Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

211 Ergebnisse für „eltern unterhaltszahlung kindergeld sohn“

4.3.2008
Welche Unterhaltszahlung für 18jährigen Sohn ergibt sich für Vater und Mutter? Die Situation: Eltern seit 1999geschieden Auf Ehegattenunterhalt wurde gegenseitig verzichtet. ... Mutter bezieht das Kindergeld.
17.4.2011
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Mein Sohn ist in Ausbildung und wohnt in einer eigenen Wohnung. ... Bisher hat er sein Kindergeld von mir erhalten, da ich dieses über meinen Arbeitgeber - öffentlicher Dienst - beziehe und an ihn weiterleite. Gewertet wird das Kindergeld, dass ich ja eigentlich an ihn weiterleite, als Unterhaltszahlung.
26.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mein Sohn 23 in Ausbildung verlangt in 2003 eine Verdienstbescheinigung von seiner Mutter. ... Er erhält ebenfalls keine Unterhaltszahlungen von seiner Mutter. ... Ab da habe ich die Unterhaltszahlung gekürzt, was ihr nicht gefiel, da sie der Meinung ist, dass ihr das Kindergeld trotzdem zustehe) Ich habe der Familienkasse die Überweisungsbelege vorgelegt, das Anwaltsschreiben vom Dezember 04, die Bestätigung meines Sohnes, dass er keinen Unterhalt von seiner Mutter bekommt und die Verdienstauskunft vom Jahre 2003.

| 17.12.2005
>XII ZR 34&#x2F;03<&#x2F;a> v. 26.10.2005 Mein Sohn, 19 Jahre alt lebt bei mir im Haushalt. ... Das Kindergeld wurde bei seiner Unterhaltszahlung bislang zur Hälfte angerechnet. Der Vater fordert jedoch aufgrund des Urteils das gesamte Kindergeld Aufgrund des o.a BGH Urteils ergeben sich folgende Fragen: 1.

| 21.10.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Mein Sohn ist 18 jahre alt und macht eine Malerlehre ! ... Mein Sohn lebt im Haushalt seiner Mutter und deren Mann ;wo er auch die Lehre macht ! Sein Lehrlingsgehalt beträgt 560 Euro plus das Ihm zustehende Kindergeld !

| 25.2.2007
19 jähriger Sohn wiederholt 11.
26.2.2013
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Ich möchte zukünftig alle Unterhaltszahlungen direkt an meinen Sohn überweisen, hierfür möchte ich ein Konto auf meinen Namen einrichten, auf welches er Zugriff hat. Die Frage der Höhe der Unterhaltszahlungen (Kindergeld etc.) hat momentan keine Relevanz. Meine Fragen: 1) Ist die direkte Überweisung der Unterhaltszahlungen an meinen Sohn möglich, auch wenn er noch bei seiner Mutter wohnt und noch in der Ausbildung ist?
27.7.2010
Das Kindergeld bekommt meine Ex-Frau ab jetzt für beide Kinder. ... Bekommt der 18jährige auch das Kindergeld auf sein Konto? ... Kann ich Unterhaltszahlungen von der Steuer absetzen?
24.8.2013
Guten Tag, mein Ehemann hat mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin einen gemeinsamen Sohn, geboren am 05.09.2000. Der Sohn lebt seit der Trennung im Jahr 2003 bei der Mutter. ... Nun haben wir erfahren, dass derjenige, der den Unterhalt zahlt, diesen um die Hälfte des monatlichen Kindergeldes, also 92,00 €, kürzen kann.

| 23.7.2014
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Meine Partnerin & ich sind &#x2F;waren nie verheiratet - ich verdiene 5100€ netto&#x2F;Monat, sie ca 1900; plus hat sie bislang das Kindergeld von 184€ einbehalten. Mein Sohn wohnt bei mir, wird am 3. ... Jetzt zu meiner Frage: Davon ausgehend, dass das Kindergeld direkt an meinen Sohn überwiesen werden soll, würde ich gerne den Gesamtbedarf meines Sohnes wissen (exclusive Kindergeld), sowie den Anteil den ich, bzw. meine Ex-Partnerin daran wird tragen müssen.
21.4.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Sohn 19 Jahre wohnt in meinem Haushalt und besucht eine private, staatlich anerkannte 2-jährige höhere Berufsfach-Schule für Euro 285 im Monat. ... Zählt das Kindergeld zum Unterhalt oder bekommt er es zusätzlich?

| 2.5.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Folgende Situation: Mein Sohn wird jetzt im Mai 18 Jahre. Zur Zeit zahle ich Unterhalt für meinen Sohn an meine Ex-Frau. ... Kann ich das Jugendamt "nötigen" sich um den korrekten Anteil seiner Mutter zu kümmern, ohne dass mein Sohn mir eine Vollmacht erteilt?
16.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn befindet sich seit dem 2.8.10 in der Ausbildung und lebt bei seiner Mutter. Er bekommt Kindergeld in Höhe von 184,- € und verdient im 1.

| 7.4.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich bekomme für meine Tochter 164€ Kindergeld. ... Mein Sohn (6 Jahre) lebt bei seiner Mutter. Diese bekommt Kindergeld in Höhe von ca. 190€.

| 21.5.2015
Mein Sohn wohnt ca. 12km entfernt bei seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten. ... Meine Frage: Wie hoch ist der von mir zu entrichtende Unterhalt an meinen Sohn ?

| 30.8.2009
Mein Sohn (Nichtehelich) hat vom 15.9.08 bis 14.9.09 - geht in wenigen Tagen zu Ende - einen sog. ... Das teilte ich meinem Sohn seinerzeit mit und stellte die Unterhaltszahlung ab Oktober ein. ... Außerdem habe sie ja auch Anspruch auf Kindergeld, das sie für sich eingehält.

| 12.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Eltern leben zusammen (27 Jahre ein Paar, 12 Jahre verheiratet). ... Seine Mutter war psychisch krank und verweigerte den Kontakt zu ihrem Sohn. ... Bis Ende 1999 führten meine Eltern ein Haushaltsbuch.

| 9.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Eltern seit 2003 geschieden. ... Kindergeld wird weiterhin zu Gunsten des Vaters ausgezahlt. Unterhaltszahlung an den Vater seit 01.08.2008: 158 Euro, vorher 288 Euro.
123·5·10·11