Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

428 Ergebnisse für „heirat mutter“


| 15.1.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin/ wir sind voll berufstätig, bei der anderen Mutter bin ich mir nicht sicher, weiß aber, dass sie in einer festen Partnerschaft lebt (wie auch schon zur Zeugung; der Mann weiß, dass er nicht der Vater ist, liebt das Kind aber wie sein eigenes). ... FRAGE: Ist es - rein von der rechtlichen Seite gesehen - für uns ratsam zu heiraten, um unser Kind gegen den anderen abzusichern (insb. im Fall von Erbschaft) oder wär das genau der falsche Schritt, da mein Einkommen höher als seins ist und er evtl. mehr Unterhalt zahlen müsste?
26.5.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Deshalb stellten wir beim Familiengericht einen Antrag die alleinige Sorge wieder auf mich (Mutter) zu übertragen, was dann auch richterlich so festgelegt wurde. Nun meine Frage, falls mein Lebensgefährte und ich nun heiraten würden, gäbe es eine Möglichkeit, dass ich dennoch das alleinige Sorgerecht für unser Kind behalten könnte?

| 22.12.2009
Wir waren oder sind nicht verheiratet, das Kind trägt den Namen der Mutter. Meine Frage: Wenn die Mutter nach Heirat den Namen ihres zukünftigen Gatten annimmt, welchen Namen trägt dann die (unsere gemeinsame) Tochter )?
2.12.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Meinen neuen Partner möchte ich gern heiraten. ... Besteht weiterhin die Plicht der Unterhaltszahlung für den Vater meiner Kinder nach meiner Heirat in gewohnter Höhe?
6.3.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Guten Tag, ich wurde 1969 in Deutschland als xxxx x. geboren . x. war der Mädchenname meiner Mutter. Mein Vater ist unbekannt. 1972 hat meine Mutter Herrn x. geheiratet und mir wurde der Nachname x. gegeben.

| 25.6.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Mutter verdient 1.150 € Netto und der Vater 1.600 € Netto. ... Ich habe nicht vor dieses Jahr mit der Mutter zusammenzuziehen oder irgendwann zu heiraten (Will Sie auch nicht mehr). 1.Wann kann der Unterhaltsanspruch der Mutter gegen den Vater erlöschen? ... 5.Im Wesentlichen benötige ich eine Antwort, welche finanziellen Ansprüche die Mutter gegen mich zu irgendeinem Zeitpunkt gelten machen kann, sofern wir zusammen gezogen sind (Ohne Heirat).
27.6.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Die Mutter der unehelich geborenen Tochter meines Lebensgefährten wird demnächst heiraten. Die Tochter trägt den Nachnamen ihrer Mutter. ... Wann wird die Namensänderung erfolgen, muss mein Lebensgefährte sich vor der Hochzeit der Kindsmutter entscheiden oder fällt die Entscheidung erst nach der Heirat?
9.8.2013
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich werde im Herbst diesen Jahres meinen marokkanischen Verlobten heiraten. Ich bin schon seit Geburt allein erziehende Mutter meines fünfjährigen Sohnes und dabei auch alleine Sorge berechtigt. ... Nach meiner Info ist bei einer marokkanisch/islamischen Heirat nur die Versorgung der Ehefrau geregelt.
7.5.2018
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Folgender Fall: Eine werdende Mutter möchte das alleinige Sorgerecht behalten, da sie schlechte Erfahrungen mit vorherigen Sorgerechtsstreitigkeiten bei Ihrem letzten Kind gemacht hat. Sie ist noch nicht verheiratet, möchte aber bald nach der Geburt die Ehe mit dem Vater des Kindes schliessen (dieser soll aber - sofern möglich - auch nach der Hochzeit kein Sorgerecht erhalten, wünscht es allerdings auch nicht ausdrücklich, ihm ist es sozusagen "egal") 1) Solange die Eltern nicht verheiratet sind, kann die Mutter bei der Geburt den Namen des Vaters zwar angeben, würde aber auf Wunsch mehr oder weniger "automatisch" zunächst das alleinige Sorgerecht bekommen, richtig? ... 4) Würde die Heirat theoretisch noch vor der Geburt geschlossen, so wäre an alleiniges Sorgerecht aber gar nicht zu denken, oder mit Einverständnis des Vaters schon?
22.1.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Seit August 2005 haben wir offen über das Heiraten gesprochen und uns ein Heiratsversprechen gegeben.
6.7.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Hallo, Eine Ganz Wichtige Frage brennt mir, und zwar geht es um folgendes meine Freundin (16) und ich 21 der Freund, Haben ein kind zusammen das jetzt schon 6 Wochen in einer pflegefamillie ist,Das jugendamt hat die Vormundschaft und Aufenthaltsbestimmungsrecht..Meine Frage ist jetzt währe es möglich das wir unser kind zurück kriegen wen wir jetzt heiraten würden die eltern würden zustimmen wen dies klappen würde und wir währen verheiratet..hätte ich und meine freundin dan alle rechte die das jugendamt jetzt besitzt und könnten wir dann das kind zu uns holen?
2.5.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ist es rechtlich wirklich so ungerecht, das ich für meinen 7 jährigen Sohn aus einer ehelosen Beziehung Unterhalt zahlen muss, obwohl die Mutter nun geheiratet hat und mein Sohn sogar den NAmen des MAnnes angenommen hat. Sollte eine Heirat nicht genau solche Fälle ausschließen?
31.3.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Mutter verdient als Reg.... Würde eine eventuelle Heirat von mir und meiner Lebensgefährtin auch eine Unterhaltspflicht von mir begründen ?

| 28.5.2011
- im Falle einer Trennung OHNE Heirat (z.B. falls Kind den Namen des Vaters trägt, nach einer Trennung aber bei der Mutter verbleibt) - im Falle einer Trennung NACH Heirat (s. oben, Änderungsmöglichkeiten für Mutter und Kind, falls bei Heirat Familienname bestimmt wurde?). ... - welche Optionen gäbe es bei Heirat (Familienname? ... # Kind erhält zunächst den Nachnamen der Mutter: - welche Optionen gäbe es bei Heirat (Familienname?
8.5.2008
Ich bin unter dem Mädchennamen meiner Mutter augewachsen. Als diese dann heiratete, war ich 11 Jahre alt.

| 8.4.2008
Frage: hat der Sohn meiner Frau irgendwelche Rechte mir gegenüber durch die Heirat erhalten? ... Bin ich durch die Heirat irgendwelchen Verpflichtungen dem Sohn gegenüber eingegangen?
12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
3.Was würde sich noch ändern wenn ich meine jetzige LG heiraten würde? ... Was würde das für den Unterhalt heißen , wenn sie nach dem Mutterschutz wieder arbeiten geht ?

| 25.7.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Leider geht unsere Beziehung mit der Mutter des Kindes in die Brueche. ... Nach dem russischen Recht scheint es kein Betreuungsunterhalt fuer unverheiratete Muetter geben, nur noch Kindesunterhalt.
123·5·10·15·20·22