Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

28 Ergebnisse für „deutschland schweiz beantragen“

5.9.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo Ich bin umgezogen in der Schweiz mit Meine neuer Frau und 6 Monate Alte Tochter. ... Ich habe in Deutschland bis jezt 250.... Hier in die Schweiz habe ich gehört das exsistensminimmum ist 1700.
6.3.2015
Sehr geehrtes Team, Unsere Tochter wurde 2010 in der Schweiz geboren. ... Ende 2012 zogen wir zurück nach Deutschland. 2014 erfolgte die Trennung. Gilt die Sorgerechtsvereinbarung auch in Deutschland oder müsste der Kindsvater in Deutschland dies erneut " beantragen "?
29.12.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Gericht ist der Meinung, die Alimente kann von meinem Freund in voller Höhe gezahlt werden, da in der Schweiz die Alimentenzahlung Priorität vor der Steuerzahlung hat und er in seinem Fall in der Schweiz einen Steuererlass beantragen könnte. Dies ist nach unseren Erkundigungen in Deutschland nicht möglich. ... Ein Umzug in die Schweiz ist derzeit für uns nicht möglich, da es finanziell nicht machbar ist, ich aber auch meinen Kindern, die in Deutschland kurz vor dem Abitur stehen, dies nicht zumuten kann.

| 24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Laut meinen recherchen, bei einem Einkommen von 3500 €, die ich aber in der Schweiz verdiene, müsste ich ca. 450 € für das Kind bezahlen und nochmals ca. 3 Jahre lang ca. 750 € für die Frau (deutsche in Deutschland), da Sie ja nun nicht arbeiten kann und Sie vorher schon arbeitslos war. ... Werden die höheren Ausgaben in der Schweiz berücksichtigt?
13.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Freundin und unser 2 jähriges Kind leben in der Schweiz. ... Ich bin als Vater eingetragen, auch das Sorgerecht ist in Deutschland gemeinsam. Es wurde uns nahegelegt das gemeinsame Sorgerecht auch in der Schweiz zu beantragen.

| 1.2.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Denn wohnt ein Partner weiterhin in Deutschland und arbeitet nicht, würde die Familie deutsches Elterngeld erhalten. ... Sollten wir uns entschliessen, an der Grenze zur Schweiz in Deutschland zu leben und zur Arbeit zu pendeln, können dann Elternzeit und Elterngeld gesplittet werden, könnte ich also in Deutschland Elterngeld beantragen (ich würde ja auch in den vorherigen 12 Monaten Abgaben an den deutschen Staat entrichten)? ... Das Argument, in der Schweiz verdiene man doch mehr Geld, zieht auch nicht, die Lebenshaltungskosten sind dort verglichen mit Deutschland immens.
14.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Tochter, 13 Jahre und ich, beide Deutsche leben seit gut 5 Jahren in der Schweiz. ... Nun will er den Unterhalt um 60Euro zu kürzen, da ich das Kindergeld in der Schweiz alleine erhalte? ... Wir haben beide die C-Aufenthaltsgenehmigung, das heisst Daueraufenthaltsgenehmigung in der SChweiz.

| 6.5.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Er hat sich von mir (Deutsche in Deutschland lebend) getrennt, die Vaterschaft für unser noch ungeborenes Kind wird er aber anerkennen. ... Er vertritt die Meinung, dass er sein Einkommen nicht offenbaren müsse, da er in der Schweiz lebt. ... 6) Wie beantrage ich die Unterhaltszahlungen?
27.11.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Zeit sind meine Frau und ich getrennt und leben in der Schweiz, sind 1994 in Deutschland verheiratet und haben einen deutschen Ehevertrag mit Gütertrennung. Ich möchte jetzt keinen Fehler begehen und die Scheidung eher in Deutschland beantragen, da mein deutscher Notar sagte, dass ich meine (schweizer)zweite Säule vor Antragstellung kapitalisieren sollte, sprich in der Zukunft nicht als monatliche Rente auszahlen lassen sollte, um zu vermeiden, dass meine Frau einen Anspruch darauf geltend machen könnte. Auch meine schweizer Anwältin hat gesagt, es wäre wahrscheinlich besser, mich in Deutschland scheiden zu lassen und vor Antragstellung bezüglich meiner zweiten Säule jetzt schon zu beantragen, dass sie als Kapital und nicht als monatliche Rente ausgezahlt werden sollte.
10.1.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Muss zur Anerkennung in Deutschland ein Antrag bzw. das richterliche Urteil eingereicht werden oder besteht ein Abkommen zwischen der Schweiz und Deutschland, die diese Sachlage regelt? ... Meine derzeitige Frau (Ukrainerin, wohnhaft in der Schweiz) und ich (ebenfalls weiterhin wohnhaft in der Schweiz) möchten in der Schweiz heiraten. ... Muss ich hierzu ein weiteres Amt in Deutschland informieren bzw. eine Kenntnisnahme/Registrierung der neuen Ehe in Deutschland beantragen oder sind durch die Weiterleitung des Zivilstandsamtes Baselland alle Formalitäten erledigt?

| 15.11.2007
Der Vater(Deutscher) meines unehelichen Sohnes(13) ist in die Schweiz gezogen.Er schuldet mir inzwischen ca.15,000 € Unterhalt. Obwohl Er Seit 1 Jahr wider arbeitet, zahlt Er nur Schulden die inzwischen auch in der Schweiz angefallen sind zurück, und ignoriert Uns. ... Das Jugendamt sagte mir ich müsste mir über einen Anwalt in D einen Anwalt in der Schweiz besorgen, was ich aber aus eigener Tasche zahlen müsse.
4.7.2012
Bekomm ich noch kindergeld in deutschland wenn ich eine 30% stelle in der schweiz annehme. Ich bin alleinerziehend mit 5 Kindern und wohne weiterhin in Deutschland .würde auch gern den kindergeldzuschlag beantragen steht mir dieser dann zu.
13.11.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Jetzt hat die Mutter rausgefunden das der Vater wahrscheinlich im Ausland wohnt (Polen) aber in der Schweiz arbeitet. ... Wie kommt man an den Vater ran bzw kann man in der Schweiz oder Polen Pfänden? ... Wie verhält es sich wenn er auch ab und zu in Deutschland ist?
25.4.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Ich stehe kurz davor eine Scheidung in der Schweiz anzustreben. ... Wir haben zuletzt in der Schweiz gewohnt und uns dort vor 2 Jahren getrennt. ... Meine Fragen sind: Ist eine Scheidung in Deutschland möglich?

| 11.9.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mutter und Sohn leben in Deutschland, ich in der Schweiz. Gem. § 640 a ZPO ist Gerichtsstand am Wohnort des Kindes, also in Deutschland. ... Am Ort des Gerichts oder bei mir in der Schweiz?
21.6.2017
Fuer uns ergibt sich dadurch die Situation, dass wir sowohl in Deutschland als auch in England Anspruch auf Kindergeld haben. Da wir in England wohnen, hat uns die Familienkasse aufgefordert, in England Kindergeld zu beantragen. ... Haben wir daher Anspruch auf das volle Kindergeld aus Deutschland?

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Lage: Ich bin Erzeuger eines unehelichen Zwillingspärchens, daß mit der Kindsmutter bis September 2007 in Deutschland ansässig war. ... So wird zugrunde gelegt, daß die verzogene Kindsmutter bis zur abschließenden Bestätigung der schweizer Behörden je Kind 100CHF erhält, was in Summe nach Umrechnungskurs unterhalb des in Deutschland gezahlten Kindergeldes liegt. ... Meines Wissens nach ist die Schweiz ein nicht EWG-Land und unterliegt damit nicht der übergreifenden Gesetzgebung, die eine Annahme auf dortige Unterhaltsverhältnisse zulassen sollte.

| 9.6.2009
Sehr geehrte Anwälte Ich lebe seit 5 Jahren getrennt von meiner lebensgefährtin, wir haben zwei kinder 13 und 8 Jahre.Wir haben beide jeweils das geteielte sorgerecht.Sie lebt seit 3 Jahren mit einem neuen mann zusammen.Vor drei Jahren habe ich Deutschland verlassen und bin in die schweiz ausgewander.Meine kinder sehe ich nun nur noch 3 mal pro Jahr in den Ferien und ab und zu beim kurzbesuch in Hamburg. ... Bisher habe ich die hin und rückreise von hamburg in die schweiz selber bestritten um die kinder zu sehen aber jetzt wird alles natürlich teurer,wenn ich mir das nicht leisten kann sehe ich meine kinder nicht mehr.
12