Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.982 Ergebnisse für „eltern tochter“

29.2.2008
Hallo, unsere Tochter (19) ist vor einer Woche bei uns ausgezogen und zu ihrem Freund in das Haus (Eigentum) dessen Eltern eingezogen. Der Freund ist Arbeitnehmer, verdient etwa 1300,-€ brutto, seine Eltern gehen beide arbeiten. Die Tochter steht kurz vor dem Abitur, bekam bis vor ihrem Auszug Nachhilfe für 88,-/Monat und die "Schwiegereltern" sind mangels eigener adäquater Bildung der Meinung sie habe das sowieso nicht mehr nötig (bei 5 Punkten im LK).

| 27.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhaltszahlungen für erste Tochter wurden mehrfach angepasst in Abstimmung mit der Exfrau (keine Abänderungsklage erfolgt). Tochter ist nun schwanger, Abitur wird noch vor Geburt des Kindes abgeschlossen. ... Falls ja, kann ich meiner Tochter zusätzlich etwas zahlen oder werden die öffentlichen Mittel dann gestrichen/gekürzt?

| 1.12.2016
Hallo, folgendes Problem: Meine 17jährige Tochter ist im 5. ... Meine Tochter hatte im August 2016 eine Ausbildung begonnen, wurde aber noch in der Probezeit im September gekündigt (nicht wegen der Schwangerschaft, die war noch nicht bekannt) Bin ich tatsächlich bei Auszug meiner Tochter noch unterhaltspflichtig? ... Mein Nettoeinkommen würde bei Auszug meiner Tochter bei ca. 2000 Euro liegen.

| 16.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Die Tochter ist jetzt 22 Jahre alt. ... Mein Mann weiß überhaupt nicht was seine Tochter macht. ... Ihre Eltern sind beide berufstätig.

| 29.9.2008
Guten Tag, meine Tochter (14) lebt bei meiner wieder verheirateten Exfrau und äusserte jetzt den Wunsch, zu mir zu ziehen (auch wiederverheiratet, drei Stiefkinder 13,15,17 J.). Meine Tochter begründet dies mit großen Schwierigkeiten im Verhältnis zu ihrem Stiefvater bzw. vermutlich pubertär zu erklärenden Differenzen zu ihrer Mutter. ... Natürlich hat meine Tochter bei uns ihr eigenes Zimmer.
21.7.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Tochter. Bei der Trennung von der Mutter (wir waren nicht verheiratet) vor 9 J. habe ich dem Erstwohnsitz der Tochter bei ihr zugestimmt. ... Besteht die Möglichkeit zu diesem Wohnsitzwechsel der Tochter?

| 19.6.2014
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.
18.2.2008
Meine Tochter und meine Ex frau bekamen von mir Untehalt in Höhe von 750(Ex frau 400) Tochter(350).Ich hätte die Zahlung einstellen können für die Ex schon als meine tochter 14 J.alt war habe ich erst als meine tochter 17 war eingestellt, da ich eine neue Beziehung angefangen habe wurde das geld knapper. ... Ich habe meiner Ex,die meiner Tochter keinen barunterhalt zahlt, vorgeschlagen dass ich meiner tochter die Zahlung einstelle. ... (Netto Einkommen meiner Ex: 1000Euro Netto mein Netto einkommen beträgt c.a 2000Euro.ich heirate im April, mein verlobte ist Studentin und ich finanziere ihre Studium und ihre Versischerung.beide wohnen wir bei meinen Eltern 1.darf ich Die Zahlung für den Unterhalt meiner Tochter einstellen oder zumindest verringern?
24.9.2005
Die Eltern haben einen ehemals landwirtschaftlichen Betrieb der jetzt mit zusätzlichen Ferienwohnungen als Einkommensquelle dient. ... Ihre Adoptiv-Eltern haben bislang nie Unterhaltszahlungen geleistet um sie bei einer Ausbildung zu unterstützen. ... Die Eltern besitzen 2 PKW. 1.
30.1.2008
Unsere 22-jährige Tochter studiert im 2. ... Unsere Tochter weigert sich vehement, im Haushalt auch nur die kleinste Arbeit zu übernehmen.

| 23.2.2010
der Sachverhalt ist folgender: - meine Tochter aus Ex-Ehe ist 17 und hat mit Hauptschulabschluß eine Berufsvorbereitung (Realschulabschluß+Ausbildung) angefangen und zimmlich gleich abgebrochen (keine Lust, war angemeldet aber nicht zur Schule gegangen).
20.2.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Bin Alleinerziehende Mutter von meiner 4 Jährigen Tochter. Der Vater holt sie alle zwei Wochen und bringt sie auch wieder, aber nicht pünktlich und schiebt Sie bei seinen Eltern ab ist garnicht bei ihr auch nicht über Nacht. Seine Eltern versuchen sie zu manipulieren zb. das sie lügen soll wo sich sie aufgehalten hat und ich sie nicht anfassen soll(schlagen)!
16.11.2010
Hallo, wann darf meine Tochter (15Jahre) bei ihrem Freund (16 Jahre) schlafen? Kann ich meine Tochter über Nacht alleine lassen und kann ihr Freund bei uns übernachten?

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. ... Für meine Tochter bezahlte ich bis jetzt noch 82 € Barunterhalt, für meinen Sohn zahle ich 334 € Kindesunterhalt. Nun frage ich mich: Bin ich für meine Tochter überhaupt noch Unterhaltspflichtig und hab ich zuviel gezahlt?

| 15.2.2014
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Nun ist meine 15 jährige Tochter von ihrem 17 jährigen Freund schwanger. ... Meine Tochter besucht zur Zeit die 9. ... Wieviel Anspruch auf Unterhalt hätte meine jüngere Tochter (12 Jahre) dann noch bzw. werden die Töchter gleichgestellt bei der Unterhaltsberechnung?

| 20.3.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Guten Tag ich bin mit meiner freunidn (16) seit 5 monaten zusammen sie hat zuhause sehr viele problem sie möchte raus aus der wohnung bei ihren eltern Sie hat schon beim jugendamt angerufen um einen termin zubekommen ich habe von jemanden erfahren wenn sie freiwillig ins heim geht das ihre eltern endscheiden können ob sie im offen oder geschlossen heim kommt stimmt es wir lieben uns was kann mann machen ich danke Ihnen schonmal im vorraus es ist sehr wichtig

| 31.3.2010
ich zahle für meine tochter 240€ unterhalt, sie ist 20 und wird im april ein kind zur welt bringen, sie wohnt mit ihrem freund zusammmen in einer wohnung, er macht momentan eine einjährige schulische ausbildung und will danach studieren, sie musste auf grund ihrer schwangerschaft ihre ausbildung unterbrechen und wird sie aller vorraussicht nach ab febr./märz nächsten jahres weiter führen, nun meine fragen, muss ich für meine tochter weiterhin unterhalt zahlen, wenn das kind da ist und für wie lange und kann es sein das ich wieder zahlen müsste wenn sie ihre ausbildung wieder aufnimmt, wir wohnen im land brandenburg falls das von interesse sein sollte, freue mich auf die antworten, im vorraus vielen dank

| 13.10.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Tochter ist bei mir gemeldet, wohnt jedoch wechselweise in einer WG, bei ihrer Mutter oder einer Freundin. ... Bin ich unterhaltspflichtig und wenn ja, wie lange, falls meine Tochter ein Studium aufnimmt? ... Bin ich weiterhin unterhaltspflichtig, wenn meine Tochter erneut eine Ausbildung (Lehre) beginnt?
123·25·50·75·100