Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

813 Ergebnisse für „haus mutter rechtlich“

17.11.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 26 und habe eine Frage zum Familien-/Erbrecht bzgl. meiner Mutter. ... Hierzu meine Fragen: 1) Sollte meine Mutter pflegebedürftig werden, ihr jetziger Mann aber weiterhin mit lebenslangem Wohnrecht in ihrem Haus in Deutschland bleiben, und das Ferienhaus in Holland noch NICHT an mich als Tochter übertragen sein - kann dann das Haus in Deutschland als Vermögen meiner Mutter verwertet werden, wenn ihre Rente für die monatlichen Aufwendungen nicht reicht oder muss dann als erstes das Ferienhaus in den Niederlanden für die Pflege meiner Mutter eingesetzt werden, da das Haus in Deutschland unverkäuflich ist? ... Grundsätzlich stellt sich als in Bezug auf die Immobilie in Holland die Frage, ob das Ferienhaus besser bereits jetzt kostenpflichtig (Umsatzsteuer in Holland) auf mich als Tochter übertragen werden soll, um möglichst die 10-Jahres-Frist zu wahren und zu vermeiden, dass das Haus für die Pflege meiner Mutter eingesetzt werden muss.

| 24.3.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Vater bezieht ALG 2, meine Mutter auch. ... Das Arbeitsamt macht nun Druck auf meine Eltern wegen dem Haus und will das es verkauft wird da sie die Miete fÜr meine Mutter bezahlen mÜssen. ... Meine Fragen nun. a)Meine Mutter will mit dem Haus nichts zu tun haben, wollte sie noch nie.

| 8.12.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Schwester)den Zugang zum Haus verwehrte, meine Mutter gegen uns anstiftete etc. ... Da dieser Mann, wie eine Made im Speck, sich daran ergötzt dieses Haus sein eigen zu nennen. ... Ich möchte nun dass a) meine Mutter in eine geeignete Heimunterkunft kommt, b) das Haus durch einen Verwalter bzw. meiner Person vermietet wird und c) der Herr des Hauses verwiesen wird.
19.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Womit das Haus rechtlich gesehen ihres ist. ... Das Haus ist seit einem Jahr abgezahlt. ... Koennte meine Mutter rechtlich gesehen das Haus mit schulden belasten?
31.1.2016
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, ich würde mich über eine rechtlich fundierte Auskunft zu folgendem Sachverhalt freuen: meiner Mutter gehört ein Haus, allerdings ist sie krankheitsbedingt nicht mehr geschäftsfähig. ... Derzeit hat mein Mann keinerlei Ansprüche in Bezug auf das Haus, da meine Mutter Eigentümerin ist. ... Würde mein Mann in diesem Falle beim Tod meiner Mutter noch einen Anspruch auf das Haus erwerben?

| 23.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Haus war zu diesem Zeitpunkt noch auf die Mutter meines Mannes geschrieben,erst nach der Heirat wurde das Haus auf uns beide geschrieben. Wir haben nun 75.000,- Euro für das Haus Bezahlt, weil es vor meinen Investitionen einen nachgewiesenen Wert von 89.000,-Euro gehabt hat und seine Mutter Schulden ab zu tragen hatte. ... Ich würde das Haus im falle einer Trennung nämlich gerne behalten ,da dies das zu hause meiner Kinder ist.
23.5.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Anfang dieses Jahres setzte meine Schwester mit Wissen meines Bruders aber ohne mein Wissen ein neues schräges Dach auf das ursprünglich flache Dach des Hauses meiner Mutter. Meine Mutter besitzt noch die Hälfte des Hauses und ist Nutzungsberechtigte des gesamten Hauses. Das Haus ist durch Erbschaft von meinem Vater bereits zu 50 % im Besitz meiner Schwester und meines Bruders, und beide werden auch die restliche Hälfte nach dem Tode meiner Mutter erben.

| 8.7.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sachverhalt: Meine Mutter und ihr zweiter Ehemann bewohnten 32 Jahre lang (in Gütergemeinschaft) ein Haus, bevor mein Stiefvater vor 3 Jahren in ein Pflegeheim kam. ... Das Haus wurde von meinem Stiefvater mit in die Ehe gebracht. Beide haben ein gegenseitiges Testament, bei dem meine Mutter für das Haus Nießbrauch erbt.
5.8.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ein Kind lebt bei ihm, eines bei der Mutter. ... Auf dem Haus liegt noch eine Hypothek, die er aufnehmen mußte, um für sie den Versorgungsausgleich zu finanzieren. Die Mutter lebt mit ihrem neuen Lebenspartner in dessen Haus und ist selber mit 30 Std.
9.6.2019
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun aber zu meiner Frage: Wie ist die rechtliche Lage mit der Tochter meiner Lebensgefährtin? ... Könnte ich sie theoretisch "aus dem Haus werfen", d.h. wenn sich nach Familientharapie, Gesprächen usw. nichts bessert? ... Oder zumindest: Du wohnst nicht mehr hier in "meinem" Haus?
12.6.2008
Als dann 2002 die Scheidung meiner Eltern folgte, bekam meine Mutter das Elternhaus und mein Vater das zweit gekaufte Haus überschrieben. ... Ich wohne noch im Elternhaus und helfe meiner Mutter noch bei der Abzahlung, während mein Vater alleine für sein Haus aufkommt. ... 4.) könnte ich auch von meiner Mutter Anspruch verlangen, da ich insgesamt 1/4 vom Haus abbezahlt habe.
3.7.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Die Mutter absolviert derzeit noch eine Ausbildung zur Krankenpflegerin und ist im dritten Lehrjahr. ... Das Sorgerecht liegt allein bei der Mutter, welche letztlich (auf dem Papier) alleinerziehend ist. ... Da wir beide noch zu Hause bei den Eltern wohnen (in einem Zimmer), ist die Wohnlage alles andere als ideal (schlafen alle drei in einem Zimmer und halten uns hauptsächlich auch dort auf).

| 2.2.2012
Meine frühere Frau und ich sind geschieden, unsere 14jährige Tochter lebt bei der Mutter und wir sind uns uneinig über die Höhe des Unterhalts. ... Meine Begründung für diesen niedrigeren Betrag beruht auf folgender Situation: Meine frühere Frau wohnt in einem Haus, das früher uns zusammen gehört hat. Vor ca. 1 Jahr hat sie mich ausbezahlt und ist seither Allein-Eigentümerin des Hauses.
6.10.2007
Meine hinfaellige und hilfebeduerftige Mutter ist Eigentuemerin eines Hauses in Deutschland und hat beschlossen, es zu Lebzeiten zu verkaufen, um den Kauf meines Hauses im Ausland (Italien) mitzufinanzieren. ... Wird sie irgendein Anrecht auf den Teil des Hauses im Ausland nach dem Tod unserer Mutter haben? Das Haus wird auf den Namen meines Mannes eingetragen werden (wir haben keine Guetertrennung) und die Mutter wird wie oben schon erwaehnt das Niesbrauchrecht erhalten.

| 30.3.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Mutter ist nun pflegebedürftig, bekommt Pflegestufe II und muss ins Pflegeheim. ... Frage: Muss das Haus verkauft werden, obwohl der Vater im Haus wohnt? ... Spielt die Wohnfläche des Hauses eine Rolle?

| 27.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Jetzt habe ich das Problem das ich ins Haus investieren will mir aber noch nichts gehört. Da mein Vater momentan wichtigere Dinge im Sinn hat als es mit mir zu regeln möchte ich die Haushälfte der Mutter kaufen um auch von der Bank einen Kredit zu bekommen. ... Muss mein Vater zustimmen wenn meine Mutter mir ihren Teil des Hauses (50%) überschreibt?
11.2.2009
Zt. ein Netteinkommen von ca 2.400,-€. b) Ich bewohne ein noch nicht bezahltes Haus. ... In beiden Fällen ist die Mutter meines unehelichen Kindes ist HARZ4-Empfängering. ... Die Mutter geht davon aus, daß sie weiterhin Geld von der ARGE bekommt.

| 19.11.2008
Meine Eltern haben auf ihrem Haus noch ca 40000€ Schulden die sie seid Jahren abbezahlen. ... Dagegen weigert sich unsere Mutter. ... Im Falle des Todes meiner Mutter oder eines Brands des Hauses würden die Schulden auf mich und meine Schwestern übergehen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·41