Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

376 Ergebnisse für „frau trennungsunterhalt recht bgb“


| 5.3.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Frau begehrt nun Trennungsunterhalt beim Amtsgericht in Deutschland. ... Recht ("Bedürftigkeitsunterhalt" oder "Beistandsunterhalt" ? - gibt es, wie deutschen Recht nach § 1579 BGB, auch im türkischen Recht eine Verwirkung des Trennungsunterhalt wegen ihrer kriminellen Taten?

| 14.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe mich im August nach 6 Jahren Ehe von meiner Frau getrennt. ... Eine Anwältin rechnete einen Trennungsunterhalt von 650€ aus...... ... Meine Noch-Frau muss doch arbeiten gehen?!
11.8.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag folgende Fakten liegen vor: Die Ehe besteht seit 19 Jahren, die Kinder sind 18 und 15 Jahre alt, die Frau ist letztes Jahr im Sommer mit ihrem neuen Partner, mit dem bereits vorher ca. 1 Jahr eine neue Beziehung bestand, in eine gemeinsame Wohnung gezogen (die "Ehe" wurde von seiten der Ehefrau beendet). ... Nun fordert die Ehefrau Trennungsunterhalt und dafür natürlich die Auskunft über die Einkünfte ihres Ehemannes. ... Eigentlich müsste die Frau doch dem zumindest Unterhalt für das minderjährige Kind zahlen und hat selber keinen Anspruch, auch nicht auf Aufstockungsunterhalt.

| 17.12.2013
Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen? ... Wenn meine Fragen nicht mehr mit dem Einsatz gedeckt sind, bitte ich Sie, sich vor allem der Frage ob der Trennungsunterhalt evtl. gar nicht rückwirkend bezahlt werden muss zu beschränken.
27.8.2015
06.2011 ist als Trennungsdatum festgelegt 11.2011 ist meine Ex-Frau mit meinen beiden Kindern ausgezogen 08.2012 Scheidungsantrag (von mir) 09.2014 geschieden - mit einem Vergleich in 2. ... Nun ist meiner Ex dieser Tage eingefallen, dass sie ja nun evtl. im Rahmen der damals beantragten PKH auch noch den Trennungsunterhalt zurückrechnen und evtl. etwas nachfordern könnte und meint Ihr Anwalt würde Ihr dazu raten. ... Hat der getroffene Vergleich Einfluss auf den Trennungsunterhalt.

| 30.4.2012
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Ich bin seit drei Jahren von meiner Frau getrennt. Meine Frau hat vor unserer Trennung halbtags gearbeitet und kurz nach unserer Trennung angefangen ganztags zu arbeiten. ... Habe ich deshalb einen Anspruch auf die Zahlung eines Ausgleichs wie Trennungsunterhalt ?

| 7.8.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte/r Frau/Herr Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, ich habe Fragen zum Trennungsunterhalt und nachehelichen Unterhalt. ... Scheidung im Juli 2012, obwohl der Zugewinn noch nicht geregelt ist und beim Trennungsunterhalt unterschiedliche Auffassungen bestehen… Meine Ex-Frau hat die letzten 10 Jahre nur halbtags gearbeitet (1200 netto). ... Die Zahlung des vereinbarten Trennungsunterhaltes stellte ich ab dann ein.
6.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Kann man den Trennungsunterhalt titulieren lassen, damit die Gerichte diesen vorrangigen Unterhalt anerkennen? ... In der Klageerwiderung der Kinder geht es eigentlich nur um Werte, welche mir bei dem Trennungsunterhalt zustehen.
15.12.2007
Ich (34 Jahre) bin seit vier Jahren mit meiner Frau (27 Jahre)verheiratet und habe mit Ihr einen dreieinhalbjähriges Kind. ... Nach den drei Jahren Mutterschutz erhält meine Frau derzeit ALG I was im April nächsten Jahres ausläuft. ... Meine Frau ist nicht in ärztlicher Behandlung und gesund.

| 24.10.2013
Hat Sie das Recht dies zu verlangen? Meine Frau verdient viel mehr als ich. Müsste Sie mir keinen Trennungsunterhalt zahlen?

| 29.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, meine Frau und ich leben seit 9 Monaten getrennt. Nach Ihrem Auszug hat Sie entgegen Ihren Beteuerungen Trennungsunterhalt über Ihre Anwältin eingefordert. ... Jetzt hat sie mich aufgefordert mein Trennungsunterhaltsangebot zu erhöhen, ansonsten will Sie den Trennungsunterhalt gerichtlich klären lassen.
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat sich von mir getrennt und strebt nun planmäßig eine schnellstmögliche Scheidung an. ... Frage 1: Hat sie Recht? ... Frage 2: Wir verhandeln zur Zeit mit der Mediatorin über den Trennungsunterhalt meiner Noch-Frau an mich.

| 21.3.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Welche Rechte hat sie als seine Ehefrau?

| 15.11.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Da mit der Anwältin meiner Frau hinsichtlich des Trennungsunterhaltes und angeblich von mir nicht genau definierter Abzugspositionen eine außergerichtliche Einigung nicht zu erzielen war, hat sie hinsichtlich des Trennungsunterhaltes ein Verfahren vor dem Familiengericht angestrengt. ... Bis August 2008 habe ich von meiner Frau, auch ihrer Anwältin, nichts mehr gehört, habe auch nichts gezahlt. ... Meine Frau lebt im übrigen seit Frühjahr 2008 in neuer Partnerschaft in gemeinsamer Wohnung.
18.11.2012
Guten Tag Frau&#x2F;Herr Anwalt, folgender Sachverhalt: ich lebe und arbeite seit fast 5 Jahren in der Schweiz, vor 2 Monaten ist hat meine Frau das Land (ohne mein Einverständnis) aus psychischen Gründen verlassen und lebt seitdem bei Ihrem Sohn in Deutschland, sie hatte hier keine Arbeit, keine Freunde war tagsüber allein. ... Kann denn überhaupt eine Berechnung des Trennungsunterhalts und der gesetzliche Anspruch erfolgen wenn eine Trennung im Sinne §1567 BGB<&#x2F;a> nicht vorliegt (kein Trennungswille) Ich bin durch meine Arbeit und die Tilgung unserer Schulden vorerst hier in der Schweiz gebunden Meine Frau und ich wollen die häusliche Gemeinschaft aber so schnell wie möglich in Deutschland wieder herstellen.

| 5.7.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Meine Frau ist Anfang 40, wir haben keine Kinder, sie hat ein abgeschlossenes Studium. ... Antwaltlich wurde ein von mir zu zahlender Trennungsunterhalt gem. § 1361 BGB in Höhe v. 1.185,- ausgerechnet,die auch bis Juni so von mir gezahlt wurden Mit Wirkung vom 15.06.2016 hat sich meine Frau bei der deutschen Meldebehörde in unserem bisherigen Wohnort abgemeldet. ... Sie trägt vor, dass der Trennungsunterhalt wie in Deutschland zu 100% auszuzahlen wäre.

| 13.6.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Wir sind uns nun sehr uneinig über die Höhe des Trennungsunterhaltes. ... Zur damaligen Hochzeit erhielten wir Geldgeschenke in Höhe von 2000 ,- bis 3000 ,- Euro, welches meine Frau auf ein Sparkonto bei ihrer Bank für schlechte Zeiten oder Notgroschen zurück gelegt hatte. ... Welche Möglichkeiten habe ich im Bezug auf ihre Leistungsfähigkeit bezüglich ihres Vermögens im Rahmen einer Prüfung des Trennungsunterhaltes ?
7.5.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie verzichtete in dieser Zeit auf Trennungsunterhalt und sicherte mir zu, auch künftig nichts zu verlangen. ... Meine Frage: Kann meine Frau Trennungsunterhalt geltend machen, obwohl sie bisher darauf verzichtet hat und damit klar kam? Meine bisherige finanzielle Lebensführung habe ich darauf angepasst, dass ich keinen Trennungsunterhalt zahle muss.
123·5·10·15·19