Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.874
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.037 Ergebnisse für „frau scheidung“


| 19.7.2007
3878 Aufrufe
Unsere Kinder sind nun 15+13 Jahre alt, meine Frau arbeitet seit knapp 9 Monaten in einem €400.- Job. ... Bei einer offiziellen Trennung (Scheidung) wäre ja der Wohnwert (hier von derzeit €650.- kalt + Nutzungsentschädigung meiner ELW) anzurechnen, sprich in der Konstellation könnte sie so nicht "überleben" ohne mehr eigenes Geld zu verdienen. ... Zusammenfassend zu den beiden Kernfragen: Wie lange muss man(n) für seine geschiedene Frau eigentlich UNTERHALT (siehe Anmerkung oben in Klammer) bezahlen, auch wenn die Frau keinen Job mehr finden sollte?

| 3.6.2012
1245 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich bin verheiratet mit eine frau aus Polen. ... Jch habe polnische und deutsche staatsangehörigkeit und lebe in Deutschland.Meine Frau lebt seit zwei Jahren mit einem Mann in der Schweiz.Kann ich scheidung in Polen durchführen.Meine Frau hat alkoholproblem und hat mich immer betrogen. Wenn meine Frau nach Deutschland zuruckkommt und scheidung einreicht,wird scheidung in Polen in Deutschland anerkannt.

| 1.7.2009
2081 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
guten tag , ich lebe seit 21 jahren im ausland ( mittlerer osten ) meine frau hat in deutschland die scheidung eingereicht (sie war die ganze zeit hier, hat das land nicht verlassen und ihre mutter hat sie beim einwohnermeldeamt angemeldet ,wir haben eine gemeinsame eigentumswohnung ( die vermietet ist ) und unter dieser adresse hat sie ihren wohnsitz angemeldet ,ihre mutter hat ihr einen anwalt besorgt und prozesskostenbeihilfe beantragt ,wir leben noch nicht einmal ein jahr getrennt ( und das noch unter einem dach )...chaos pur !

| 29.12.2011
1710 Aufrufe
Guten Tag, ich und meine Frau haben ein Kind (7 Monate alt). ... Es geht nicht um das Sorgerecht, sondern mehr darum, was ich nach der Scheidung alles zahlen muss und in welcher Höhe. ... Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?
14.1.2009
944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bin seit 2006 mit rumänischer Staatsangehöriger verheiratet(Gütertrennung),die Frau will die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen ,gibt es bei einer Scheidung Unterschiede ob Sie noch Rumänin ist(=Eu Ausländer),oder schon Deutsche ?

| 29.11.2010
1008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Gehört dieses neu von mir allein erworbene Haus vor der Scheidung zum Teil auch noch meiner Frau, oder mit alleine? ... Meine (noch ) Frau hat hier nie etwas wie Buchhaltung oder Büroarbeit erledigt. Gehört dieser Betrieb nach einer eventuellen Scheidung auch zum Teil meiner Frau?

| 11.7.2013
1069 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo , ich möchte mich von meiner Frau scheiden lassen . ... Wie und Wo kann ich am schnellsten und besten die Scheidung in die Wege leiten . Meine Frau sagt das wir uns in Ungarn scheiden lassen müssen .

| 12.2.2009
964 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben uns im August 2008 getrennt und wollen uns scheiden lassen. ... Müssen wir bei der Scheidung alles mit Kontoauszügen belegen?
6.11.2008
4678 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo Folgende Sachlage : Meine Frau und Ich haben ein Haus gebaut auf einem Grundstück ,dass mir von meinen Eltern geschenkt wurde .Ich stehe im Grundbuch. Das Haus auf dem Grundstück wurde von uns beiden finanziert (1/3 und 2/3) In Falle einer Scheidung , wem würde das Haus incl.
18.7.2014
2582 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, wie verhält es sich bei einer Scheidung. ... Frau wünscht aber klare Verhältnisse. Ehemann verdient 8000 Euro netto und die Frau (ehem.
10.11.2012
1031 Aufrufe
Wir wollten die Scheidung hier in Deutschland durch OLG anerkennen lassen. OLG hat festgestellt, dass unsere Scheidung eine private Scheidung ist. Meine frage ist: was müssen wir machen oder vorlegen, damit die Scheidung anerkannt wird?

| 1.10.2005
4674 Aufrufe
Meine Frau und ich haben einen Ehevertrag in dem die übliche Versorgungsausgleich, Nachehelichen Unterhalt und Gütertrennung vereinbart würden. ... Nun habe ich die Scheidung eingereicht, womit sie nicht einverstanden ist. ... Diese Klausel des Ehevertrags ist nun wie ein Blankoscheck womit meine Frau alle verfügbare Rechtmittel gegen mich einleiten kann ohne einen Cent selbst zu tragen.

| 24.1.2006
2296 Aufrufe
Ich lebe seit dem 10.06.05 von meiner Frau getrennt. ... Welchen Zugewinn muß ich meiner Ehefrau bei der Scheidung auszahlen?
25.9.2009
2910 Aufrufe
beantwortet von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Desweiteren habe ich einen Sohn gemeinsam mit meiner Frau dort. dieser ist mittlwerweile 2 Jahre alt. ... Ich lebe jetzt wieder in Deutschland und meine Frau hat vor Scheidung dort einzureichen und das Sorgerecht für das Kind auf ihre Eltern zu übertragen oder gegebenenfalls allein zu behalten. Ich möchte weder die Scheidung noch möchte ich das Recht mein Kind zu haben/zu sehen verlieren. meine Fragen lauten jetzt: Kann sie die Scheidung ohne mein Wissen oder Beteiligung durchführen?
22.10.2008
3963 Aufrufe
Nun zieht er im Januar 2009 zu meiner Frau und sie erwarten Ende März 2009 ein gemeinsames Kind und planen auch für das nächste Jahr einen Umzug in ein größeres Haus. Mein Frage: Wie lange muss ich noch den Ehegattenunterhalt an meine Frau zahlen (Scheidung steht jetzt auch an).

| 20.3.2012
1080 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Es kommt zur Scheidung. ... Der Mann arbeitet Vollzeit und hat ca. 2.000€ bereinigtes Netto, die Frau arbeitet Teilzeit und hat ebenfalls ca. 2.000€ bereinigtes Netto (der Job der Frau ist also besser bezahlt). ... Könnte der Mann nun eigentlich seinerseits von der Frau Unterhalt verlangen, da seine finanzielle Situation nach der Scheidung ja durch die Zahlung des Kindesunterhalts viel schlechter ist, als die seiner Ex-Frau?
31.7.2009
1435 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
meine frau und ich werden am 05.08. geschieden. ich zahle unterhalt an unseren sohn (fast 3 jahre alt) und sie. natürlich zahle ich auch nach der scheidung an meinen sohn, keine frage. aber an sie ?
6.12.2006
2389 Aufrufe
Meine Frau ist im Beruf, kann für ihren eigenen Unterhalt sorgen. Geht bei mir die Scheidung problemlos und schnell vonstatten? Wir leben in gesetzlichem Güterstand, kann meine Frau nach der Scheidung Geld von mir verlangen?
123·25·50·75·100·102