Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

196 Ergebnisse für „einkommen betreuungsunterhalt betreuung euro“

9.3.2010
Ich rechne mit ca. 1.100 - 1.200 Euro an Elterngeld + 184 Euro an Kindergeld. ... Auf welcher Grundlage berechnet sich das Betreuungsunterhalt? Allein auf seinem Einkommen oder wird auch meins bei der Berechnung herangezogen?

| 22.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einige kurze Fragen zum Betreuungsunterhalt. ... Auf welcher Grundlage berechnet sich der Betreuungsunterhalt? Das Existensminimum (770€), mein früheres Einkommen oder wird das zusammegerechnete Einkommen von uns beiden verteilt?

| 10.9.2010
Sie ist derzeit mit ca. 530 Euro/netto berufstätig Mein Brutto Einkommen der letzten 3 Jahre als Selbständiger: 2007: 30.000 Euro, 2008: 34.000 Euro, 2009: ca. 70.000 Euro (noch nicht beim Finanzamt abgegeben) Mittlerweile bin ich nicht mehr selbstständig, sondern GF einer GmbH (1.300 Euro/netto) Nebenbei habe ich ein Einzelunternehmen allerdings mit minimalem monatlichen Gewinn (ca. 100 Euro/Monat) ------------ - Kann ich einen Privat finanzierten PKW, welchen ich für Kundentermine brauche als abgrenzungsfähige Auwendung bis 150 Euro ansetzen? - Wird der Ehegattenunterhalt/Betreuungsunterhalt mit 1000 Euro oder als 900 Euro als Bemessungsgrenze gesehen? ... - Wie würde bei mir die Höhe des Betreuungsunterhalts festgelegt werden?
9.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nach dem Bezug von Elterngeld bekomme ich für ein Jahr Arbeitslosengeld in Höhe von 1300,-Euro + 328,- Euro Kindergeld + 158 Unterhaltsvorschuss für meinen ersten Sohn. Mein Lebensgefährte hat ein durchsschnittliches Jahresbruttogehalt von ca. 140.000 Euro, d.h. ca. 5000-6000,- Euro Netto monatlich. davon bezahlt er für seine Ex sowie die zwei Kinder aus erster Ehe monatlich 1400,- Euro. Steht mir Betreuungsunterhalt trotz des Bezugs von Arbeitslosengeld zu, und in welcher Höhe?

| 6.4.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Es geht um Betreuungs- und Kindsunterhalt. ... Zum Einkommen des Kindsvaters: Er hatte letztes Jahr 6.800 Euro brutto monatlich, 3.800 Euro netto monatlich. ... Kita NACH Abzug ½ Kindergeld + 793 Euro Betreuungsunterhalt).

| 16.1.2012
Mein Einkommen liegt bei 3000 EUR Netto, davon zahle ich 840 EUR Kindesunterhalt und 260 EUR Betreuungsunterhalt. Beide Kinder sind gesund und benötigen keine spezielle Betreuung. Meiner Meinung nach ist sie durch ihr Einkommen jetzt in der Lage selber für sich zu Sorgen und benötigt den Betreuungsunterhalt nicht mehr.

| 18.3.2007
Der von mir getrennt lebende KV stimmt einer notariellen Titulierung des Betreuungsunterhaltes vorgeburtlich zu (der Kindsunterhalt wurde bereits tituliert). ... Kann ich zu einem späteren Zeitpunkt den Betreuungsunterhalt (wird in Höhe von 600,-- Euro tituliert) neu ausrechnen lassen? ... Ich werde 3 Monate nach der Geburt wieder teilzeitarbeiten gehen müssen und dabei ca. 800 Euro netto verdienen (habe aber ca. 300 euro betreuungskosten und das elterngeld fällt ab dann auf den sockelbetrag zurück), also an Verdienst bleibt nur ca. 300 euro übrig.
1.10.2014
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe vor 2 Jahren eine Tochter geboren, zuvor erwerbstätig 1800 Euro netto. ... Meine Frage: In welcher Höhe kann ich Betreuungsunterhalt vom Kindsvater verlangen, der voll leistungsfähig ist. Ist Berechnungsgrundlage mein Nettoeinkommen vor dem ersten Kind oder das Einkommen vor dem zweiten Kind.
15.11.2011
Kind 4 (* 02/2012) Kind von Frau Schmidt und mir Mein bereinigtes Nettoeinkommen hat sich nicht geändert und beläuft sich nach wie vor auf monatl. 3.100,- Euro. ... Ich habe nun ein paar Fragen zum Betreuungsunterhalt für Frau Schmidt. ... Fällt die Zahlung von Betreuungsunterhalt an (da sie noch einen Sohn hat, für den sie auch Unterhalt vom Amt bekommt) und wie hoch ist der Betreuungsunterhalt für o.g.

| 6.3.2017
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich erhalte 850 Euro Elterngeld, 190 Euro Kindergeld und 298 Euro Kindesunterhalt. Mein letztes Einkommen waren ca 1650 Euro (wird das letzte Einkommen vor dem Erhalt des Mutterschaftsgeldes herangezogen oder wird aus mehreren Monatsgehältern ein Durchschnitt gebildet? Würde es 1 Jahr zurückgehen, wäre dies negativ, da ich dann noch in Ausbildung war und viel weniger verdient habe) Wie wird der Betreuungsunterhalt berechnet, bzw. wie wird mein aktuelles Einkommen errechnet, Summe aus 850 plus 190 plus 298?
8.8.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Meine Freundin ist Lehrerin und hat vor der Geburt ca. 3300 Euro Netto + 13. ... Mein Einkommen ist sehr hoch, ich verdiene ca. 20.000 Euro Netto im Monat. ... Ist das so, oder ist das bei Betreuungsunterhalt anders geregelt. - Muss ich bei dem Rechtsanwalt mein Einkommen offen legen (ich möchte nicht, dass Sie genau weiß wie viel ich verdiene), oder kann ich den Unterhalt einfach überweisen und dann ist gut. - Bitte um eine kurze Berechnung wie sich der Unterhalt zusammensetzen würde. - Kommen bei dem Einkommen meiner Freundin das 13.

| 10.6.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hat die werdende Mutter aber auch einen Anspruch auf Betreuungsunterhalt- wenn ja -in welcher Höhe? ... Muß sie von dem Betreuungsunterhalt Miete etc. bezahlen und wenn sie keinen Betreuungsunterhalt erhält, verauslagt dann das Sozialamt(falls sie für sie zuständig sind)diese Beträge, die dann von dem Mann (seinem Vermögen-Haus-)irgendwann zu zahlen sind?
2.11.2010
Die Thematik Kindesunterhalt ist mir klar, aber wie sieht es mit dem Betreuungsunterhalt für die Mutter aus? ... Ausserdem erhält Sie von Ihrem geschiedenen Ex-Mann, mit dem sie einen 12-jährigen Sohn hat Betreuungsunterhalt in Höhe von ca. € 3.500,00.

| 2.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Seit Jahren zahlen wir an die geschiedene Frau (überobligatorischen Betreuungsunterhalt) meines Mannes, sowie den beiden Kindern (Sohn 11 Jahre / Tochter 9 Jahre) Unterhalt. ... Inwiefern ändert sich das mit dem Betreuungsunterhalt? ... Die Kindesmutter rechnet mit einer Erhöhung des Betreuungsunterhalt.

| 14.7.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Frage glieder sich in folgende Punkte: 1) Wie hoch ist der Betreuungsunterhalt? Ich habe ca. 2800 netto, davon gehen VWL (rund 300 Euro) und der Firmenwagen ab. Überwiesen werden 2100 Euro.
29.1.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Kurze Frage zum Betreuungsunterhalt: Die Eltern sind getrennt, waren nicht verheiratet, haben nur 8 Monate zusammen gelebt. ... Restkredit ca. 80.000 Euro. ... Gibt es noch Möglichkeiten für Betreuungsunterhalt?

| 20.11.2015
In einem Vorab-Infogespräch wurde mir beim Jugendamt mitgeteilt, dass die Kindsmutter neben dem Kindsunterhalt (bei meinem Einkommen von etwa 1600 Euro netto) sind das 254 Euro laut Düsseldorfer Tabelle, auch Betreuungsunterhalt geltend machen kann. ... Nach grober Berechnung würde der Kindsmutter ein Betreuungsunterhalt von etwa 150 Euro monatlich (mein EK minus Kindsunterhalt bis Differenz zu Selbstbehalt laut Jugendamt von 1200 Euro) zustehen. ... Mit 30 Cent pro km hin und rück würde damit rein rechnerisch kein Betreuungsunterhalt für die Kindsmutter mehr anfallen, da ich sonst unter die Grenze (laut JA 1200 Euro Selbstbehalt) kommen würde.
14.5.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Fachanwälte, ------------------- Berechung Betreuungsunterhalt gleiche Basis wie das Elterngeld? ... Ich habe gelesen daß die letzten 12 Monate ihres Einkommens entscheidend sind, zählen KG und AG dazu? 1) Kann ich als Grundlage für den BU die BU -> 661/67%x100 = 986,56 Euro nehmen?
123·5·10