Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

60 Ergebnisse für „geld haus mutter sozialamt“


| 19.9.2010
Das Haus ist ohne irgendwelche finanziellen Lasten und auf den Namen meiner Mutter ins Grundbuch eingetragen (war zur damaligen Zeit die beste Lösung). ... Meine Mutter hat ebenfalls ein eigenes Haus, in dem sie wohnt (also sind insgesamt zwei Häuser auf ihrem Namen ins Grundbuch eingetragen s.o.), ebenfalls ohne finanzielle Lasten. ... Kann das Haus, worin ich wohne, was aber noch meiner Mutter gehört, ohne Risiko auf meinen Namen umgeschrieben werden.

| 10.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Inzwischen will meine Mutter von dieser Aufteilung nichts mehr wissen und holt sich monatlich (außer ihrem Haushaltsgeld von ca. 300,00) einen größeren Betrag (ca. 1000,00) von ihrem Konto ohne zu begründen, wofür sie das Geld gebraucht. ... Ich wollte ihr nun den Zugriff auf das Konto verwehren, da das Geld für ihre weitere Versorgung bis zum Lebensende verwendet werden muss. ... Muss ich nun zusehen, dass sie ihr ganzes Geld verschwendet und ich in spätestens 4 - 5 Jahren für ihre Versorgung aufkommen muss?

| 15.11.2015
Nun ist meine Mutter pflegebedürftig und lebt in einem Altenheim. Um die Kosten zu decken soll nun das gemeinsame Haus der Eltern, in dem meine Mutter bisher wohnte, verkauft werden. Kann der Erlös des Hauses zwischen beiden Eltern geteilt werden, obwohl der Anteil meiner Mutter nur noch ca. 4 Jahre ausreicht und danach ggf. das Sozialamt für die Pflegekosten in Anspruch genommen werden müsste.
24.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, meine Mutter und Ihre Schwester haben vor 9 Jahren und 6 Monaten das Haus ihres Vaters geerbt.Da beide ein Haus hatten, bot mir meine Mutter an , mir Ihren Teil zu schenken und meiner Tante zahlte ich 65000 Euro. ... Jetzt ist meine Mutter ein Pflegefall. Muss ich nun mein von mir bewohntes Haus verkaufen, da die Schenkung noch keine 10 Jahre her ist um für die Pflege aufzukommen?

| 17.4.2013
Bisher werden iher Kosten nach Abzug der Rente vom Sozialamt getragen. ... Nun werden wir unser Haus verkaufen, indem unsere Mutter lebenslanges Wohnrecht hatte. ... Nun meine Frage: Von den 22000 € , die meine Mutter erhält, wird zunächst weiterhin das Heim bezahlt. 1. ab wann muss das Sozialamt wieder einspringen?

| 3.8.2014
Meine Mutter erhält Grundsicherungsrente (Unterstützung vom Sozialamt). ... Wenn der Nießbrauch gelöscht wird, muss ich dann dem Sozialamt sofort jeden Monat Geld überweisen, obwohl das Haus noch nicht verkauft ist? ... Ist es überhaupt klug, den Nießbrauch streichen zu lassen und das Haus zu verkaufen, wenn das Sozialamt sofort die Hand aufhält?
7.4.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vorruhestand geplant) nicht einsetzen zu müssen, da ihre Mutter "ihr Geld verlebt" hat und dieses wissentlich etwaiger Zugriffsmöglichkeiten auf ihre Tochter. ... 2) Welche "Einspruchsmöglichkeiten" hat das Sozialamt bzgl. dieser etwaigen Vermögensübertragungen? ... 4) Gibt es bzgl. der Auslandsimmobilie besondere Dinge, die im Rahmen des Elternunterhalts u. der Ansprüche des Sozialamtes zu berücksichtigen sind?
13.11.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich habe vor mehr als 10 Jahren das Haus meiner Mutter überschrieben bekommen. ... Meine Mutter wohnte in dem Haus in einer Anliegerwohnung und hatte ein noterielles Leibgeding. ... Ich hätte besser ein eigenes Haus gebaut.

| 8.7.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sachverhalt: Meine Mutter und ihr zweiter Ehemann bewohnten 32 Jahre lang (in Gütergemeinschaft) ein Haus, bevor mein Stiefvater vor 3 Jahren in ein Pflegeheim kam. ... Beide haben ein gegenseitiges Testament, bei dem meine Mutter für das Haus Nießbrauch erbt. ... 2.Mich interessiert auch, ob ich prinzipiell bei dieser Sachlage dem Sozialamt Geld für die Pflege meiner Mutter zurückzahlen müsste (ich bin voll berufstätig).

| 8.9.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Die Mutter meiner Frau lebt im Altersheim, wofür das Sozialamt mehr als 2000€ im Monat bezahlt. ... Ist es korrekt, dass dieses Geld dann nicht zur Unterhaltsdeckung für die Mutter meiner Frau beansprucht werden kann? ... Welcher Wert für ein Haus soll hier angegeben werden (Kaufpreis, Einheitswert,...)?

| 23.9.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Schwester, die im selben Haus neben meiner Mutter wohnt (ebenfalls Eigentumswohnung) soll zudem im Jahr 2010 vonmeinen Eltern entschuldet worden sein, nachdem meine Eltern ihre Auslandsimmobilie verkauft hatten und das Kaufgeld i.H.v. ca. 140.000 € "in bar "nach Deutschland verbracht haben. Von diesem Geld soll aber nach knapp 1 1/2 Jahren angeblich nichts mehr übrig sein. ... Muß die Bedürftigkeit eines Elternteils nicht erst gegenüber dem Sozialamt nachgeweisen oder durch das Sozialamt festgestellt werden, bevor Unterhaltsansprüche erhoben werden können?

| 20.4.2009
Meine Frage dient der Bezahlung da die Rente unserer Mutter nicht ausreichen würde. Selbst nachdem sie ihr Haus verkaufen würde wäre das Geld irgendwann mal aufgebraucht sein . ... Haften wir später mit unserem Eigentum wenn das Geld aufgebraucht ist ?
1.1.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Oder können wir dazu „gezwungen" werden das Haus zu verkaufen? ... Wie geht es mit den Versicherungen meiner Mutter weiter? ... Wie sieht es mit dem Elternunterhalt aus, wenn meine Mutter nicht in einen Pflegeheim käme und zuhause eine Betreuung rund um die Uhr benötigen würde, hierfür ihr Geld und die Zahlung für die Pflegestufe aber nicht reichen würde?

| 6.5.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Mein Vater zahlt meiner Mutter wenig Unterhalt. ... Ich habe ein "großes" erspartes zu hause , ich habe angst wennich das geld anlege oder auf mein girokonto habe das, das Amt dort ran kann. Ich glaube meine Mutter hat auch noch Schulden!
29.12.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Meine Mutter muss demnächst ins Seniorenheim, da sie ihren Haushalt nicht mehr allein führen kann. ... Eine große Krux an der Geschichte ist, dass meine Mutter jetzt noch in einer Wohnung lebt, die ihr vom verstorbenen Mann als Vorerbin vermacht worden ist. ... Meine Mutter bekommt 1.100 Euro Rente.
27.9.2005
Eigener Betrieb, eigenes Haus,private Krankenver -sicherung. Meine Mutter (84 Jahre, lebenslang Haus - und "Tennis - und Sonnenbank- Frau") hat immer alles ihrem Mann überlassen und sich mit weder den Mühen des Erwerblebens noch sonst irgendwelchen Realitäten gestellt. ... Für den Umzug in ein betreutes Altenwohnen reicht das Geld in keiner Weise, an die Pflegekostenlücke darf ich gar nicht denken.
24.9.2014
Verkauf, Unterhalt der Mutter Ich habe ein 62 Janre altes Haus, auf das meine 91jährige sehr gesunde Mutter (bekommt Sozialhilfe) Nießbrauch bis zum Tod hat. ... Ich habe meiner Mutter nicht regelmäßig Geld überwiesen. ... Das Haus kann lange leer stehen ohne einen potentiellen Käufer.
30.11.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sie bewohnen eine Mietwohnung (75qm2) und außer eine Sterbeversicherung gibt es kein Sachgüter oder Geld. ... Sie wohnen beide bei mir zu Hause. ... Vater und Mutter unterstützen?
123