Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.191 Ergebnisse für „haus frage mann rechtlich“


| 24.3.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Eltern waren seit mehr als 20 Jahren verheiratet und haben zusammen ein Haus in Altdöbern. ... Beide sind Inhaber des Hauses uns stehen im Grundbuch. Das Haus ist abbezahlt es sind keine Schulden vorhanden.
1.9.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die zweite Wohnung in dem Haus ist vermietet. ... In wenigen Jahren werde ich jedoch in den Ruhestand gehen und auch das Haus ist dann fertig finanziert. ... Kann das "neue" Haus überhaupt unterhalts-rechtlich berücksichtigt werden?

| 23.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Haus war zu diesem Zeitpunkt noch auf die Mutter meines Mannes geschrieben,erst nach der Heirat wurde das Haus auf uns beide geschrieben. ... Ich würde das Haus im falle einer Trennung nämlich gerne behalten ,da dies das zu hause meiner Kinder ist. ... Muss ich auf jeden fall aus dem Haus??

| 15.12.2009
Das Haus gab es noch nicht in seiner Ehe. Die Anwältin möchte jetzt alles von dem Haus wissen. ... Meine Frage wäre: - Darf sie das obwohl es das Haus zu Ehezeiten nicht gab?

| 11.11.2008
Wir haben vor fünf Jahren ein Haus gebaut und stehen beide zu 50% im Grundbuch. Sämtliche Ausgaben für das Haus haben wir gemeinsam bezahlt, bis auf die zwei Jahre die ich im Erziehungsurlaub war. Ich möchte mit den Kindern im Haus bleiben, mein Mann allerdings auch, ohne die Kinder.
17.11.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Gegebenheiten sind wie folgt: -> Meine Mutter besitzt allein ein Haus in Deutschland, in dem ihr Mann (nicht mein Vater) und sie gemeinsam wohnen. -> Im Ehevertrag wurde lebenslanges Wohnrecht für ihren Mann eingetragen (genaue Formulierung ob Gütertrennung vereinbart wurde ist leider unbekannt). -> Sie besitzt ebenfalls einen Anteil von 50% eines Ferienhauses in Holland. ... Hierzu meine Fragen: 1) Sollte meine Mutter pflegebedürftig werden, ihr jetziger Mann aber weiterhin mit lebenslangem Wohnrecht in ihrem Haus in Deutschland bleiben, und das Ferienhaus in Holland noch NICHT an mich als Tochter übertragen sein - kann dann das Haus in Deutschland als Vermögen meiner Mutter verwertet werden, wenn ihre Rente für die monatlichen Aufwendungen nicht reicht oder muss dann als erstes das Ferienhaus in den Niederlanden für die Pflege meiner Mutter eingesetzt werden, da das Haus in Deutschland unverkäuflich ist? ... Grundsätzlich stellt sich als in Bezug auf die Immobilie in Holland die Frage, ob das Ferienhaus besser bereits jetzt kostenpflichtig (Umsatzsteuer in Holland) auf mich als Tochter übertragen werden soll, um möglichst die 10-Jahres-Frist zu wahren und zu vermeiden, dass das Haus für die Pflege meiner Mutter eingesetzt werden muss.

| 13.8.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Wir besitzen aber ein gemeinsames Haus. ... Das Haus haben wir dann für die nächsten zwei Jahre vermietet. Seit 1,5 Jahren steht das Haus leer.

| 17.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Meine Frau ist aus dem Haus, welches mir 100% gehoert, in ein Apartment, das uns zu je 50% gehoert umgezogen. ... (Ich zahle die ueblichen Kosten des Hauses, es gibt keine schriftlichen Vereinbarungen). ... Ich will mittlerweile vermeiden, dass sie ueberhaupt je wieder in mein Haus einzieht.

| 9.12.2009
Hallo, ich habe mit meiner Lebensgefährtin im Juni 2006 gemeinsam für 128.000€ ein Haus erworben. ... Ich würde gern das Haus behalten und meine Lebensgefährtin ausbezahlen. Alle Aufwendungen die das Haus betreffen wurden seitdem von mir getragen.
10.2.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Auf dem Haus befindet sich eine Photovoltaik-Anlage. ... Einerseits würde ich das Haus gerne übernehmen. ... Wie könnte eine Einigung bzgl. des Hauses aussehen?

| 4.5.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Er hat noch persönliche Gegenstände im Haus, ebenso gemeinsam erworbene Gegenstände. ... Darf er das Haus ohne weiteres betreten, um z.B. persönliche Gegenstände abzuholen? Darf sie Gegenstände von ihm einfach aus dem Haus entfernen?

| 25.4.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Wir haben zwei Kinder (8 und 10 Jahre) und ein Haus, welches auf uns beide eingetragen ist. Bis zum Verkauf des Hauses wollen wir beide in dem Haus weiter wohnen, zumal für beide Kinder noch der Wechsel auf die weiterführende Schule ansteht. ... Meine Frau hat jetzt einen neuen Freund und meint, es spräche nichts dagegen, ihn mit nach Hause zu bringen.
28.4.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo Im Jahr 2006 bauten meine Ex Lebensgefährtin und ich zusammen ein Haus .Wir stehen beide im Grundbuch allerdings nahm ich den Kredit alleine auf.Mittlerweile bin ich ausgezogen und Sie wohnt mit ihrem neuen im Haus.Den Kreditbetrag tilgt Sie und ich habe meine eigene Miete zu zahlen die allerdings um 200€ höher ist als der 1/2 abgetragen monatlicher Kreditbetrag.Steht mir da eine Entschädigung zu und hab ich eigentlich auch noch Wohnrecht im Haus.Desweiteren muß sie eigentlich Veränderungen am und im Haus mit mir absprechen?Sie will natürlich alleine im Grundbuch stehen und sowenig wie möglich an mich bezahlen.Sie hat das Haus jetzt schätzen lassen (Sie hat ihn beauftragt)mir kommt der Betrag etwas wenig vor.wie kann ich mich am besten wären Sie hat dank ihren neuen Freund finanziell mehr möglichkeiten als ich.Leider kann ich mir nicht leisten ein Gegengutachten in Auftrag zu geben.Welche Möglichkeiten habe ich da?

| 3.9.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Das Haus gehört uns beiden zu gleichen Teilen, der Hauskredit beläuft sich auf etwa EUR 900 monatlich bis 2024. ... Ich möchte meinen Teil des Haus behalten und auch weiter Zugang dazu haben, obwohl ich es nicht dauerhaft persönlich nutze. ... Was muss ich rechtlich beachten?
31.1.2016
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, ich würde mich über eine rechtlich fundierte Auskunft zu folgendem Sachverhalt freuen: meiner Mutter gehört ein Haus, allerdings ist sie krankheitsbedingt nicht mehr geschäftsfähig. ... Derzeit hat mein Mann keinerlei Ansprüche in Bezug auf das Haus, da meine Mutter Eigentümerin ist. ... Das Haus ist noch mit einer Hypothek über ca 40000€ belastet.

| 4.7.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mein Freund und ich möchten gemeinsam ein Haus bauen - nach erfolgter Scheidung von meinem Noch-Ehemann wollen wir auch heiraten. ... Mit einer Vereinbarung, keine Ansprüche auf das Haus zu stellen, ist er einverstanden. ... Ist es rechtlich gesehen unbedenklich, wenn mein Freund und ich ohne einen Trauschein ein Haus bauen?

| 28.4.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe 1993 ein Haus gekauft und bar bezahlt.... Ich möchte eine klare Linie haben also eine Scheidung.Kann ich von ihm, rechtlich ,verlangen dass er mir monatlich einen unterhalt bezahlt?( bin eben im Rentenalter) Was passiert mit dem haus bei einer Scheidung ?
7.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Vermögenswerte aufgeteilt werden,und nicht zu einer Hälfte Ihr das Haus gehört. ... Wie kann ich rechtlich wieder Eigentümmer sein,soll ich vielleicht Haus an Verwandte verkaufen und nach Scheidung zurückkaufen? Ich möchte Haus behalten,da ich auch alles bezahlt habe(Darlehen).Grundbucheintragung gibt es nicht.
123·25·50·75·100·110