. ... FRAGE : Was geschieht im Falle einer Trennung unserer Lebensgemeinschaft ? ... Wird juristisch geprüft wer wann welche Leistung erbracht hat um die Immobilie erwerben zu können ?
13.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
hinweis: - er hat zu keiner zeit in diese immobilie inbvestiert - er hat selbst eine immobilie, die er auch VOR der ehe gekauft hat danke, grüsse, katinka
14.7.2020
| 30,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wenn ich jetzt der Summe bei Trennung zustimme, um Ärger mit Kindern, Sorgerecht etc. zu vermeiden, kann ich den Zugewinn noch später zum Scheidungstermin geltend machen?
8.9.2016
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Seit März diesen Jahres leben ich und mein Mann getrennt, unsere beiden Kinder leben bei bei mir in der Immobilie. ... Vor 10 Jahren haben wir in der Immobilie einen An- und Umbau (100.000 €) gemacht. Die Kreditraten (500€ Monat) wurden bis zur Trennung von meinem Mann, durch ihn bezahlt, Nebenkosten für die Immobile etc. hatte ich von meinem Konto bezahlt.
123·5·10·15·20·25·30