Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.292 Ergebnisse für „gericht recht scheidung“

29.4.2013
682 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Im Dezember 2012 entführt die Ehefrau Kind nach Polen und am 26 März 2013 reicht vor dem polnischen Gericht einen Scheidungsantrag ein. ... Frage nach der Gerichtszuständigket: Ist das polnische Gericht zuständig für diese Scheidung oder soll die Scheidung vor dem deutschen Gericht stattfinden?
4.3.2013
808 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir beabsichtigen, einen Ehevertrag mit modifizierter Zugewinngemeinschaft abzuschliessen, wobei wir ausdrücklich deutsches Recht für unsere Ehe und eventuelle Scheidung wählen. ... Meine Frage: Wenn meine Verlobte später wieder nach Thailand zurückgehen sollte und sich von dort aus scheiden lassen würde, müsste das thailändische Gericht unseren deutschen Ehevertrag berücksichtigen ? Und falls nicht, wäre ein thailändisches Scheidungsurteil gegen mich in Deutschland ohne weiteres Vollstreckbar ?
16.4.2011
1629 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Welches Recht (Gericht) kommt zur Anwendung wenn beide Parteien vor ca. 30 Jahren in Marokko geheiratet haben und seit mehr als 20 Jahren deutsche Staatsangehörige sind und Jetzt die Scheidung ansteht.

| 28.2.2011
1687 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, habe vor unserer Trennung in Italien gelebt und dort auch nach italienischem Recht standesamtlich geheiratet. 2007 haben wir uns getrennt. Im November 2008 haben wir einvernehmlich die Scheidung/Trennung vor Gericht in Italien beantragt und unterschrieben (ohne Kinder/ohne Rechtsstreit). ... Ist die Scheidung dann auch in Deutschland rechtskräftig?
7.12.2014
529 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ist es möglich das sie sich bei einem deutschen Gericht über einen deutschen Anwalt scheiden lassen kann - welche Papiere wären nötig und was muss man an Zeitraum und Kosten rechnen für sie? Lässt sich hier eine schnellere Scheidung durch obengenannte Umstände erreichen?

| 13.3.2015
362 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Die Rom III-Verordnung und das algerische Recht ist uns bekannt. Es stellt sich nur die Frage, welche Gerichte eine Scheidung nach dieser Rechtswahl durchführen? Wird eine solche Scheidung von jedem zuständigen Amtsgericht (auch Kleinstadt) durchgeführt oder sind hierfür nur spezielle Gerichte wie z.B. in den Landeshauptstädten der Bundesländer zuständig?
18.11.2005
4666 Aufrufe
Vom Gericht und auch von meiner Frau wurde es aber nicht weiter Verhandelt und auch nicht weiter verlangt. ... Wird hier in Deutschland auch die Unterhaltsfrage gleich mit der Scheidung geregelt oder nicht? ... Hat meine Frau überhaupt dass Recht jetzt etwas rückwirkend von mir zu verlangen und wie ist es mit dem Nachehelichem Unterhalt?
2.4.2015
533 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Sollte mein Mann nun die Scheidung im Iran einreichen, würde diese dann in Deutschland rechtswirksam und wir wären auch hier geschieden? Ich möchte unter keinen Umständen, dass eine im Iran eingereichte Scheidung in Deutschland anerkannt wird!
2.9.2006
5652 Aufrufe
Ich würde auch gerne wissen, wie ich den Unterhalt aus dem Ausland einklagen kann und wie das mit der Auslandberührung bei der Scheidung generell funktioniert. ... Findet dann die Scheidung in Deutschland statt und ich brauche einen deutschen Anwalt? ... Wenn mein Mann die Scheidung in Deutschland mit seinem Anwalt einreicht, findet dann die Scheidung dort statt?
14.4.2016
439 Aufrufe
Scheidung nach deutschen recht oder türkischen recht vorteilhafter Besitze die doppelte Staatsbürgerschaft habe meine Frau in der Türkei kennengelernt und dort nach türkischen recht geheiratet. ... Aber das Sorgerecht würde dann wiederum nach Türkischen recht? ... Welche Scheidung wäre für mich mehr von Vorteil möchte nicht ein Leben lang an sie bezahlen, aber ich möchte auch das Sorgerecht für mein Kind haben?

| 2.11.2014
422 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Frage: 1) welches Eherecht in der tat wird bei unserer Scheidung in Deutschland angewendet ? 2) dürfen wir anzuwendendes Recht wählen ? Bsp. vietnamesisches Recht oder deutsches Recht ?
28.1.2011
2538 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Im August 2007 bin ich mit den Kindern (damals 16, 14 und 12 Jahre)nach Deutschland gezogen.Ende 2008 habe ich in Deutschland die Scheidung eingereicht.Im Februar 2009 wurde von einem deutschen Gericht die Trennungsvereinbarung entschieden. ... Man sagte mir, daß grundsätzlich nach italienischem Recht entschieden werden muß, da der letzte gemeinsame Wohnsitz Italien war. ... Ich würde sehr ungern die Scheidung in Italien vollziehen, auch vor dem finanziellen Hintergrund.
17.8.2008
6515 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im Jahre 2006 ist eine Scheidung in Polen durchgeführt worden, die auch rechtskräftig und annerkant ist. Meine Ex-Ehefrau hat an das Gericht in Deutschland einen Antrag auf durchführung des VA gestellt. Welches Recht kommt hier zum Einsatz ?
21.6.2010
2110 Aufrufe
Meine Frage: Gilt bei einer Scheidung IMMER deutsches Recht? ... (Verfahren anhängig, Zeitpunkt Einreichung bei Gericht). Würde die Scheidung dann nach österreichischem Recht ablaufen (da wird man noch schuldig/unschuldig geschieden, andere Unterhaltsberechnung u.s.w.)
10.5.2007
3543 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Danach haben sie sich im Iran nach iranische Recht (Gerichtsurteil) scheiden lassen. ... Die Scheidungsprozess soll dann nocheinmal nach deutschem Recht durchgeführt werden. ... Wenn der Ehemann nicht 3 Jahre warten möchte und möchte gern doch die Scheidung hier anerkennen lassen, stellt sich hier die Frage: ob der Ehemann laut "Artikel 14 Allgemeine Ehewirkungen" das Recht des Irans wählen kann?
4.5.2008
4772 Aufrufe
Mit der Scheidung bin ich einverstanden. ... Seitdem habe ich keinen Anwalt, der mich vor Gericht vertreten könnte. Da ich in den "falschen" Anwalt bereits viel Geld investiert habe, überlege ich genau, ob ich den zweiten beauftragen oder die Scheidung ohne RA über mich ergehen lassen soll, denn das Gericht wird nicht berücksichtigen, was ich selbst ohne RA vorbringe.

| 12.6.2016
373 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe in Deutschland, leider nicht über das Standesamt, die iranische Scheidung beim Oberlandesgericht Karlsruhe zur Anerkennung gegeben. ... Dokumente (Scheidungsurkunde, Ausweis, ...) in Iran zur Legalisieren in der deutschen Botschaft einreichen muss würde ich gerne wissen, ob dies ein Problem in mein Anerkennungsverfahren führen wird und wenn ja was ich nun tun kann.
16.12.2010
2113 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dafür müssen 2 Anwälte beim Gericht erscheinen. ... Die Richterin hätte diesen Punkt behandelt, das habe ich vor Gericht heute gefragt. ... Kann ich mir die Scheidungsurkunde vom Gericht selbst zusenden lassen oder kann das nur über den Anwalt passieren?
123·25·50·75·100·115