Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

132 Ergebnisse für „frau anlage“


| 8.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bei unserer Scheidung Ende 2005 hatten wir an Stelle weiterer Unterhaltszahlungen die Übertragung meines Anteils des gemeinsamen Hauses an meine Ex-Frau vereinbart. ... Dies wurde aber leider im Vertrag nicht schriftlich festgehalten. 2005 hatte sie die Anlage U unterschrieben, in diesem Jahr hatte ich auch noch Trennungsunterhalt bezahlt. Für 2007 hatte sich aber geweigert, die Anlage U zu unterschreiben und für dieses Jahr widerrufen.

| 30.4.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Da es sich um eine so große Summe handelte, musste die Ex-Frau meinem Mann die Anlage U über diese Einmalzahlung unterschreiben. ... Hätte die Ex Frau tatsächlich keine Steuererklärung abgeben müssen wenn es die Anlage U nicht gegeben hätte? Da mein Mann ein Recht hatte die Anlage U zu fordern, ist es dann nicht die Pflicht der Ex Frau den Steuerberater selbst zu zahlen?
24.1.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Meine Ex-Frau verlangt von mir das ich ihr 270,- Euro zahle weil sie dies beim Finanzamt nachzahlen muß. ... In 2005 hat meine Ex-Frau erneut geheiratet und hat in 2005 eine gemeinsame Veranlagung mit ihrem derzeitigen Mann gemacht. ... Sie hatte für diese Zeit noch Anlage U unterschrieben.
15.1.2007
Meine Ex-Frau verlangt von mir das ich ihr 270,- Euro zahle weil sie dies beim Finanzamt nachzahlen muß. ... In 2005 hat meine Ex-Frau erneut geheiratet und hat in 2005 eine gemeinsame Veranlagung mit ihrem derzeitigen Mann gemacht. ... Sie hatte für diese Zeit noch Anlage U unterschrieben.
17.5.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich lebe seit fast 2 Jahren getrennt und muss an meine Ex-Frau Unterhalt zahlen. ... Um bei der Einkommenserklärung diese Unterhaltszahlungen geltend machen zu können, benötigte ich die Unterschrift auf der Anlage U. Meine Ex-Frau verweigert diese oder will diese nur gegen Bedingungen erteilen.

| 18.4.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Der Exmann meiner Frau zahlte ihr 2004 und 2005 Unterhalt und wollte von Ihr für diese 2 Jahre die Anlage U unterschrieben haben. ... Darauf unterschrieb meine Frau ihm diese Anlage U für 2005. Wir bekamen durch diese Anlage U für das Jahr 2005 ca.1000 Euro weniger erstattet.
19.1.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, ich bin gegenüber meiner geschiedenen Frau per Gerichtsvergleich unterhaltspflichtig. ... Für mich ist die Zuordnung der Steuerberatungskosten zur Anlage U (und damit zu meiner Ausgleichspfllicht) nicht ersichtlich, da sie auch ohne die Anlage U eine Steuererklärung hätte machen müssen. Außerdem ist die steuerliche Komplexität der Abrechung Ihrer Eigentumswohnungen gegenüber der Komplexität der Anlage U-Einnahmen mit Sicherheit höher.

| 9.9.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das Geld landete zunächst auf dem Konto meiner Frau, was mich in Hinblick auf ihre bisherige Redlichkeit nicht beunruhigte. ... Es sei besser, wenn sie das Geld verwalte, denn ich tätige vielleicht ungünstige Anlagen".

| 5.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wird der „Unterhalt-Ex-Frau" dabei berücksichtigt?
13.7.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Sie wiederum, ist verpflichtet die U-Anlage zu unterschreiben, was zu folge hat , dass ich verpflichtet bin, die dadurch entstehende Steuerbelastung, zu kompensieren. ... Den Betrag X, was in dem Steuerbescheid zu sehen ist, habe ich überwiesen, allerdings fordert meine EX-Ehefrau noch einen zusätzlichen Betrag Y, den sie vom Finanzamt als Steuererstattung bekäme, wenn sie die U-Anlage nicht unterschrieben hätte.

| 3.6.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Ex-Frau ist seit der Geburt der Kinder nicht mehr arbeiten gegangen. ... Um Steuern zu sparen und um auch „mehr zu bezahlen“ hat meine Ex-Frau seit 2 Jahren die Anlage U (gezahlter Unterhalt an die Ex-Frau) für meine Steuern unterschrieben. ... Muss ich nach neuem Recht in dieser Situation für meine Ex-Frau überhaupt noch zahlen?
9.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex-Frau hat die Anlage U im Jahr 2004 unterschrieben. ... Anlage U geltend gemacht. ... Eine ESt-Erklärung meiner Ex-Frau liegt mir nicht vor.
2.8.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Für das Jahr 2007 und 2008 hat meine geschiedene Ehefrau „bisher“ die Anlage U zur Einkommsteuererklärung unterschrieben und damit bestätigt, die erhaltenen Unterhaltsleistungen zu versteuern. ... Folgende Zahlungen sollen durch mich geleistet werden: Für das Jahr 2007 504 Euro Für das Jahr 2008536 Euro Vorauszahlung für 2009530 Euro Nun meine Frage: Bin ich verpflichtet, obwohl meine geschiedene Ehefrau die Anlage U unterschrieben hat, den steuerlichen Nachteil auszugleichen? Und weshalb soll ich Zahlungen für 2009 leisten, obwohl die Anlage U durch meine geschiedene Ehefrau noch nicht Unterschrieben wurde?

| 13.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich bin seit 2009 verpflichtet vollen nachehelichen Unterhalt an meine Ex-Frau zu leisten. ... Sie hat die Anlage U unterschrieben und ich habe im Gegenzug eine Verpflichtungserklärung unterschrieben, in der es wörtlich heißt: "Hiermit erkläre ich, ..., dass ich alle aus der Zustimmung zum Realsplitting ... resultierenden steuerlichen Nachteile meiner (damals) getrennt lebenden Ehefrau ... ersetzen werde." Meine Ex-Frau verlangt neben der Steuernachzahlung von mir (die ich immer problemlos leiste), dass ich auch ihre Steuerberatungskosten übernehme.Sie begründet es damit, dass zu ersetzen wären "alle Unkosten (Nachteile), die mir bei der Erstellung der Steuererklärung entstanden sind, da ich über keine weiteren Einkünfte verfüge".
3.6.2013
Meine Frau hat sich von mir getrennt und will sich nun scheiden lassen. ... - Welchen Unterhalt muss ich für meine Frau zahlen? ... -Wie erfolgt die Vermögensaufteilung in einer Zugewinngemeinschaft, wenn das Vermögen gleich geblieben ist, jedoch in andere Anlagen umgeschichtet wurden (bspw.

| 2.6.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Frau ist in unserem Haus geblieben. ... Vor zwei Jahren haben wir einen Anbau an das Haus gemacht und haben nun incl. einer PV Anlage Schulden in Höhe von 210000 Euro. ... Einnahmen von der PV Anlage in Höhe von 240 Euro und Einnahmen von einer Ferienwohnung die sich auf jährlich ca. 2000 Euro belaufen sind ebenfalls vorhanden.
16.10.2011
Guten Tag, meine Exfrau bzw ihr Anwalt möchte, daß ich die Ausrechnung der zusätzlichen Steuerlast ihrerseits (Anlage U) bezahle.

| 31.8.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Zahle an meine Frau aufgrund einer außergerichtlichen Einigung (Einigung zwischen den Rechtsanwälten) Unterhalt. Dieser Unterhalt berechnet sich aus dem Differenzbetrag zwischen dem Betrag den meine Ex-Frau netto verdienen würde, wenn sie statt zu heiraten, ihren Beruf weiter ausgeübt hätte und einem vom Gericht festgelegten fiktiven Nettoeinkommen, da sie nicht voll arbeitet. ... Das heißt es können die Zinsen aus der Anlage des Zugewinnausgleichs sowie der Kürzungsbetrag meiner zukünftigen Rente aus dem durchgeführten Versorgungsausgleich gegengerechnet werden.
123·5·7