Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

93 Ergebnisse für „haus wohnung möglichkeit grundbuch“

22.12.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unser gemeinsames Kind lebt weiter bei mir in dem Haus. Muss ich meiner Frau, trotz Auszug, weiterhin freien Zugang zum Haus gewähren, ich habe ja auch keinen Zugang zu ihrer Wohnung.

| 17.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
(Ich zahle die ueblichen Kosten des Hauses, es gibt keine schriftlichen Vereinbarungen). ... Ich will mittlerweile vermeiden, dass sie ueberhaupt je wieder in mein Haus einzieht. Ich wohne in den USA, und moechte wissen was meine Moeglichkeiten sind mit dieser Situation umzugehen.

| 9.12.2009
Im Grundbuch stehen wir je zu 1/2. ... Sie möchte mit den Kindern in eine Wohnung ziehen. Ich würde gern das Haus behalten und meine Lebensgefährtin ausbezahlen.

| 17.11.2007
Eine Wohnung hat er, aber anscheinend noch nicht bezugsfertig und er kann mir auch nicht sagen, wann er ausziehen kann/wird. ... Welche rechtliche Möglichkeiten habe ich, die Kinder und mich zu schützen? Habe ich eine rechtliche Möglichkeit, ihn aus dem Haus zu bekommen (im Grundbuch ist er noch als Eigentümer mit eingetragen - das wird erst in ein paar Monaten geändert - hat mit der Bank zu tun)?
30.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe im Haus meiner Frau.Besser gesagt : meine Frau erbt das Haus von den Eltern, weil sie ihren Bruder ausbezahlt hat. ... Gibt es außer einer eigenen Wohnung eine andere Möglichkeit mich abzusichern. Wir wollen in dem Haus bleiben.

| 24.4.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Beide stehen zu 50% in der Haftung und im Grundbuch. ... Bis heute wohnt er nicht in dem Haus, da er bis jetzt umgebaut und renoviert hat. ... Es wurde wurde von seiner Seite ein EntwurfsVertrag beim Notar gemacht, dass Sie zur Sicherheit im Grundbuch stehen bleibt, jedoch auf Rechte & Pflichten verzichtet, d.h. auf Zahlung, Instandsetzungen usw, dafür aber auch keinen Schlüssel etc erhält, oder Mitspracherecht bei der Gestaltung des Hauses usw hat.
10.9.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe nach der Hochzeit (2014) das Haus meiner Eltern übernommen und bin derzeit als alleiniger Eigentümer im Grundbuch eingetragen. ... Seit 2013 wohnen wir (mit meinen Eltern zusammen) im Haus. ... Ihre Argumentation für einen gemeinsamen Eintrag ist: Im Falle einer Scheidung stünde sie ja plötzlich ohne Haus oder Wohnung da, daher wäre es dann wiederum meine Pflicht, ihr die Hälfte des Hauswertes (geschätzt etwa 140.000 €, also etwa 70.000 €) zukommen zu lassen.
17.9.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Mann hat als Vorauserbe ein Haus von seinen Eltern erhalten. Die Restbelastung des Hauses ist ca. 65.000 Euro hoch, den Kredit hat mein Mann alleine unterschrieben.Er steht auch alleine im Grundbuch. ... Hätte ich im Scheidungsfall irgendwelche Rechte an diesem Haus?
10.2.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Das Haus gehört uns zu gleichen Teilen, wir stehen also beide mit je einer Hälfte im Grundbuch. ... Einerseits würde ich das Haus gerne übernehmen. ... Welche Möglichkeiten der Einigung gibt es hier?

| 16.3.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben ein Haus gebaut, sind beide im Darlehensvertrag und im Grundbuch eingetragen. ... ich kann mir aber alleine keine normale Wohnung leisten, mein Gehalt 1200 € reicht dazu nicht aus. Welche Möglichkeiten habe ich?
8.7.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Wir haben dafür einen Kredit aufgenommen und stehen beide (50/50) im Grundbuch. ... Sie möchte die Trennung, Sie zieht höchst wahrscheinlich mit Ihren jüngeren Sohn in eine Wohnung, Ihr Wunsch. ... - Muss das Grundbuch geändert werden?

| 1.8.2012
Letztes Jahr im November haben wir gemeinsam eine Wohnung in der Türkei gekauft. ... Wir stehen beide im Kaufvertrag, allerdings stehe ich allein im Grundbuch.
26.10.2004
Im Grundbuch sind wir beide als gemeinsame Eigentümer eingetragen. ... Am liebsten wäre es mir, ausbezahlt zu werden, da ich die Belastungen auf Dauer nicht tragen kann, und mir auch eine vernünftige Wohnung leisten möchte, in welchem zumindest ein Kinderzimmer eingerichtet werden soll. ... Wie berrechnet sich überhaupt die Höhe meines Anteils am Haus (Wertsteigerung incl.?
10.8.2009
Muss ich sie danach nochmal in die gemeinsame Wohnung lassen? ... Welche Möglichkeiten gibt es bei der Scheidung bzgl. des gemeinsamen Hauses, welches ja momentan nur aus Schulden bzw. aus von mir in die Ehe eingebrachtem Eigenkapital besteht? Sie ist doch für diese Schulden genauso verantwortlich wie ich, gibt es von daher überhaupt eine andere Möglichkeit, als das Haus ohne finanziellen Ausgleich komplett auf mich zu übertragen?
30.5.2009
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Seit drei Wochen sind wir nun getrennt und die Situation ist langsam unerträglich, vor allem im Hinblick auf das gemeinsame Kind (Säugling) in der 3-Zi-Wohnung. Besteht die Möglichkeit, den Ehemann mit sofortiger Wirkung der Wohnung zu verweisen (notfalls durch Austauschen des Schlosses) ? Der Ehemann hat die Möglichkeit bei seinen Eltern oder Freunden unterzukommen, bis er eine Wohnung gefunden hat, was er jedoch aus Prinzip und Stolz ablehnt.
11.7.2011
Das Haus wurde 2004 gebaut und im Grundbuch steht nur ER als Eigentümer. ... Das Haus hat eine Wohnfläche von ca. 450 QM (vierhundertfünfzig), die er alleine bewohnt! ... Muss das Haus nicht verkauft werden, wenn er den Kindesunterhalt dadurch nicht aufbringen kann?
21.2.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Exmann meiner Freundin stellt sich völlig quer, was eine saubere Aufteilung der Wohnung betrifft (beide stehen im Grundbuch). ... Eine Teilungsversteigerung scheint die letzte Möglichkeit. ... Die Frage ist nun, haben wir eine Möglichkeit den Exmann meiner Freundin am Wiedereinzug zu hindern, sobald wir ausgezogen sind?

| 20.3.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Frage: Mein Mann hatte ein grundstüchk das wir bebaut haben.DAfür haben wir natürlich ein darlehn aufnehmen müssen, dieses läuft aber auf seinen Namen, genau wie das Grundbuch nur auf ihn läuft. ... ich bin der Meinung es ist nicht nötig das er alleine ein Haus von 155qm bewohnt und irgentwie meine ich er könnte sich eine kleine Wohnung nehmen. Gibt es eine Möglichkeit dafür das ich aus der Sache einigermassen heil rauskomme?
123·5