Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.921 Ergebnisse für „einkommen nettoeinkommen“

19.1.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sowohl ich, als auch meine derzeitige Frau haben ausschließlich Einkommen aus Gewerbebetrieb. Wie ist das nettoeinkommen zu berechnen, welches eigesetzt werden muss um den Unterhalt aus der Düsseldorfer Tabelle zu entnehmen?

| 30.12.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Frage: Ist zur Herleitung des Nettoeinkommens der Mutter allein ihr Verdienst aus dieser Beschäftigung maßgebend oder lässt sich aus ihrer Eigenschaft als Ehefrau des Betriebsinhabers ein weiteres fiktives Einkommen ableiten.
27.4.2005
Zur Unterhaltsberechnung haben wir beide unser bereinigtes Nettoeinkommen dargelegt. ... Die Höhe dieser Vorsorgeleistung scheint mir im Verhältnis zum Nettoeinkommen sehr hoch.
19.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrter Anwalt, bei unverheirateter Kindesmutter mit eigenem Einkommen vor und nach der Geburt müssen Bedarf sowie Unterhalt nach dem Halbteilungsgrundsatz berechnet und miteinander verglichen werden. Mir ist vollkommen klar, wie das bereinigte Einkommen für Mutter und Vater für den Halbteilungsgrundsatz zu berechnen ist.
5.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Steuerbelastung (8904,49 EUR), mein Nettoeinkommen (37.311,83 EUR/Jahr)errechnet. Dieser Betrag geteilt durch 12 Monate heißt in diesem Fall: 3.109,31 EUR Nettoeinkommen/Monat. ... Das Nettoeinkommen beträgt etwa 2.150 EUR/Monat bei 13,5 Monatsgehältern.
11.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Jetzt gibt es unterschiedliche Auffassungen, wie dass anrechenbare Einkommen für die Ermittlung des Unterhalts berechnet wird. ... Bei der Berechnung meines anrechenbaren Einkommens wurden diese Verpflegungspauschale und Spesen zu 1/3 angerechnet. ... Bei der Berechnung des anrechenbaren Einkommens meiner Frau hingegen wird eine Pauschale von 5% vom Nettoeinkommen abgezogen. 1.Handelt es sich bei den nicht angerechneten 2/3 der Verpflegungspauschale / Spesen tatsächlich um berufsbedingte Ausgaben?
23.8.2005
Aber mein Nettoeinkommen hat sich dadurch auf das normale Niveau con 2300€ netto reduziert da keine Überstunden mehr bezahlt werden. ... Mein Einkommen sank erneut auf jetzt ca. 1950€. Das Einkommen meiner Frau hat sich entsprechend von 650€ auf ca. 850€ erhöht.
13.12.2011
Inwieweit spielt das Einkommen des Kindesvaters beim Betreuungsunterhalt bei nicht verheirateten Paaren eine Rolle? Die Situation ist die, dass der Kindesvater behauptet, nur das Nettoeinkommen der Mutter vor der Geburt des Kindes diene als Bemessungsgrundlage für den Betreuungsunterhalt. Es ist davon auszugehen, dass der Vater über 5000,-€ netto monatlich verdient, die Mutter hat zur Zeit kein Einkommen, vor der Geburt 1900,-€ netto.
7.9.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Mutter ist selbstständig und hat in 2010 ein veringertes Einkommen. ... Der Anwalt des Vaters legt für Unterhalt in 2010 das Einkommen des Vaters aus 2009 und für Unterhalt in 2011 das Einkommen des Vaters aus 2010 zu Grunde. ... Der Anwalt der Mutter will auch beim Vater nur das Jahr 2010 mit dem besseren Einkommen heranziehen.

| 18.10.2013
Hallo, meine Fragen beziehen sich auf die Berechnung des bereinigten Nettoeinkommens und ergeben sich aus dem Umstand, dass ich selbstgewählt in Schweden lebe und vollschichtig arbeite, gleichzeitig aber noch einen Wohnsitz in Deutschland zum regelmäßigen Kontakt mit meinen Kindern aufrecht erhalte. 1.)Darf ich und in welchem Umfang höhere Lebenshaltungskosten in Schweden bei der Berechnung von Unterhaltszahlungen gelten machen?
22.9.2007
Kann ihr dabei das Erziehungsgeld, das sie 2 Jahre erhält, als Einkommen angerechnet werden? ... Welcher Zeitraum wird für seine Einkommensberechnung herangezogen? ... Welche Posten sind bei seinem Einkommen abzugsfähig (Stichwort: Selbständigkeit), bis man von „bereinigtem Einkommen“ sprechen kann?

| 11.5.2008
ich habe seit 1980 kredite ohne unterschrift der ehefrau, aber mit deren kenntnis ausgenommen und damit den lebensstandard der familie finanziert: dreimalige urlaub im jahr, privatschule, girokontoausgleich, pferd.im gegensatz zu meiner ehefrau bin ich der ansicht, dass bei trennung die berechnung des unterhaltsrelevanten einkommens auf der basis von steuerklasse I unter abzug der kreditraten erfolgen würde. das ist doch richtig, oder?

| 30.11.2006
In welcher Form müsste ich meiner Anwältin die Höhe meines Einkommens und insbesondere das meines Mannes belegen? Hintergrund: ich habe den Job ca. 6 Monate nach der Trennung gewechselt, womit sich auch mein Einkommen verändert hat.

| 3.7.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Was kann bei der Unterhaltsberechnung für ein volljähriges Kind in Ausbildung vom Bruttoeinkommen abgezogen werden, um das " bereinigten Nettoeinkommen" zu erhalten - z. ... Und gelten dieselben Kriterien für die Berechnung des väterlichen Einkommens bei einem Bafög-Antrag?

| 27.7.2019
| 51,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich musste mein Einkommen der vergangenen 12 Monate nachweisen. ... Die Höhe meines durchschnittlichen Nettoeinkommens wurde berechnet. ... Frage: Kann ich die Offenlegung der Berechnung meines angeblichen durchschnittlichen Nettoeinkommens vom Landratsamt fordern?
5.1.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Seit der Volljährigkeit unseres ältesten Sohnes erhalte ich Unterhalt für ihn nach der Berechnung unseres bereinigten Nettoeinkommens.

| 25.3.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mein Einkommen variiert weil ich gelegentlich Einkünfte aus Mehrarbeit habe. ... Nettoeinkommen Fix plus 100 % des Einkommens aus Mehrarbeit? Oder Nettoeinkommen Fix plus 50 % des Einkommens aus Mehrarbeit.
31.1.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im Internet habe ich gelesen, daß Einkommensbestandteile über 6.000 € bei der Unterhaltsberechnung anrechnungsfrei bleiben. ... - bezieht sich der Bestandteil auf das Einkommen aus Arbeit oder auf das gesamte Einkommen (Arbeit, Zinsen, Wohnvorteil, etc.) ?
123·15·30·45·60·75·90·97