Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

408 Ergebnisse für „eltern hälfte mutter“

17.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern wollen sich scheiden lassen. ... Meine Eltern sind beide im Rentenalter. ... Wie rechnet der sogenannte Versorgungsausgleich die Ehe meiner Eltern auf die Rente meiner Mutter an?

| 27.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Eltern haben sich vor 2 Jahren scheiden lassen. In der Scheidung wurde wegen dem Haus nichts geregelt, weil ich mich mit meinem Vater mündlich geeinigt habe seine Hälfte zu übernehmen. ... Muss mein Vater zustimmen wenn meine Mutter mir ihren Teil des Hauses (50%) überschreibt?
6.11.2014
Hallo meine Eltern wollen sich jetzt scheiden lassen (gesetzlicher Güterstand). ... Kind 1 (26) Kind 2 (24) Kind 3 (17) Jetzt möchte meine Mutter genau die Hälfte von allem. ... Sodas meine Mutter nicht die Hälfte bekommt, sonder nur einen Prozentsatz??

| 4.8.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Eine Andere Frage, sie wohnt bei mir, müsste da ihre mutter nicht auch unterhalt zahlen? Beide Eltern teile sind Ärtze und verdienen recht gut. ... Jetzt hat sie bevor sie eine ausbildung bekommen hat (2 jahre lang) nur die Hälfte weitergeleitet und den rest behalten.
2.2.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Meine Mutter kommt in einigen Jahren in die Rente, wird aber nur eine minimle Rente plus eine sehr kleine Lebensversicherung bekommen. Nun habe ich gelesen, dass Kinder unterhaltspflichtig sind für die Eltern. ... Und wäre ich verheiratet, wäre mein Mann dann für meine Mutter u.U. auch unterhaltspflichtig (sofern ich z.B.

| 25.5.2012
Vorgeschichte: Trennung der Eltern auf Wunsch der Mutter in 2008. ... Die Mutter dann mit neuem Partner und von diesem ein weiteres Kind ( heute 1 1/2 Jahre alt ). ... Kindes bzw. die Mutter und ihren Freund, was ich verständlicher Weise nicht möchte.
19.12.2010
Meine Eltern haben eine relativ hohe Altersrente, von meinem Vater kommen ca. 80-90% und von meiner Mutter ca. 20-10%. ... Meine Eltern bewohnen den schuldenfreien Immobilienbesitz. ... Meine Frage: Was steht meiner Mutter bei zunächst keiner freiwilligen Vereinbarung gesetzlich zu?
31.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Es geht um meine Eltern, folgender Fall: Meine Eltern leben seit 7 Jahren getrennt. ... Sie erhält aufgrund eines Trennungsvertrages, welcher bis zur Rente meiner Mutter gilt, Trennungsunterhalt von meinem Vater, genau die Hälfte seines Einkommens, also 1000 Euro. ... Nach dem Trennungsvertag müsste er bis zur Rente meiner Mutter die Hälfte, also etwa 1170€ an Unterhalt bezahlen.

| 10.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, hier mein Problem: Meine Eltern sind geschieden. Meine Mutter hat sich vor einigen Jahren als Reinigungskraft mit einem Ein-Mann-Unternehmen selbstständig gemacht, hat einen neuen Lebenspartner gefunden, lebt mit diesem auch in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen. ... Kann ich zur Unterhaltszahlung für meine Mutter herangezogen werden?

| 4.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Fall 1: Mein Sohn wohnt weiter bei seiner Mutter.

| 12.2.2019
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Diese leben bei der Mutter und sind alle zwei Wochenenden und jeweils 5-6 Wochen Ferien im Jahr bei uns. Nun fordert die Mutter, dass er zusätzlich auch die hälftige Betreuung bei beweglichen Ferientagen der Schule abdeckt. ... Muss er außerdem (gesetzlich) die Hälfte der Ferienbetreuung abdecken?

| 16.3.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Mutter bekommt das Kindergeld, die Arbeitgeberzulage und macht die OGS-Kosten steuerlich geltend, der Vater zahlt in seiner Einkommenssteuererklärung die Hälfte dieses KGes an den Staat zurück. ... Der Vater hat die Hälfte bezahlt, die Mutter verweigert die finanzielle Beteiligung. Das Jugendamt sagt, die Eltern haften gesamtschuldnerisch.

| 5.5.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Für uns stellt sich folgende Frage: kann es passieren, dass wir für die Eltern im Altersheim zahlen müssen ? ... Im Nachbarhaus ( was der Ehefrau übertragen wurde vor ca.16Jahren) wohnt noch die Mutter der Ehefrau ( kostenlos) Zu den Eltern, die jetzt ins Altersheim wollen ist folgendes zu sagen: sie haben bereits ein geerbtes ganzes Haus "durchgebracht", was hätte auch dem Ehemann zustehen sollen in 2. ... Es sind leider, leider keine Eltern im normalen Sinn.

| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wäre ich als Mutter auch unterhaltspflichtig bei meinem Einkommen von € 1.100,- ? ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen. ... Hier noch die Daten: Staus: Eltern getrennt lebend seit Dezember 2009 Kind 1: 14 jähriges Mädchen bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Kind 2: 12 jähriger Junge bei der Mutter lebend, Kindesunterhalt vom Vater € 356,-, Kindergeld € 184,- Einkommen Vater: ca. € 1.900,- Netto / Monat Einkommen Mutter: € 1.100,- Netto / Monat Ihrer Antwort sehe ich dankend entgegen.
3.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Eltern sind seit 1977 verheiratet (langjaehrige Ehe) und besitzen ein abbezahltes Haus zu gleichen Teilen (50/50). ... Ist meine Mutter verpflichtet ihrem Ehemann für Seine Hälfte des gemeinsamen Hauses Miete zu zahlen?

| 18.11.2007
Frage lautet: kann ich trotz bekannter Mittellosigkeit meiner Mutter und trotzdem es absehbar ist dass wir Kinder geprüft werden, eine Lebensversicherung für meine eigene Altersvorsorge abschließen? ... Seit 10 Monaten habe ich verschiedene Angebote eingeholt um endlich etwas für mich zu tun und jetzt habe ich Angst, dass das Sozialamt es untersagen kann, weil die Zahlung für meine Mutter Vorrang hat. ... Frage: meine Schwester hat vor 8 Jahren 18.000 DM von meiner Mutter bekommen, dieser Betrag wurde ihr allerdings eigentlich schon vor mehr als 25 Jahren geschenkt.
12.4.2013
Hierbei ist bei den Eltern jedoch eine völlige Unkenntnis der aktuellen Rechtssprechung vorhanden. ... Der Verdienst der Eltern ist 2:1 (Vater/Mutter). ... 3)Bisher zahlte die Mutter den Großteil der anfallenden Kosten (siehe Auflistung unten).

| 28.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kann die Mutter Unterhalt einfordern? ... Hätte mein Partner Anspruch auf die Hälfte des Kindergeldes, um die Kosten, die uns durch die Fahrten zur Schule entstehen, zu decken? Beide Eltern haben das gemeinsame Sorgerecht.
123·5·10·15·20·21