Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

47 Ergebnisse für „ehefrau vermögen pflegeheim“


| 28.4.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich möchte am liebsten in eine Pflegeheim, weil ich nicht mehr in der Lage bin selbständig zu leben. Kann ich mich ab einem bestimmten Behinderungsgrad selbst in ein Pflegeheim einweisen lassen.

| 10.8.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Meine Ehefrau (gesetzlicher Güterstand) muss ev. in ein Pflegeheim. Für den Fall, dass die Kosten Zahlungen der Pflegeversicherung übersteigen sollten, muss ich dieses Vermögen einsetzen um die Pflege meiner Frau zu bezahlen?

| 19.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wie kann man das praktisch mit einer Bank abwickeln, damit z.B. über einen Kredit mit einer Grundschuld auf dem Wohnungseigentum regelmäßige Zahlungen z.B. an ein Pflegeheim geleistet werden können?
30.11.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Rückkaufwert derzeit 30000€ (Ehefrau) 27000€ (Ehemann) Weiter habe ich ein ganz kleine Lebensversicherung (Rückkaufwert 7700€) die in 3 Jahren fällig wird. ... Sämtliche Fahrzeuge sind (noch) auf meinen Namen angemeldet (günstige Versicherung) Jetzt hat mein Vater den Wunsch geäußert, er möchte in ein Pflegeheim.
4.12.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Vater meiner Ehefrau muss ins Pflegeheim. ... Ich befürchte, dass neben dem Elternunterhalt der Ehefrau auch das bestehende Stamm-Vermögen bei der Unterhalts-Berechnung des Sozialamts mit eingerechnet wird. Wie erfolgt die Berechnung des Vermögens der Ehefrau?

| 14.11.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Und inwiefern kann das Vermögen der Ehefrau angetastet werden? Beim Vermögen der Ehefrau handelt es sich um eine Immobilie, die bisher vom Ehepaar gemeinsam bewohnt wurde, jedoch alleiniges Eigentum der Frau ist. ... Bis auf die Immobilie der Ehefrau ist sonstiges Vermögen (weder bei Ehemann noch Ehefrau) nicht vorhanden.

| 21.10.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Meine Frau hat ein Vermoegen von 300.000 Euro von ihren Eltern geerbt, darunter sind zwei vermietete Wohnungen. ... Ich habe eine Frage fur den Fall, dass meine Mutter ins Pflegeheim muss. ... Wie wird in unserem Fall das Vermoegen meiner Frau und das gemeinsame Vermoegen festgestellt?
5.3.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, meine Mutter ( Jahrgang 1907 ) lebt seit einem Jahr in einem Pflegeheim. Nach verbrauch ihres Vermögen, fordert das Sozialamt von mir Unterhalt. ... Wir besitzen keinerlei Vermögen.

| 28.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, was muss ich für meine Eltern bezahlen, wenn sie in ein Pflegeheim kommen ? Eine Auflistung wäre sehr hilfreich Habe 2 Kinder 10 u. 12 Jahre alt Warmmiete 500,00€ verheiratet Einkommen Unterhaltspflichtiger ca. 820,00€ ALG 1 Ehefrau ca.2250,00€ Riesterverträge vorhanden Lebensversicherungen vorhanden Für Rente bestimmt mtl. zusammen ca. 150,00€ Keine Schulden Selbstbehalt ?

| 27.6.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Während Frau M. sich mäßig verwirrt im Pflegeheim befindet, wird Herr M. stark geschwächt im Krankenhaus betreut und bekommt dort die Prognose, nur noch wenige Monate zu leben. Bei klarem Verstand möchte er jedoch, dass die Ehefrau, die gemeinsame Tochter (einziges noch lebendes Kind) und die Enkel mit Hilfe seiner Rücklagen gut versorgt sind. ... Da das Erbrecht stärker ist und die Ehefrau Alleinerbin ist, darf bis zu deren Tod gar kein Geld von der Tochter ausgegeben werden?

| 30.8.2007
Kann das Vermögen des Ehemanns (z.B. ... Sofern die Ehefrau keine Nebeneinkünfte hätte, wie wäre die vom BGH zusätzliche zulässige eigene Altersvorsorge i.H.v. 5% des Bruttoeinkommens zu berücksichtigen? – Für jeden Ehepartner 5% vom Bruttoeinkommen des Ehemannes oder nur einmal 5 % für den Ehemann, da die Ehefrau kein Einkommen hat und Gütertrennung vereinbart worden ist?

| 14.1.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Mein Vater beabsichtigt, wegen allgemeinen Kräfteverfalles und um näher bei meiner Mutter zu leben, in das Pflegeheim umzuziehen. ... Ebenso haben meine Ehefrau und ich im Jahr 2004 eine Eigentumswohnung gekauft, die wir selbst nutzen.

| 18.6.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Als Ehepaar haben wir folgendes Einkommen: Ehefrau : 0,00 Ehemann netto 3.153,41 abzügl. ... Sollte ein Ehepartner in ein Pflegeheim kommen, wären bei angenommener Pflegestufe 3 die Heimkosten wohl nicht gedeckt.
17.11.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Elternunterhalt habe ich folgende Fragen: Vorweg: Meine Schwiegermutter wird in nächster Zeit in ein Pflegeheim kommen. ... Eine verheiratete Tochter ohne Kinder wird vom Sozialamt zu Auskunft über Einkünfte und Vermögen aufgefordert, da Ihre Mutter in ein Pflegeheim gekommen ist und die Pflege- und Heimkosten nicht von Ihr allein aufgebracht werden können. ... Das Vermögen (z.B.

| 3.4.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Fragen: 1.Ist es zutreffend,dass das Haus verkauft werden und die Ehefrau dieses verlassen müßte,falls für die Pflege ihres Mannes ensprechend hohe Kosten (Heimbetreuung) entstünden?

| 13.10.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Mein rechtlicher Vater liegt seit ein paar Monaten im Pflegeheim nach einem Schlaganfall. ... Ehefrau bereits verstorben. ... Vater Vermögen vor mir versteckt bzw. hat?
19.1.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Mann hatte kein Vermögen (ca. 2000 EURO Schulden) zum Zeitpunkt der Eheschließung. ... Einkünfte und Vermögen der Ehefrau unbekannt. ... (ggf. zwecks Heranziehung zur Finanzierung des Pflegeheimes erforderlich).

| 1.6.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Vater ist dement, er lebt im Pflegeheim, er hat eine Ehefrau, es ist seine zweite Ehe. Das Amtsgericht Vechta schreibt nun, dass seine Ehefrau zum Betreuer bestellt werden soll auf Anregung seiner Frau. ... Es soll damit bezweckt werden, dass die Betreuerin nicht über Vermögen/Geld meines Vaters ohne meine Mitwirkung verfügen kann. 2.
123