Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.317
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.324 Ergebnisse für „frau tochter“


| 17.5.2014
1008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Diagnostik und Behandlung bei der Kinderpsychologin äußert das 1.Mal das sie in der Schule von anderen Kindern geärgert bzw. gehänselt wird - später Zuhause Gespräch mit meiner Frau: Ich erkläre ihr das wir aufpassen müssen und erinnere meine Frau an ein Gespräch ca. 4 Wochen zuvor, als ich ihr sagte wenn Tochter weggenommen wird ist für mich die Familie zerstört und dann kann sie(meine Frau) auch gehen. ... Ich löste dies in gemeinsamer Absprache mit unserer Tochter das ich und meine Tochter etwas eher zurück führen und dort immer einen schönen Spaziergang in der Parkanlage machten, wobei wir uns immer gut unterhielten. - Kinderpsychologin sieht keine Dringlichkeit und Notwendigkeit derzeit unsere Tochter wieder in die Kinderklinik zu überweisen( liegt mir schriftl. vor von der Kinderpsychologin) - Jugendamt macht weiter Druck und droht mit Kindesentzug wenn nix passiert - im Nachhinein verstehe ich nun meine Frau, sie fühlte sich sehr stark von allen Seiten, auch von mir ,unter Druck gesetzt. - am 9.Mai verließ meine Frau mit Tochter das gemeinsame Zuhause ohne eine Nachrricht zu hinterlassen mit Hilfe der Familienhelferin. - ich war immer stets bereit über alles zu reden und zu unterstützen, dies teilte ich auch der Familienhelferin oft mit und das meine frau auch oft Gesprächen ausweicht und mich nur als "Besserwisser" sieht. - gesamt gesehen sah anscheinend meine Frau nur die Flucht und brauch nun Zeit zum nachdenken. - Was ich nicht verstehe, das die Familienhelferin meine Frau dabei geholfen hat das gemeinsame Zuhause heimlich zu verlassen und mir Aufenthaltsort von Frau und Tochter verschwiegen wird verstehe ich nicht. ... - Darf die Familienhelferin meine Frau ohne meine Zustimmung bei der Entziehung unserer gemeinsamen Tochter unterstützen?
13.1.2007
1960 Aufrufe
Ich werde demnächst meine Tochter privat Krankenversichern müssen ( ca. 150 € / Monat ). ... Dazu ist noch zu sagen, dass sowohl meine Frau als auch meine Tochter kerngesund sind. ... Wie hoch wäre der Unterhalt für meine Tochter – ohne Abzüge 2. wie hoch wäre der Unterhalt für meine Frau – ohne Abzüge 3. welche Beträge und in welcher Höhe die ich jetzt schon leiste usw. kann ich von dem obigen Unterhalt ( 1 + 2 ) abziehen bzw. werden berücksichtigt 4. oder Nennung der Beträge, Unterhalt für Tochter und Frau unter Berücksichtigung der abzugsfähigen Beträge. 5. bzw. welche Zahlungen könnte ich einstellen 6.

| 6.4.2007
1622 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein Einkommen beträgt ca. 2200 Euro netto, meine Frau geht keiner Tätigkeit nach, und hat demnach keinerlei eigenes Einkommen, meine Tochter bezieht (solange sie die Schule besucht) 154 Euro Kindergeld, welches auf ihr eigenes Girokonto eingeht. ... Nun meine Fragen: 1.Wie hoch wäre der Unterhalt, den ich für Frau und Tochter nach Trennung/Scheidung zahlen müsste? ... Muss ich die Wohnung kündigen, und Frau und Tochter sind gezwungen, sich eine neue Bleibe zu suchen?

| 2.7.2013
574 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Baginski
Die Tochter (20) meiner Frau wird ab September ein duales Studium beginnen bei dem sie 900 € brutto verdient. ... Hat sie darüber hinaus noch Anspruch auf Unterhalt von Seiten meiner Frau ? ... Meine Frau verdient ca.1400 € netto und ich , der mit der Tochter nicht verwandt bin verdiene zur Zeit aufgrund einer Umschulungsmassnahme nur ca.800 € und kann daher nicht für meinen Sohn aufkommen.
2.2.2016
238 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Meine Frau lebt mit unserer Tochter in unserem gemeinsamen Haus in Costa Rica. ... Meine Frau zahlt etwa 230€ im Monat an Kosten für unser Haus, die mögliche Mieteinnahme für unser Haus läge bei etwa 900€ im Monat.
1.10.2006
1971 Aufrufe
Ich bin seit 4Jahren von meiner Frau Geschieden,und habe 2 Kinder im Alter von 18 und23 Jahren.Mein Sohn (18) lebt bei seiner Mutter die wieder Verheiratet ist und beide im Berufsleben stehen,mein Sohn hat seine Lehre im August 06 abgeschloßen und ist jetzt 3. vollferdiener im o.g.haushalt. Ich habe immer meinen Unterhalt an meinen Sohn Bezahlt,meine Ex Frau aber nie etwas an meine Tochter. Meine Tochter Wohnt seit der Scheidung von vor 4 Jahren bei mir,und Studiert in Hamburg Lehramt,das ich auch voll Finanziere,meine Frage;Muß meine Ex Frau jetzt nicht mal etwas an meine Tochter Zahlen ?

| 27.2.2007
2695 Aufrufe
Guten Tag, die Tochter meiner Frau will ausziehen. Sie ist 18 Jahre alt, wohnt noch bei meiner Frau und mir. ... Meine Frau bei Steuerklasse V 790 Euro und ich als Ehemann meiner Frau 2200 Euro netto.

| 13.9.2013
2987 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mit meiner Ex-Frau (geschieden seit ca. 10 Jahren) haben wir gemeinsames Sorgerecht für unsere Tochter. ... Muss ich weiterhin den Unterhalt für das Kind an die Ex-Frau zahlen? ... Wie lange muss ich im Allgemeinen Unterhalt für die Frau selbst zahlen?
21.7.2015
610 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sie brachte eine Tochter aus 1. Ehe mit für die meine Frau das alleinige Sorgerecht besitzt. ... Ich und meine Frau haben zusammen eine 21 Monate Alte Tochter und haben daher keinen Platz in unserem Haus, für ein weiteres Kind. 1.

| 3.6.2008
2050 Aufrufe
Ich lebe von meiner Frau getrennt. ... Kindergeld erhält jeder direkt für jeweils 1 Kind Ich zahle Unterhalt für meine Tochter an meine Frau. ... Wieviel Unterhalt müsste ich korrekterweise für meine Tochter zahlen und wieviel meine Frau für meinen Sohn.

| 25.4.2012
914 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jana Michel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (18) geht noch zur Schule/ auf dem Weg zum Fach-Abi. ... Zu meiner Person: -neu verheiratet/ -voll Berufstätig ( Gehalt ca. 2100 € ) -Frau ist krankheitsbedingt zu Hause -keine gemeinsamen Kinder Bis März Unterhalt in Höhe von 380 Euro gezahlt. Schreiben vom Jugendamt, Zahlung einstellen, Tochter muss sich selber kümmern.

| 17.2.2011
1742 Aufrufe
Aus der Ehe ist die leibliche Tochter C.Mustermann hervorgegangen. ... Die Tochter akzeptiert die Abtretung durch Unterzeichnung der Erkärung. ... Frau B.Mustermann verweigert nun die Zahlung aus folgendem Grund: Längere Zeit vor Abschluss der Trennungsvereinbarung hat die Tochter einseitig und nur gegenüber Frau B.Mustermann den Verzicht auf solche Ansprüche erklärt.
27.7.2006
1853 Aufrufe
Hallo Ich bin seit vergangenem Dezember geschieden und habe mit meiner Ex-Frau eine gemeinsame Tochter von 7 Jahren.
13.11.2006
6454 Aufrufe
Meine Ex-Frau, 44 jahre ( gelernte 3 jähr. ... Des Weiteren hat meine Tochter seit Sept. 06 eine eigene Wohnung. ... Einkommen Ex-Frau : -850 € Halbtags Sozialstation -300 € Unterhalt Ex-Mann -154 € KG (Sohn) -316 € Unterhalt (Sohn) Einkommen Tochter ohne Job : -316 € Unterhalt Vater -154 € Kindergeld Meine Ex-Frau weigert sich auf Grund des geringen Einkommen ( 850 € Stichwort Existenzminimum ) Unterhaltszahlungen an meine Tochter zu leisten.
19.4.2007
1855 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin unterhaltsverpflichtet gegen meine Ex - Frau u. Tochter (23 Jahre) seit 2002. ... Da ich noch weiter unterhaltspflichtig bleibe, bis meine Ex - Frau in Rente geht, möchte ich wissen wie hoch mein Selbstbehalt (Existenzminimum) ist?
31.12.2008
5171 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich als Vater möchte, daß die Tochter bei mir weiterwohnt. ... Das Wochenende wird die Tochter über die Hälfte von mir betreut, wochentags über die Hälfte von dem, was abends noch bleibt, von meiner Frau, sicherlich genauso intensiv und liebevoll, wenn sie trocken ist. ... Zeugen, auch außerhalb der Familie, für die Ausfälle meiner Frau habe ich genügend.

| 16.2.2013
361 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frau und ich möchten unserer Tochter eine Vorsorge-Vollmacht erteilen.Aber müssen wir nicht erst uns gegenseitig bevollmächtigen ?

| 18.4.2010
2168 Aufrufe
Situation: -Tochter, seit Januar 2010 volljährig, Schülerin der 12. ... Tochter in deren Eigenheim (Abzahlstatus unbekannt), -Tochter arbeitet als gerinfüg. ... Beispiel: Frau Müller ist ihren Kindern aus erster Ehe unterhaltspflichtig.
123·15·30·45·60·67