Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.428 Ergebnisse für „höhe kindesunterhalt“


| 26.4.2006
8014 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nach der vom Anwalt zum Trennungszeitpunkt dargelegten Berechnungsarithmetik für den damaligen Unterhalt würde meine Frau heute einen Trennungsunterhalt für sich i.H.v. 1.643,- Euro und einen Kindesunterhalt für die beiden 6-jährigen Kinder gem. ... Nun habe ich immer wieder gehört, daß bei hohen Nettoeinkünften > 4.800,- Euro Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt nicht mehr fortgeschrieben werden, damit der Unterhaltspflichtige nicht überproportional Unterhalt bezahlen muß.

| 23.6.2015
826 Aufrufe
Auf Nachfrage durch meinen Sohn bei der Kindesmutter kam heraus, das von dem Kindesunterhalt keinerlei Rücklagen gebildet wurden.

| 17.9.2013
4780 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Seit sechs Jahren hat die Kindesmutter keinen Anspruch auf Kindesunterhalt gestellt. Jetzt wird Kindesunterhalt anwaltlich geltend gemacht (beginnend ab diesem Monat). ... Steuerbescheid 2012 Einkünfte in Höhe von 10.000, meine Ehefrau von 28.000 Euro, unser zu versteuerndes Einkommen lag zusammen bei 21.600 Euro.

| 5.8.2014
3840 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Ergibt sich dadurch automatisch ein Anspruch auf höhere regelmäßige Zahlungen im Folgejahr? ... Frage: Wenn ich durch eine normale Gehaltserhöhung (nicht Bonus) in die nächst höhere Stufe der Düsseldorfer Tabelle komme und die Zahlungen entsprechend nach oben anpasse, kann ich dann später bei einer Gehaltsreduktion a. durch Verkürzung der Wochenarbeitszeit (z.B.: 32 Stunden Teilzeit), b.
8.9.2010
1389 Aufrufe
Den Kindesunterhalt bekommt meine Ex- Frau, die diesen nicht an die Tante weitergibt.

| 12.5.2016
608 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wie ist die korrekte Höhe - wenn Nettoeinkommen mtl. 2884 einfache Entfernung zum Arbeitsplatz 40 km absetzbar? ... Was wäre, wenn ich über Gehaltsumwandlung zur betrieblichen Altersvorsorge reduziere - wird das bei Kindesunterhalt insofern berücksichtigt, weil mein Nettoeinkommen sinkt?
15.9.2009
2636 Aufrufe
In eine Vereinbarung wurde vor einigen Jahren von den Ehegatten folgende Formulierung zum Kindesunterhalt aufgenommen: "Der Ehemann verpflichtet sich, Kindesunterhalt in Höhe von 4XX € monatlich zu Händen der Ehefrau zu zahlen. ... Ebenso wurde von ihr seitdem kein höherer Kindesunterhalt verlangt. ... Die geschiedene Ehefrau war auch nicht gehindert, Auskunft oder eine höheren Kindesunterhalt zu verlangen.
8.11.2009
3989 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein paar Fragen zum Thema Kindesunterhalt und Abfindung. ... Sie erhält von mir monatliche Unterhaltszahlungen für die Kinder in der Höhe von 800€ (Berechnung erfolgte gemäß Düsseldorfer Tabelle). Diesen Kindesunterhalt habe ich regelmäßig per Dauerauftrag an sie überwiesen.
1.8.2014
1968 Aufrufe
Würde meinem Kind bei seinem Nettogehalt nicht mehr Kindesunterhalt zustehen? Wenn ja, dann suche ich einen Anwalt der mich vertritt und sein Gehalt offen legen lässt und ihn zu dem Kindesunterhalt heranzieht.
28.8.2010
2714 Aufrufe
Es geht mir um die ungefähre Höhe des Kindesunterhaltes plus eventueller weiterer Kostenbeteiligung wegen Kinderbetreuung, privater Krankenversicherung etc. bei folgender Konstellation: Eltern geschieden; beide Kinder (10 und 8 Jahre) leben bei der Mutter; Er: Nettoeinkommen ca. 3.500 und Schulden ca. 35.000 (mtl. ... Wie hoch ist der geschuldete Kindesunterhalt unter Berücksichtigung der Besonderheiten? ... Hinweis: Es ist mir wichtig, dass die Antwort ein Familienrechtler gibt, der sich jeden Tag mit Kindesunterhalt befasst und der mir - auch wenn es nur ca.
19.1.2011
2133 Aufrufe
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Düsseldorfer Tabelle für unsere beiden Kinder 10 und 14 Jahre alt.bisher habe ich ehegattenunterhalt bekommen, der jetzt durch eine gekaufte zeugenaussage meines exmannes wegfällt. habe ich bei diesem hohen gehalt die Chance höheren Kindesunterhalt zu bekommen?
9.6.2015
1164 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, es geht bei meiner Frage um Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Ich wollte nur kurz fragen: Kommt bei der Berechnung von Kindesunterhalt ein reduzierter Selbstbehalt zum Tragen wg.

| 19.9.2007
4469 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Per Urteil muss ich für einen Zeitraum bis August 2007 an meinen Ex-Mann Unterhalt zahlen. Ab September 2007 soll ich Trennungsunterhalt zahlen. Die Scheidung wurde von meinem Ex-Mann eingreicht und die Ehe zum 30.6.07 für beendet erklärt.
7.8.2013
5066 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für meinen Sohn aus erster Ehe, 10 Jahre, zahle ich monatlich 291€ Kindesunterhalt. Gegenüber meiner geschiedenen Frau leiste ich keinen Unterhalt, da Sie höheres Einkommen hat. Ich habe ein monatliches Netto Einkommen in Höhe von 1930€ in Steuerklasse 1.
7.2.2010
2627 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verständnisfrage: ich habe bislang für 2 Kinder 115 % Kindesunterhalt an meine ExFrau gezahlt, aufgrund Vereinbarung.
24.3.2015
471 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, I am writing in English since it is quicker for me but you can answer in German if you prefer. No problem. I am the father of two children (9 and 12 years old) and the mother and me are now divorcing.
10.11.2007
2642 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Auf Basis meines Nettoeinkommens in Höhe von ca. 2.300 Euro zahlte ich freiwillig und ohne Aufforderung seit August 2007 Kindesunterhalt gem. ... Tilgung mtl. in Höhe von ca. 2.400,00 Euro. ... Meine Ex-Lebensgefährtin hat nun das Jugendamt eingeschaltet und dieses fordert von mir neben dem Kindesunterhalt in Höhe von 210,00 Euro (den ich ja schon bezahle) mtl. 1.140,00 Euro Betreuungsunterhalt.
20.8.2009
8912 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kann der Kindesunterhalt (Berechnung wurde nach Düsseldorfer Tabelle durchgeführt) nicht aufgrund meines eigenen hohen Betreuungsanteils (von Mittwoch auf Donnerstag und am WE) reduziert werden (z.B. aufgrund ungerechter Lastenverteilung / Aufhebung der Gleichwertigkeitsregel)? ... Gibt es andere Möglichkeiten einen Teil des Kindesunterhalts zurückzufordern wie z.B. ... (Ich finde es einfach paradox meiner Ex-Frau trotzdem den Kindesunterhalt zu überweisen!)
123·25·50·75·100·122