Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

346 Ergebnisse für „fahrtkosten kindesunterhalt“


| 5.2.2009
Hallo, ich habe zwei Fragen: 1) wie wird genau das bereinigte Nettoeinkommen berechnet, d.h. welche Kosten können vom eigentlichen Nettogehalt noch abgezogen werden (Vorsorge, Fahrtkosten etc.) 2) Nach der Scheidung ist meine Ex-Frau mit den Kindern weggezogen (Einfache Entfernung ca. 250km).

| 8.12.2015
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Im bereinigten Einkommen macht sein Anwalt überdurchschnittlich hohe Fahrtkosten geltend um den Kindesunterhalt zu vermindern (fällt dadurch in eine niedrigere Klasse der Düss.
3.1.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Er zahlte Kindesunterhalt in Höhe von € 1.120,- für drei Kinder (damals 8, 6, 6). ... Von 12/2013 bis 10/2014 zahlte er Kindesunterhalt i.H.v. 942,- (lt. ... Er macht Fahrtkosten zum Arbeitsplatz geltend und auch die Umgangskosten.
25.5.2005
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, mein Lebensgefährte hat Kindesunterhalt an ein eheliches (9 Jahre) und ein uneheliches Kind (11 Jahre, in Österreich wohnhaft) zu bezahlen. ... Meine Frage: Müssen Fahrtkosten berücksichtigt werden, auch wenn der Regelunterhalt nicht gewährleistet ist? Der JA-Mitarbeiter würde weder Raten NOCH Fahrtkosten anerkennen!
30.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich zahle derzeit Kindesunterhalt für 4 Kinder gem. ... Macht es Sinn, mit diesen beiden Argumenten vor Gericht zu ziehen, um die enormen Fahrtkosten und diesen Familienzuschlag, den der neue Mann der Ex-Frau erhält, wenigstens teilweise auf den KU angerechnet zu bekommen?

| 13.6.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Der Nebenjob wurde aber bisher nicht auf den Kindesunterhalt angerechnet. ... Meine Fragen: - ist mein Nebenjob grundsätzlich beim Kindesunterhalt anzurechnen solange ich den Mindestunterhalt bezahle? ... Wirde der Kindesunterhalt berücksichtigt?
9.7.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Zur Berechnung von Kindesunterhalt vom KV würde ich folgende Informationen benötigen: 1) Kann auf das bereinigte Netto-Einkommen auch Zinsen aus Kapitalerträge dazu gerechnet werden? 2) Fahrtkosten: Er berechnet 216 Tage x 55 km x Euro.

| 3.5.2006
.-€ Fahrtkosten zum Kindesunterhalt von derzeit 257,- €. ... 3.Ich zahle regelmäßig Kindesunterhalt. ... Regelbetrag zum Kindesunterhalt abweicht (höhe Fahrtkosten)?
28.1.2010
Hallo mein Ex-Mann möchte gerne Fahrtkosten beim Kindesunterhalt geltend machen. ... Er meint, da er im Monat 119€ Fahrtkosten hat (entfernung 100 km) und diese um 27€ die hälfte vom Kindergeld übersteigen, kann er sie vom Unterhalt abziehen. seine Berechnung: Regelsatz: 448€ - Düsseldorfertabelle Minus hälfte vom Kindergeld 92€ = 356€ Kindesunterhalt 119€ Fahrtkosten - 92€ Kindergeld = 27€ Mehraufwand 356€ - 27€ = 329€ er sagt das er nun 329€ Kindesunterhalt zahlen muss.

| 27.8.2012
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Ich bitte um Ausrechnung des Kindesunterhaltes unter Ausschöpfung jeglicher Möglichkeiten, dieses so gering wie möglich für mich zu halten.
25.6.2015
Er fährt mit seinem Privatfahrzeug zur Arbeit und hat monatliche Fahrtkosten von 72 Euro. ... Meine Fahrtkosten betragen 75 Euro im Monat. Unsere Frage ist nun, wieviel Betreuungsunterhalt und Kindesunterhalt uns bis zum 3.
13.9.2016
Meine ehemalige Partnerin (nichtverheirat) fordert für die 17-jährige Tochter Unterhalt nach Bedarfsrechnung mit dem Hinweis, dass ich mich ausserhalb der D´dorfer Tabelle befinde. Ganz konkret geht es darum: 1) Ihre Fahrten zur Arbeit (ca. 25.000km x Euro 0,30) mit dem PKW; hier wird von ihr so argumentiert, dass sie ausschliesslich zum Vorteil der Tochter (Abschluss des Abi an der ortsansässigen Schule) in der gemeinsamen Immobilie verbleibt. 2) Taxifahrten der Tochter zu Freunden etc. Mich würde sehr interessieren unter welchen Umständen die Fahrten zur Arbeit in Anrechnung gebracht werden können.

| 26.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich bitte um Ausrechnung des Kindesunterhaltes je Kind unter Ausschöpfung jeglicher Möglichkeiten, dieses so gering wie möglich für mich zu halten.
26.6.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Meine Exfrau (Scheidung Sept. 2005) ist etwa 550 km weiter zu ihrer Chatliebe verzogen und will mich nun auf mehr Kindesunterhalt verklagen. ... Was ist mit den Fahrtkosten für den Umgangskontakt? ... Wie verhält es sich mit Anwalt und meinen Fahrtkosten zu Gericht, welche ich nicht auch noch bezahlen kann?

| 5.9.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe im Juni eine Neuberechnung des Kindesunterhalts beim Jungendamt beantragt und heute den Bescheid bekommen. ... Davon wurden bei der Berechnung 275 Euro Fahrtkosten zu seiner Arbeit abgezogen und 370 Euro für "Besuchsaufwendungen". ... Sind sein Fahrtkosten zu seiner Arbeit in dieser Höhe anrechenbar, auch wenn dieser Wert die 5% Bereinigung übersteigt ?
8.8.2011
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Für den Mai habe ich meiner Exfrau noch 80 Euro Kindesunterhalt für meinen Sohn gezahlt - Quasi als Überschuss. ... Ich war bereits im Mai beim Jugendamt, um den Kindesunterhalt mit meiner Ex-Frau zu klären. – Dies ignorierte sie. ... Reitkosten für meine Tochter in Höhe von 90 Euro - Monatliche Fahrtkosten in Höhe von 96 Euro zur Schule - Fahrtkosten meiner Kinder zu Ihrer Mutter, die wegen ihres Partners vom ursprünglichen Wohnort ca. 90 km wegzog. - Bausparvertrag für mich. - Fortbildungskosten für Englischkurs.

| 6.8.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ferner kommen entsprechend hohe Fahrtkosten (350 €) zum regulären Unterhalt hinzu. ... Welche anteiligen Ausbildungs-Kosten (der 420 € Ausbildungsgebühr und der 350 € Fahrtkosten) muss der Vater hierbei übernehmen und in welcher Höhe muss sich der Sohn seine folgenden Einnahmen anrechnen lassen: a) Kindergeld 194 € b) Minijob 440 € 2. Die Ausbildung zum Physiotherpeut wird andernorts auch kostenlos angeboten (weiter entfernt, d.h. ein Umzug wäre notwendig) bzw. kostengünstiger (190 € bei gleicher Fahrzeit, Fahrtkosten jedoch 685 €/Monat) angeboten.
22.8.2013
Somit Einkommen der letzten 3 Jahre aber Fahrtkosten nur die diesjährigen? ... Sind diese je 50,-Euro im Kindesunterhalt enthalten und somit von der Mutter zu zahlen? ... Mir bleiben nach Zahlung des Kindesunterhaltes noch 1100,- Euro eigenes Einkommen.
123·5·10·15·18