Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

775 Ergebnisse für „frau einkommen frage berechnet“


| 25.6.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Frau ist gesetzlich versichert und unsere Kinder (20 Jahre alt - Student / 18 Jahre alt - Schueler) sind bei meiner Frau in der Familienversicherung. Meine Frau hat kein Einkommen - ich zahle Ihr und den Kindern die gesamten Lebenshaltungskosten. ... Berechnet sich der Krankenversicherungsbeitrag nach meinem Einkommen?

| 20.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Der Mann arbeitet Vollzeit und hat ca. 2.000€ bereinigtes Netto, die Frau arbeitet Teilzeit und hat ebenfalls ca. 2.000€ bereinigtes Netto (der Job der Frau ist also besser bezahlt). Die Kinder sind auch alt genug, sodass man der Frau eine berufliche Tätigkeit zumuten kann. ... Die finanzielle Situation der Frau ist dadurch erheblich besser als die des Mannes.
2.3.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da ich nun gerade arbeitslos wurde und sich dadurch mein Einkommen fast halbierte, muss der Unterhalt meiner Exfrau (Scheidung 2007)neu festgelegt werden, auch wenn kein Titel oder Urteil vorliegt. Für das 14 jährige Kind aus dieser Ehe zahle ich jetzt unstrittig 356€ als Zahlbetrag. 2008 habe ich wieder geheiratet, meine Frau bekommt 650€ im Rahmen der Ausbildung durch das AA. keine weiteren Kinder. ... Meine Einkommenssituation: ALG I 2280€ Tabellenunterhalt Kind 448 (356 Zahlbetrag) Riester 50 Altervorsorge 53 alter Ehekredit monatl. 350 gemeins.
15.3.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Meine ex-Frau lebt zusammen mit ihrem neuen Partner und deren einjährigen Kind. ... Wie berechnet sich das bereinigte Netto-Einkommen? ... Wie berechnet sich der Unterhalt gemäß aktueller Düsseldorfer Tabelle?
14.6.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich verdiene ca 2000 Euro netto im Monat, Wie wird der Unterhalt ab 18 berechnet Wird das Einkommen der frau auch berücksichtigt
18.8.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Von meiner Frau oder mir wird kein Unterhalt bezahlt. ... Damit liegt das durchschnittliche Einkommen unter meinem jetzigen Einkommen. ... Mit welcher Formel wird aus meinem Erwerbseinkommen der Unterhaltsanspruch für meine Stieftochter berechnet (der ja indirekt über meine Frau besteht)?

| 31.12.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Die letzten Einkommenszahlen, die ich von meiner Ex-Frau habe, sind vom Jahr 2004: 30.225 Euro jährlich zu versteuerndes Einkommen. ... c) Wird der Unterhalt überhaupt aus dem zu versteuernden Einkommen berechnet, wie mir meine Anwältin berechnet hat? ... f) Warum wird in der Unterhaltsberechnung der Ex-Frau die monatl.

| 12.3.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Die Einkommenssituation der beiden geschiedenen Elternteile sieht wie folgt aus: meine geschiedene Frau reklamiert für sich, mit ihrem Einkommen aus Teilzeitarbeit unterhalb des Selbstbehaltes zu liegen. ... Wie wird vor diesem Hintergrund der Unterhaltsanspruch meines Sohnes gehandhabt bzw. berechnet? ... Von welchem Selbständigen-Einkommen ist mit der Volljährigkeit meines Sohnes auszugehen?
11.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit einigen Monaten von meiner Frau getrennt. Jetzt gibt es unterschiedliche Auffassungen, wie dass anrechenbare Einkommen für die Ermittlung des Unterhalts berechnet wird. ... Bei der Berechnung des anrechenbaren Einkommens meiner Frau hingegen wird eine Pauschale von 5% vom Nettoeinkommen abgezogen. 1.Handelt es sich bei den nicht angerechneten 2/3 der Verpflegungspauschale / Spesen tatsächlich um berufsbedingte Ausgaben?
1.6.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sie hat kein eigenes Einkommen. ... Somit hat sie noch kein eigenes Einkommen. ... Sohn: 204 € Meine Fragen: 1) Wie wird der Unterhalt meiner Ex-Frau berechnet?

| 3.6.2008
Ich lebe von meiner Frau getrennt. ... Mietkosten hat meine Frau keine, da sie im eigenen Haus des Lebensgefährten wohnt. Der Lebensgefährte hat ein gutes Einkommen und keine eigenen Unterhaltsverpflichtungen Für eine genaue Antwort wäre ich sehr dankbar.
4.12.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Manfred Springfeldt Bin seit 2008 geschieden und zahle einen Monatlichen Unterhalt von 1.600,00€ Alter der Ex-frau: 58 Jahre - nie Berufstätig Mein Geburtsjahr: 1950 Wiederverheiratet seit 2010 in Deutschland nach Deutschem Recht Meine Ehegattin ist nicht Deutsche Habe zwei leibliche Kinder - Geboren 2004 und 2012 - Deutsche Staatsbürger Bin in Deutschland nicht mehr gemeldet- nicht Steuerpflichtig Bei einer Deutschen Firma Angestellt - Arbeite nur im Ausland Sozialabgaben werden in Deutschland gezahlt, Rentenvers. ... Einkommen wird in Deutschland ausgezahlt ca:6000,00€ Wohnort: Brasilien Frage: Wirkt sich meine Wiederheirat und meine beiden Kinder bei einer Unterhaltsänderungsklage auf den Unterhalt aus und wie verhält sich das ganze da ich nicht in Deutschland lebe und somit auch nicht Kindergeld bekomme.

| 8.5.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Folgende Fragen: * Wie berechnet sich mein für die Unterhaltszahlungen relevantes Einkommen, wenn es - steuerlich gesehen - negativ ist? Muss dann evtl. meine Frau an mich Unterhalt zahlen? ... * Kann meine Frau ihre Tätigkeit reduzieren oder gar aufgeben, da ich ja Betreuungsunterhalt dann zahlen muss, sie also anstrengungsloser das gleiche Einkommen erreicht?
15.9.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Mein bereinigtes Einkommen beträgt 2.600.- / Monat. Meine Ex-Frau Verdienst bereinigt 960.- / Monat. ... Wie wird das Gehalt meiner Ex-Frau angerechnet ?
8.5.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Zugrundegelegte Brutto-Einkommen: Ehefrau ca 1.340 Euro, Ehemann ca 2.540 Euro. -Ehemann arbeitete bis Dezember 2006 vollschichtig (UH wurde aus diesen Einkünften berechnet); seit Januar 2007 in (freiwilliger) Altersteilzeit. ... Einkommen zählen. 5.Wie wäre die Situation Ende 2015, wenn der Ehemann das reguläre Rentenalter 65 erreicht hat ?
8.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Frau u. ich sind seit 14 Jahren verheiratet, haben ein Kind 11 Jahre. ... Wieviel Unterhalt muß ich meiner Frau bezahlen? Richtet es sich nach dem Einkommen z.Zt. oder dem Einkommen wenn getrennt lebend?
11.6.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin allerdings verheiratet und meine Frau ist nicht berufstätig und ich finanziere somit die Erstwohnung (Kosten incl. 400 Euro)in Deutschland (Bayern) mit allen Nebenkosten, meine Frau, deren Kind (ist nicht mein leibliches) und die freiwillige Krankenversicherung (Kosten 121 Euro) der Beiden (Familienversicherung wie in Deutschland ist in der Schweiz nicht möglich). Inwieweit trägt dies zur Minderung meines unterhaltspflichtigen Einkommens bei? ... Sind diese Beträge Einkommen oder ist auch dies abzuziehen?
9.1.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frau will mich verlassen/abhauen und nach Tschechien zurückkehren. Folgende Fragen: - Wieviel Unterhalt muss ich bei einem Brutto Einkommen von ca. 100´000 CHF bezahlen? ... Frau haut ab und hat depressionen?
123·5·10·15·20·25·30·35·39