Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

26 Ergebnisse für „haus anspruch trennen einigung“

14.7.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Fakten -Wir bewohnen ein Grundstück mit Doppelhaushälfte, Garage und Wintergarten, -Meine Frau und ich sind zu gleichen Teilen im Grundbuch eingetragen, -Haus und Grundstück sind noch mit hohen Krediten belastet, -Meine Frau hat die Kredite mit unterschrieben, -Ich verdiene ca. das Dreifache von meiner Frau und kann daher das Haus erhalten, die Kredite abzahlen und meinen Sohn pflegen, was ich sowieso schon fast allein mache, -Nach einem Unfall meines Sohnes erhielten wir von der Versicherung des Unfallgegners ca. 60.000 Euro für einen behindertengerechten Umbau des Hauses. ... Fragen Da ich meiner Frau die Hälfte des Zugewinns auszahlen möchte und dann auch möglichst alle Rechte am Haus an mich gehen sollen, da ich ja auch die Kredite abzahlen werde, möchte ich wissen, wie der Wert des Hauses berechnet wird. ... Wird als Wert des Hauses der Erstellungswert oder der Verkaufswert herangezogen?
25.8.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Am 5.Juni 2006 hat mir meine Lebensgefährte mitgeteilt, dass er sich von mir trennen möchte. Ich möchte in dem Haus bleiben und habe ihm gesagt, wenn er sich trennen möchte solle er ausziehen. ... Welche rechtlichen Ansprüche habe ich in dem Haus zu bleiben?
9.11.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, meine Lebenspartnerin werden uns nach langjähriger Beziehung trennen. Während dieser Zeit musste ich aufgrund finanzieller Überlastung meiner Partnerin (Witwe, 2 Kinder, hochverschuldeter Immobilienbesitz) in mehreren Notlagen zusätzlich zum vereinbarten Haushaltsbeitrag (wir wohnen gemeinsam mit ihren Kindern in ihrem Haus) immer wieder finanziell in die Bresche springen. ... Da es sich um nicht unerhebliche Aufwendungen handelt und die Beziehung für mich nun unter höchst unerfreulichen.Umständen auseinander geht, möchte ich wissen, ob und welche Ansprüche ich im Rahmen der Trennung auf o.a.
10.9.2007
Meine Freundin und ihr jetziger Freund haben sich ein Haus zusammen gekauft. ... Sie will sich jetzt von Ihm trennen. Was passiert mit dem Haus, den Hausrat und dem Darlehn?
15.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich denke darüber nach, mich von meinem Freund zu trennen. Wir haben einen 18 Monate alten Sohn und ein Haus. ... Raten für das Haus belaufen sich auf 1.500 €.

| 26.10.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nun wollen wir uns trennen. ... Jetzt ist das Problem, das mein Mann eine Einigung über den Besitz des Hauses fordert - jeder von uns besitzt anteilig 50 % an dem Haus. ... Und welche Schritte sollte ich einleiten bzw. unternehmen - betreffend zum einen die Einigung über das Haus sowie Ermittlung der finanziellen Rücklagen?

| 30.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir wollen uns demnächst trennen ( und ein Jahr später scheiden )und es geht um die Zukunft dieser Immobilien. ... Wenn ja habe ich Anspruch darauf, dass ich die von mir bisher bezahlten Kreditraten plus die Hälfte vom Erlös bekomme? ... Hat sie jetzt schon Anspruch auf die Hälfte des Hauses, obwohl ich der Eigentümer bin?

| 23.4.2013
Die Bauspardarlehen (welche die Finanzierungskredite ablösten) werden aus dem Einkommen des M getilgt. 2007 ist das Haus bzw. sind die Eheleute schuldenfrei. 2008 trennen sich die Eheleute. ... Hätte dem RA von F § 3178, Satz 3 (keine Einigung ohne notarielle Beglaubigung) geläufig sein müssen? ... Die eventuelle Konsequenz wäre den RA der F haftungsrechtlich in Anspruch zu nehmen.

| 30.10.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wie verhält sich die Rechtsprechung in Bayern in Bezug auf Wohnungszuweisung bei gemeinschaftlichem Immoblieneigentum während a) Trennungszeit b) nach der Scheidung Im Haushalt lebt ein volljähriges Kind unter 21 Jahren, Gymnasiast mit Führerschein und Auto. ... Kein Elternteil will aus dem Haus ausziehen. Ein Elternteil besitzt ein vermietetes Haus im näheren Umkreis.
19.10.2007
Trage mich aber seit langer Zeit mit dem Gedanken, mich von meinem Mann zu trennen. Wir haben ein Haus ( gehört uns zu beiden Teilen), ist noch nicht ganz abbezahlt.
28.11.2005
Jetzt möchte ich mich trennen und das Haus als Alleineigentümer behalten. ... Worauf hat er Anspruch? ... Auf Auszahlung einer Wertsteigerung des Hauses?

| 18.5.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Anfang Dezember 2008 beschlossen wir uns zu trennen und vereinbarten die Rahmenbedingungen im Jannuar zu klären (wer zieht aus, welche Konditionen etc.) ... Haben ich einen Anspruch, das sie sich an den Steuernachzahlungen für 2007 und 2008 beteiligt, da wir einen gemeinsamen Haushalt geführt haben, und dies die Jahre vorher nachweislich so praktiziert worden ist oder bleibe ich auf der Summe alleine sitzen ohne Anspruch auf eine Teilleistung von ihr. Das Geld was sie bereits für die Steuer zurückgelegt hatte ging bei der von ihr unerwarteten Haussanierung drauf, wobei sie wusste das eine Steuernachzahlung ins Haus stand.
9.5.2009
Oder hebt sich dieser Anspruch durch mein eingebrachtes Vermögen in den Hausbau v o r der Ehe auf ?
16.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Um mich von meinem Mann zu trennen, möchte ich mich auch räumlich verändern. ... 2.Wo kann ich wohnen, wenn ich in meinem Heimatort den Antrag stelle, da er mir in unserem Haus sicherlich den Tag zur Hölle machen wird? ... 4.Wie verhält es sich bitte mit der Vermögensteilung (Einrichtung,Haus und Fahrzeuge)?

| 14.8.2008
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Der Ehemann (53) will sich von der Ehefrau (57) trennen und möchte, das sie aus dem Haus auszieht. ... Es gibt ein Haus mit großem Grundstück das in der Zeit der Ehe umgebaut wurde und zusätzlich ein extra Grundstück. Das Haus mit dem Grundstück und das extra Grundstück wurden vom Mann mit in die Ehe gebracht.
13.6.2021
| 65,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wenn ich mich von meiner Frau trenne, möchte ich in die Schweiz ziehen, da ich dort bereits seit vielen Jahren arbeite. ... Selbstverständlich komme ich meinen Verpflichtungen zur Zahlung des Kredits für das Haus so lange nach, bis eine Einigung im Zuge der Scheidung gefunden wurde. Ansprüche an das Haus stelle ich keine, da ich auch kein Kapital eingebracht habe.

| 4.11.2008
als endvermögen jedoch dann das gesamte haus (scheidungsantrag ist für anfang des jahres 2009 geplant)? oder wem gehört das haus nun im moment wirklich? ... was passiert, wenn sie das haus verkauft (das ist wahrscheinlich), wenn sie zu einer zahlung veranlasst würde?
17.8.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Laut ihrer Hausärztin (Therapie wegen Depression ist noch nicht erfolgt - Wartezeiten) wäre eine räumliche, zeitlich begrenzte Trennung therapeutisch evtl. sinnvoll.
12