Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

201 Ergebnisse für „frau ausland deutschland aufenthalt“


| 14.1.2009
Ist es in unserem Fall möglich, im Ausland Mutterschaftsgeld zu erhalten? ... Nach BEEG ist ein Wohnsitz oder ein gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland Voraussetzung. Liegt bei unserem zweijährigen temporären Auslandsaufenthalt noch ein "gewöhnlicher Aufenthalt" in Deutschland vor?

| 18.1.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich bin deutscher Staatsbuerger und von meinem deutschen Arbeitgeber bis Ende 2011 ins Ausland entsendet worden. ... Meine Frau (Auslaenderin) und mein Kind sind bislang in Deutschland nicht gemeldet. ... Geplant ist ein Aufenthalt waehrend der Elternzeit weiterhin im Ausland.
6.9.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Meine Familie (Frau(Hausfrau)+4 Kinder) ziehen auch mit. ... 2.Dürfen meine Kinder dort eine sttatlische Schule im Ausland besuchen und sich von der Schule hier abmelden? ... Wohnsitz in Deutschland?

| 2.11.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, Thema: meine Frau und ich möchten wissen welches Recht ist anzuwenden wenn wir uns scheiden lassen. ... Meine Frau besaß eine unbefristete Aufenthalterlaubnis und Wohnsitz in Frankreich. Nach der Eheschliessung zog sie nach Deutschland zu mir.
5.7.2013
Wir leben seit ca. 5 Jahren (zunächst im Ausland) zusammen und haben frühzeitig erkennen lassen, dass wir in Zukunft gerne in Deutschland leben würden. ... Aufgrund dieser Dokumente leben wir seit 14 Monaten in Deutschland. ... - Ist es richtig, dass aufgrund des gewöhnlichen Aufenthalts von Mutter und Kind in Deutschland, jetzt deutsche Gerichte für eventuelle Rechtsmittel zuständig wären?
31.10.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Anwälte, ich besitze eine Blaue Karte EU befristet 4 Jahre und meine Frau ebenfalls 1 Jahr (Familiennachzug). Wir haben erhebliche Probleme in unserer Ehe, aber meine Frau möchte unbedingt in Deutschland bleiben obwohl Sie hier kein Job und keine Deutschkenntnisse hat. ... Da einer von Ihren Verwandten rat gegeben hat wenn Sie sich hier scheidet, dass Ihre Miete und Aufenthalt zu zahlen muss.
7.8.2019
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Nun zu meiner Frage, 1. wenn ich mich scheiden lasse, lasse ich natürlich nicht zu das mein Kind ins Ausland gebracht wird. Aber wie ist das mit dem befristetem Aufenthalt meiner Frau? ... 3. angenommen es würde nachdem Scheidung nichts passieren, Meine Frau dürfte in Deutschland bleiben wegen des gemeinsamen Kindes, aber was passiert mit ihrem Kind aus erster Ehe?

| 3.2.2021
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Meine frau weigerte sich mit nach Deutschland zu kommen. ... Weder meine frau, noch meine Tochter waren in Deutschland je gemeldet. ... Kann die Anwältin meiner frau hier in Deutschland ein Auskunftsrecht über meine Einkünfte verlangen und einklagen?
9.1.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, meine Frau hat die Indonesische Staatsbürgerschaft und möchte nach unserer Scheidung dort wohnen. Unsere Heirat ist in Deutschland offiziell eingetragen.

| 4.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wir wollten nun wegen dem Kind das mittlerweile 2 Jahre alt ist, als Familie zurueck nach Deutschland gehen, also ich, meine Frau und Adoptivsohn. Ich moechte noch anfuegen, das meine Frau schon ueber 3 Jahre mit mir zusammen in Deutschland gelebt hat (bevor wir 2006 auf die Philippinen gezogen sind) und wir seit nun 10 Jahren verheiratet sind. ... Nur der zustaendige Notar in Deutschland sagte das wir das Verfahren nur persoenlich vor Ort in Deutschland beantragen koennen, von den Philippinen aus wuerde das nicht gehen.
17.12.2012
Ich habe im Feb.2012 im nicht EU-Ausland geheiratet. ... Meine Frau ist jetzt im 5. ... Ich möchte mit dieser Frau nichts zu tun haben.

| 6.10.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Frau kam März 2013 nach Deutschland. ... Mit meiner Frau habe ich keinerlei Kontakt mehr. ... Wie muss ich das Kind in Deutschland anmelden?

| 1.11.2008
Ich selbst bin deutscher Staatsbürger, unsere Tochter (vier Jahre) hat beide Staatsbürgerschaften, ist in Deutschland geboren und hier aufgewachsen, allerdings hat Sie seit dem 10. ... Die erste Frage die sich mir stellt: Erhalten meine Ex-Frau und ich nach der Scheidung weiterhin Kindergeld in Deutschland (welches dann auf die Kindesunterhaltzahlung entsprechend angerechnet werden kann)? Die zweite Frage die sich mir stellt: Meine Frau und ich sind seit 21.

| 30.8.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich möchte nachfragen, wie der rechtliche Status ist, wenn eine Ehe im Ausland (z.B. ... Frage 1) Ist das Paar nach deutschem Recht verheiratet, wenn die Trauung im Ausland durch einen deutschen oder ausländischen Standesbeamten erfolgte, aber das Paar die Eheschließung in DE danach nicht anerkennen ließ? Frage 2) Wie lange hat man nach der Eheschließung im Ausland Zeit, diese in DE anerkennen zu lassen?

| 18.5.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe folgende Frage, auf die mir das Internet bislang nur Hinweise, jedoch keine genaue Antwort bieten konnte: ich würde meinen Freund sehr gerne heiraten, allerdings hat er MS. ... Wie wäre die rechtliche Lage, wenn wir im Ausland heiraten und die Ehe nicht in Deutschland legitimieren lassen?
4.1.2007
Sehr Geehrter Anwältin und Anwalt, Ich lebe und arbeite in Deutschland seit 8 jahre und war verheiratet(2,5j.) bzw lebe getrennt von meine Deutsche frau. Von daher besitze ich ein eigenständig aufenthalt also nach aufth.gesetz§31.zur zeit habe ich eine freundin die studentin ist und besitz ein aufenthalt erlaubniß nach §16. ... -welche aufenthalt wird dannach meine freundin bekommen?

| 5.2.2008
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich bin Österreicher und wohne und arbeite seit kurzem in Deutschland. 2001 wurde ich in Österreich geschieden, mit meiner Ex-Frau habe ich eine 17 jährige Tochter, die noch zur Schule geht (beide leben in Österreich). Aufgrund unseres damaligen Familieneinkommens (meine Ex-Frau war und ist teilzeitbeschäftigt) zahle ich monatlich an meine Ex-Frau € 1.000 und an meine Tochter € 700 Unterhalt.
30.7.2014
Hallo, da ich aus beruflichen Gründen vor habe meinen Hauptwohnsitz zusammen mit Frau und Kind nach Österreich zu verlegen jedoch derzeit im Kontakt mit Jugendamt und FamGR. stehe, wollte ich mich erkundigen in wie weit deren Zuständigkeitsbereich im Ausland gegeben sind.
123·5·10·11