Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.281 Ergebnisse für „ehefrau frau freund scheidung“

24.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Seit zweieinhalb Jahren lebt mein Freund getrennt von seiner Ehefrau (10 Ehejahre, 1 Kind, geb. 11.10.1996). Eine Einigung zur Aufteilung ihres gemeinsamen Hauses ist nicht in Sicht und damit auch keine Scheidung. ... Welche Ansprüche kann die Ehefrau erheben und wie kann ich mich schützen?
10.11.2012
Wir wollten die Scheidung hier in Deutschland durch OLG anerkennen lassen. OLG hat festgestellt, dass unsere Scheidung eine private Scheidung ist. Meine frage ist: was müssen wir machen oder vorlegen, damit die Scheidung anerkannt wird?
12.3.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
5.Falls Punkt 4. nicht möglich ist: würde eine Scheidung und damit einhergehende Trennung meine Frau schützen? ... Erst ab dem Datum der tatsächlichen Scheidung? 6.Gibt es weitere Konstruktionen/Gestaltungsmöglichkeiten, durch die ich meine Ehefrau schützen könnte?

| 18.3.2015
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Ein guter Freund von mir ist vor einem halben Jahr von Kalifornien nach Frankfurt gezogen, um eine deutsche Frau zu heiraten. ... Seine Frau möchte nun, dass er ein (Scheidungs-)Dokument unterschreibt, das er nicht versteht, weil er nicht ausreichend Deutsch spricht. ... Hier meine Fragen: a) Die Frau meines Freundes wird sich weigern einen Anwalt für ihn zu bezahlen.
6.11.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo Folgende Sachlage : Meine Frau und Ich haben ein Haus gebaut auf einem Grundstück ,dass mir von meinen Eltern geschenkt wurde .Ich stehe im Grundbuch. Das Haus auf dem Grundstück wurde von uns beiden finanziert (1/3 und 2/3) In Falle einer Scheidung , wem würde das Haus incl.

| 19.7.2007
Unsere Kinder sind nun 15+13 Jahre alt, meine Frau arbeitet seit knapp 9 Monaten in einem €400.- Job. ... Bei einer offiziellen Trennung (Scheidung) wäre ja der Wohnwert (hier von derzeit €650.- kalt + Nutzungsentschädigung meiner ELW) anzurechnen, sprich in der Konstellation könnte sie so nicht "überleben" ohne mehr eigenes Geld zu verdienen. ... Zusammenfassend zu den beiden Kernfragen: Wie lange muss man(n) für seine geschiedene Frau eigentlich UNTERHALT (siehe Anmerkung oben in Klammer) bezahlen, auch wenn die Frau keinen Job mehr finden sollte?
8.2.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich lebe seit ca. 14 Jahre von meiner Frau getrennt. Bei einer Scheidung bin ich normalerweise für den Rest meines Lebens verpflichtet, falls sie (Rentenempfänger wie ich auch) irgendwann Mal pflegebedürftig wird, für diese Kosten (oder zumindest teilweise) aufzukommen? ... Nach der Scheidung hätte sie irgendwelche Ansprüche auf einen Erbanteil von meiner Hinterlassenschaft oder fallen diese Ansprüche wirklich durch die Scheidung weg ?

| 12.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben uns im August 2008 getrennt und wollen uns scheiden lassen. ... Sie hat 60.000€ gekostet und wird z.Zt. von meiner Ehefrau bewohnt. ... Müssen wir bei der Scheidung alles mit Kontoauszügen belegen?

| 22.6.2010
Meine Frau und ich lassen uns am 07.07.2010 scheiden, bei dieser Scheidung wird so weit ich weiß die Unterhaltsfrage nicht geklärt. ... Bisher zahle ich 220€ an meine Frau. Wie lange muss ich nach der Scheidung eigentlich noch Unterhalt Zahlen?
21.4.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Freund ist noch verheiratet, lebt seit 1Jahr2 Monate von der Ehefrau getrennt und zwar bei mir. ... Mein Freund und Ehefrau wollte eine einvernehmliche Scheidung. Die Frau erzählte uns ,dass sie beim Anwalt war und dieser sagte , er könne erst den Scheidungsantrag beim Gericht einreichen , wenn die Wohnanmeldung meines Freundes nicht mehr bei der Frau liegt.
17.10.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ehemann Jahreseinkommen 100.000, Ehefrau Jahreseinkommen 20.000 (arbeitet nur halbtags). ... Ehefrau hat einen Liebhaber, Ehemann erfährt dies und will die Scheidung. a) Besteht Unterhaltsanspruch gegenüber dem Ehemann, und wie hoch ist dieser bei diesem Zahlenbeispiel ?
21.5.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund, der mich möglichst bald heiraten möchte, hat folgendes Problem: Er lebte mit seiner Ehefrau im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. ... Dass seine Ehefrau im Grundbuch steht, sollte ihr als Absicherung im Alter dienen, obwohl sie einen Anspruch auf ½ der Rente nach dem jetzigen Stand hat. Meine Fragen und Überlegen: Ist es richtig, dass seine Frau einen Anspruch auf ¼ des Verkehrswertes des Grundstücks hat?
22.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Tochter ist mit ihrem Studium im Sommer 2011 fertig, wohnt z.T. bei ihrem Freund, z.T. in meinem Haus. ... Welche Ansprüche kann meine Frau geltend machen? ... Hat meine Frau Anpruch auf meine Renten oder auf meine Guthaben bei Banken oder auf meine Immobilien?
22.10.2008
Guten Tag, meine Noch Ehefrau ist mit Ihrem jetzigen Lebensgefährten seit ca September 2007 zusammen. ... Nun zieht er im Januar 2009 zu meiner Frau und sie erwarten Ende März 2009 ein gemeinsames Kind und planen auch für das nächste Jahr einen Umzug in ein größeres Haus. Mein Frage: Wie lange muss ich noch den Ehegattenunterhalt an meine Frau zahlen (Scheidung steht jetzt auch an).
27.2.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Im Falle einer Scheidung müsste ich meine drei Kinder nach der Düsseldorfer Tabelle mit Unterhalt ausgleichen. Aber wie sieht es mit meiner Ehefrau aus? Muss ich meine Ehefrau weiterhin in meinem Haus wohnen lassen?

| 20.12.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich wollen sich scheiden lassen. ... Wo muß die Scheidung eingereicht werden (Amtsgericht mein Wohnort oder Wohnort Ehefrau). Ist evtl. sogar eine Scheidung über eine "Online-Scheidung" sinnvoll, wie sie von vielen Anwälten angeboten wird?

| 1.12.2015
Aus steuerlichen Gründen, soll die Ehefrau nur zu einem geringen Teil oder überhaupt nicht ins Grundbuch als Eigentümerin eingetragen werden. ... Nun zur Frage: Sollte die Ehe aus irgendwelchen Gründen später in die Brüche gehen, gibt es für die Ehefrau finanzielle Nachteile, weil sich nicht hälftig im Grundbuch steht? ... Für uns stellt sich zum Schluss nur die abschließende Frage, ob die Frau in diesem Fall finanziell benachteiligt werden könnte, als wenn Sie zu 50% im Grundbuch stehen würde und bei Scheidung beide einvernehmlich klären würden, dass der Mann Eigentümer bleiben soll?
19.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Meine Frau hat seit rund 9 Monaten einen neuen Partner. ... An Geldvermögen brachte meine Frau rung 2.000 € in díe Ehe. ... Meine Frau reduziert seit einiger Zeit ihr Vermögen.
123·15·30·45·60·65