Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.348 Ergebnisse für „höhe ausbildung“

23.6.2005
verheiratet : 2.5 Jahre Meine Frau (38 Jahre) die bereits 3 Berufe erlernt hat, hat während unserer Ehe (nach 1 Jahr) ihren sicheren Arbeitsplatz als Controller aufgegeben um sich in einer 2 jährigen Ausbildung zum Heilpraktiker ausbilden zu lassen. ... PA BGB 1575 ff Kann meiner Frau nicht zugemutet werden, in einem Ihrer 3 Berufe zu arbeiten und die Schule z.B. am Wochenende zu besuchen (so möglich, Ausbildungsdauer verlängert sich dadurch nicht).
28.1.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (23) habe nach der höheren Handelsschule eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen, die ich Anfang Juni 2008 abschliessen werde. Ich werde im Anschluss an die Ausbildung zur Überbrückung noch 2 Monate als Angestellte im Betrieb weiterarbeiten, und dann im September 08 ein BWL-Studium an einer FH aufnehmen.
20.10.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es ist bereits die dritte Ausbildung die ich begonnen habe. Ich habe die vorherigen Ausbildungen abgebrochen und nicht abgeschlossen. ... Es liegt mir auch sehr viel an dieser Ausbildung und ich bin gut darin.

| 20.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Soweit wie mir bekannt ist, bin ich nur für eine Ausbildung unterhaltsverpflichtet, die ja durch eigene Schuld abgebrochen worden ist. ... Da in der Ausbildung sein Geld für Wohnung usw. offensichtlich nicht mehr ausreicht, hat er Berufsausbildungsbeihilfe beim Arbeitsamt beantragt. Das Arbeitsamt fordert nunmehr von mir diverse Unterlagen, damit sie die Höhe der Leistungen für meinen Sohn berechnen können – geht also darauf hinaus, dass sie der Meinung sind, dass ich weiterhin unterhaltsverpflichtet bin (wobei ich natürlich auch nicht weiß, ob er die Kündigung der 1.
27.2.2018
meine Tochter, 20; geht bis juni in die Schule, ab September fängt sie eine ausbildung bei der stadt an.
25.8.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sie beginnt am 01.10.09 eine schulische Ausbildung zur Diätassistentin. ... Die Ausbildung dauert 3 Jahre, ( sie bleibt weiter bei mir wohnen ) und ist ohne Vergütung!!!!!!!! Für die Ausbildung benötigt Sie Arbeitskleidung ( zu Anfang 5 weisse Kittel, 5 weisse Hosen, weisse Schuhe, Socken und weisse Unterwäsche ) Desweiteren müssen auch einige Aufwendungen wie Monatskarte ( ca 49,-- Euro pro Monat ) und einige Schulbücher/Fachbücher, Arbeitsmaterialien besorgt werden.
13.1.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Da wir selbst Kontakt zur Musikbranche haben und "Karrieren" kennen, die in teilweise jahrelangen erfolglosen Bewerbungsrunden endeten, möchten wir wissen, wie wir eine schnellstmögliche Aufnahme des Studiums durchsetzen können, und ob es möglich ist, es parallel auch zur Bewerbung zu einem anderen Studium oder einer anderen Ausbildung zu verpflichten, falls es auf unserer ansässigen Musikhochschule (wie zu vermuten ist) nicht angenommen wird. ... wir, falls unser Kind untätig bleibt, es selbst zu einer anderen Ausbildung anmelden, damit wir nicht ewig für seinen Lebensunterhalt aufkommen müssen? ... Zweitens stellt sich uns die Frage, ob ein Wechsel des Ausbildungsplatzes (für den hypothetischen Fall, dass unser Kind zunächst ein anderes Studium beginnt und z.B. während des 2.

| 13.4.2016
Für den Sommer ( 01.08. ) hat er bereits einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann, die Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Lehrjahr 900€. Wenn ich die hier veröffentlichen Darstellungen richtig interpretiere, dann erfolgt die Ermittlung folgendermaßen: -Da mein Sohn 18 Jahre alt ist, sind Mutter und Vater unterhaltspflichtig - Der Unterhaltsbetrag wird über das Einkommen beider Eltern anhand der DüDo Tabelle ermittelt -Das Einkommen meines Sohns errechnet sich über die Ausbildungsvergütung ca. 650€ netto, abzüglich 90€ berufsbedingte Aufwendungen zuzüglich des Kindergeldes von 184€ -Somit ergibt sich ein Einkommen von ca 744€ - Falls sich aus der DüDo Tabelle ein höherer Unterhaltsbetrag ergibt, dies dieser entsprechend der Gehälter der Eltern im Verhältnis auszugleichen Meine erste Frage ist, ob ich dies so richtig verstanden habe? Meine zweite Frage lautet, wie errechnet sich der Unterhalt nach der Schule und vor dem Start der Ausbildung?

| 1.10.2013
Kind nahm nach Ende der Ausbildung keine Arbeit auf (ein volles Jahr lang), beginnt nun eine zweite (dreijährige) kaufmännische Berufsausbildung mit Ausbildungsvergütung - Vater zahlte den gesetzlichen Unterhalt bis zum Ende der Fachschulausbildung. ... Inwieweit wird die Ausbildungsvergütung angerechnet, deren Höhe die Mutter nicht mitteilte? Ist der Vater für die zweite Ausbildung überhaupt unterhaltspflichtig?
12.4.2017
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unser 19-jähriger Sohn hat nach 18 Monaten (kurz vor der Zwischenprüfung) seine Ausbildung (36 Monate) Anfang März mit einer Aufhebungsvereinbarung abgebrochen. ... Während der Ausbildung hat einen keinen Beitrag zu seiner elterlichen Unterkunft gezahlt, obwohl er netto über 600 € zur Verfügung hatte. ... Beim ersten Mal habe ich sie für ihn in Höhe von etwa 900 € beglichen, damit er nicht in Mahnkosten ersticken und seine Schufa Eintragungen für die Zukunft besser aussehen würden.

| 2.3.2012
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, mein mittlerweile 19jähriger Sohn hat am 01.03.12 eine Ausbildung angefangen mit einem mtl. Ausbildungsvergütung in Höhe von 850,- Euro. ... Wie sieht es nach der Ausbildung aus, falls mein Sohn mal nicht von seinem jetzigen Arbeitgeber übernommen wird?
13.9.2013
Folgender Sachverhalt: Mein Sohn geb. am 25.09.1998 macht ab August 2014 eine Ausbildung im Berufsbildungswerk in Worms und wird auch dort im Wohnheim untergebracht werden. ... Er erhält ein Taschengeld in höhe von 104 € und bekommt alle 2 Wochen die Heimfahrt bezahlt. Die anderen Heimfahrten muss er selbst bezahlen (32,80 € für eine Hin und Rückfahrt also 65,60 € im Monat) Der Vater zahlt momentan Kindsunterhalt in Höhe von 249 €.

| 25.7.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun meine Frage: Wie wird die AB-Maßnahme, ist ja keine Ausbildung, auf den Unterhalt angerechnet und wenn ja, in welcher Höhe? ... Die AB Maßnahme endet am 31.07.2007 und er hat keine Ausbildungsstelle.
8.12.2007
Meine Frau hat eine staatlich anerkannte Ausbildung, ist seit 10 Jahren berufstätig, davon die ersten 2 Jahre im gelernten Job. ... Weil ihr aber der Verdienst nicht genug erscheint, finanziert sie sich, statt zu arbeiten, mit dem Trennungsunterhalt zwischenzeitlich eine neue Ausbildung auf ganz anderem Gebiet und möchte mich dafür unter Übergehung des Ehevertrages dafür auch nach der Scheidung unterhaltspflichtig machen´. Soweit ich nicht akzeptiere, droht meine Frau mich mit einer Reihe von Unterhaltsklagen zu überziehen, da sie die Ausbildung unbedingt machen will und ihr keine staatliche Hilfe gewährt wird.

| 5.3.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine 17-Jährige Tochter wird ab September einen Ausbildungsplatz bekommem. ... Ausbildungsvergütung ca 300,-€ netto monatlich.

| 6.11.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Sohn in Ausbildung seit September 2012 -Verdienst 497 Euro Netto- Beistandschaft besteht durch JuA, Unterhaltstitel 105% seit 2008. 2011 absolvierte mein Sohn ein bezahltes Praktikum von 200 Euro, seit 10 Jahren keine Verbindung zum Kindesvater. Er hat neue Frau die keinen Kontakt auch nicht telefonisch wünscht.Jetzt stellte er fest und fragte beim JuA nach, das mein Sohn eine Ausbildung haben könnte, da er das Alter erreicht hat. ... Gestern sendete ich per Mail den Ausbildungsvertrag der Beistandschaft zu, wo prommt die Antwort kam, das der Vater zu viel gezahlt hat und es 2 Möglichkeiten der Rückzahlung gibt.

| 13.7.2016
Ich habe ein Nettoeinkommen von 1220€ im Monat und zahle für meine 16 jährige Tochter 140€ Unterhalt.Es liegt also ein Mangelfall vor.Am 1.8.beginnt sie eine Ausbildung und erhält ca 400 € netto Ausbildungsvergütung.

| 4.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da meine Tochter nicht auf Ausbildungsplatzsuche geht ist nun meine Frage: bin ich weiterhin verpflichtet Kinderunterhalt zu zahlen obwohl sich meine Tochter nicht in Ausbildung befindet und sie o. g. ... Wenn ja, in welcher Höhe und wie lange noch? ... Hat diese eheähnliche Gemeinschaft auf den Unterhalt Auswirkungen, da der Partner ebenfalls Einkommen hat und seine Ausbildung bereits beendet ist?
123·15·30·45·60·68