Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

814 Ergebnisse für „exfrau zahl“

8.4.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Lebensjahr des Kindes Unterhalt an die Ex zu zahlen?
27.7.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
2006 wurde ich nach 4 Ehejahren von meiner jetzigen Exfrau geschieden,wir haben eine gemeinsame Tochter,die inzwischen 7 Jahre alt ist. ... Meine Exfrau kann aus psychischen Gründen nicht arbeiten und bezieht zur Zeit eine monatliche Rente von ca.700 Euro. Nun möchte ich gerne wissen,wie lange ich noch verpflichtet bin für meine Exfrau zu zahlen!?

| 29.10.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dort verweilt es , weil mit der Exfrau keine Einigung erzielt wurde, nur diese, dass das Geld auf das Treuhandkonto fließt. ... Meine Exfrau möchte an liebsten alles von diesen Betrag haben und stellt eindeutig falsche Behauptungen im Juni 2009 schriftlich dar. ... Vertraglich durch den Immobilienvermittler wurde mir 67% zu stehen und der Exfrau 33%.Selbst da gab es keine Reaktion.
17.9.2007
Ich bin geschieden und habe eine 13 jährige Tochter die bei meiner Ex Frau im Haushalt lebt. Ich bin seit einem Jahr wieder verheiratet. Mein Nettoeinkommen beträgt 2880 Euro im Monat und ich habe keine Abzugsfähigen Schulden für die Unterhaltsberechnung.
8.3.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Tochter und Sohn haben keine eigene Einkuenfte Exfrau erhaelt Kindergeld fuer die Tochter, Ich fuer den Sohn. ... Wert des Hauses 175.000 Euro, Hypothek 90.000 Euro Hypothekzahlung ca. 500 Euro/Monat Exfrau lebt alleine. ... Ich zahle 500 Euro Unterhalt/Monat .
5.11.2007
Seine Exfrau erhält Ehegattenunterhalt. Dieser beläuft sich auf 300,- Euro im Monat, da die Exfrau meines Mannes halbtags arbeiten geht und vergleichsweise sehr gut gut verdient (ca. 1700.-- Euro Netto bei 20 Stunden in der Woche) Jetzt meine Frage: Wenn das geänderte Gesetz zum Unterhaltsanspruch so wie jetzt vorgestellt tatsächlich 2008 in Kraft treten sollte, muß mein Partner dann den Unterhalt an seine Exfrau weiterzahlen, oder kann er ihn einstellen? Fakt ist, daß seine Exfrau durchaus in Ihrem Beruf auch etwas mehr Stunden arbeiten könnte (sie wollte auch immer arbeiten, es war in Zeiten der Ehe kein MUß), ohne daß Sie und Ihre Tochter in Ihrer Lebensweise und in Ihrem Lebensstandard beinträchtigt und benachteiligt werden würden, da sich Ihre Lebenssitaation aus verschiedensten Gründen sowieso recht "komfortabel" gestaltet, das nur am Rande erwähnt. ich warte auch Info und bedanke mich im vorraus!

| 7.9.2009
Welcher Unterhalt ist vom wiederverheirateten Unterhaltspflichtigen zu zahlen bei folgender Einkommenssituation und wie berechnet sich dieser? ... In dieser Ehe 1 Kind 2 Jahre alt, Nettoeinkommen monatlich: Unterhaltspflichtiger erwerbslos 2,700€, Ehefrau 0€, Exfrau 800€ keine unterhaltsberechtigten Kinder Ehezeit 12 Jahre

| 21.9.2009
ich bin verheiratet und habe einen Sohn aus erster Ehe geb. 12.03.1992 noch minderjährig(und zahle Unterhalt weil er mit der Mutter wohnt) und zwei Töchter aus der jetzigen Ehe. ... Meine Exfrau war inzwischen verheiratet und lebt jetzt getrennt. Aus der zweiten Ehe hat meine Exfrau zwei Kinder.

| 18.12.2012
Nun meine Frage(n) : Wieviel Unterhalt zahle ich nun bei 3 Kindern? Zahle ich für meine dann 18-jährige Tochter weniger Unterhalt? ... Habe gehört, dass dann auch meine Exfrau für die volljährige Tochter unterhaltspflichtig ist?
10.1.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hierüber habe ich meine Exfrau per Brief vom 6. ... Dem Brief beigefügt habe ich die Neuberechnung, die ich entsprechend dem Modell einer anwaltlichen Beratung mit veränderten Zahlen nachvollzogen habe. Meine Exfrau hat sich hierauf nicht gemeldet.

| 7.11.2014
Ich zahle jeden Monat Unterhalt an meine Exfrau und natürlich auch den Unterhalt an meine Tochter (zusammen ca. 800€). ... Meine Frage ist: Wie lange muss ich jetzt noch Unterhalt an die Exfrau zahlen? ... Ist das sicher, dass ich dann nicht zahlen muss?
13.5.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zitat seiner Exfrau. ... (Die Exfrau hat während der Ehe auch in diesem Rahmen gearbeitet.) ... Im Übrigen zahlen wir seit dem 01.04.08 65,00 EURunter Vorbehalt (von den verlangten 130 EUR die Hälfte).

| 26.1.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Ich zahle als Rentner momentan 700€mtl. ... Tochter zahlen?
26.11.2007
Aufgrund des Mindestbehalts ist der Unterhalt an die Exfrau gekürzt auf 600 € und sein Sohn, der bereits in der Ausbildung ist, erhält nichts. Die Exfrau hat keine weiteren Einkünfte, sie gibt so nach und nach ihr Erspartes aus, danach will sie staatliche Hilfen beantragen. ... Muss ich befürchten, dass die Exfrau meines Partners nach unserer Heirat auch Ansprüche auf „mein Geld“ hat?

| 16.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine 18 jährige Tochter ist Schülerin und wohnt bei meiner Exfrau.Mein Nettoverdienst beläuft sich monatlich auf 1325,00 Euro.Der verdienst meiner Exfrau beträgt ca 1100 Euro.Ich bin im Besitz einer Riesterrente dafür zahle ich monatlich 80 Euro.Mieine Tochter hat kein weiteres Einkommen.
9.1.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Instanz wurde mein Mann zur Zahlung von EURO 11.000,00 an seine Exfrau verurteilt, in II. Instanz wurde dies aufgehoben und der Exfrau wurde die Zahlung sämtlicher Kosten aus I. und II. ... PKH-Raten weiter zahlen und/ oder seinen Anwalt, ebenso die Gerichtsgebühren(in I. .Instanz bekannt - 796,00€) u.s.w., sich dann per Kostenfestsetzung wieder mit seiner Exfrau auseinandersetzen und versuchen das Geld so zurück zu erhalten - da kann doch etwas nicht stimmen?
17.5.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine ExFrau ist Mitschuldnerin. ... Diese Tilgung habe ich nun eingestellt und der Bausparkasse mitgeteilt, dass sie sich bezüglich der Resttilgung an meine ExFrau wenden soll. ... Damals wurde unser gemeinsames Haus als Sicherheit, ohne Eintrag in das Grundbuch, als Sicherheit angegeben. ( Ich kenne den Fachbegriff nicht mehr) Dieses Haus befindet sich mittlerweile im alleinigen Besitz meiner ExFrau.

| 21.8.2014
Zwischen meiner Exfrau und mir ist Realsplitting vereinbart. Der Steuerbescheid 2013 für meine Exfrau sieht eine Steuerrückzahlung vor. ... (Meine Exfrau hat ein kostenfreies Wohnrecht in diesem Haus.)
123·5·10·15·20·25·30·35·40·41