Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.323 Ergebnisse für „bgb scheidung“

7.12.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Lässt sich hier eine schnellere Scheidung durch obengenannte Umstände erreichen?

| 22.6.2010
Meine Frau und ich lassen uns am 07.07.2010 scheiden, bei dieser Scheidung wird so weit ich weiß die Unterhaltsfrage nicht geklärt. Wir waren 11 Jahre verheiratet und werden bei der Scheidung beide erst 30 Jahre alt sein. ... Wie lange muss ich nach der Scheidung eigentlich noch Unterhalt Zahlen?
4.5.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mit der Scheidung bin ich einverstanden. ... Kann ich auch nach der erfolgten Scheidung die Sache wie Kindesunterhalt separat klären und evtl. rückwirkend verlangen (z.B. seit der Antragstellung beim Jugendamt im Aug.2007)? ... Also, Scheidung ohne eigenen Anwalt oder nicht?

| 20.2.2008
wir wollen uns nach 36 jahren scheiden lassen. sind beide renter. wollen festlegen, dass wir unsere einkünfte zur hälfte teilen- also 50/50. wenn nach der scheidung mein man zuerst verstribt.. frage: wie hoch ist dann mein versorgungsausgleich?

| 27.5.2013
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ist ein von einem Ehepaar gemeinsam bei einem Anwalt hinterlegtes Berliner Testament auch nach einer späteren Scheidung noch gültig, muß es also wiederrufen werden, oder wird es durch die Scheidung automatisch ungültig?

| 18.3.2015
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Seine Frau möchte nun, dass er ein (Scheidungs-)Dokument unterschreibt, das er nicht versteht, weil er nicht ausreichend Deutsch spricht.
21.1.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ist in diesem Fall eine Scheidung vor Ablauf d. ... Ist dies ein Problem um die Scheidung durchzuführen ?
6.5.2015
Es wurde auf Rechtsmittel gegen den Beschluss verzichtet.Die Scheidung ist seit dem 27.04.2015 rechtskräftig. ... Handelt es sich bei der Tilgung des Darlehns aus dem Geschäft nach der Scheidung um Wegfall der Geschäftsgrundlage, da die Ehe nicht weiter bestand? ... am Tag der Scheidung oder nach BGB §195 nach drei Jahren und BGB § 199 mit dem Schluss des Jahres?
22.1.2008
Dieses konnte ich entsprechend BGB § ....verhindern. ... Im Rahmen der Scheidung möchte ich jetzt den Zugewinnausgleich einklagen. ... Müsste ich nach der Scheidung aus dem Haus ausziehen, wäre meine Existenz bedroht(Selbstständigkeit),da ich die Mieten für Büro, Wohnung und den zu bestreitenen Lebensunterhalt nicht bestreiten könnte.

| 12.2.2009
Wenn sie ihre Kapitallebensversicherung z.B. vor der Zustellung des Scheidungsantrags veräußert, oder wenn sie größere Summen des Barvermögens beiseite schafft? ... Müssen wir bei der Scheidung alles mit Kontoauszügen belegen?

| 27.1.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt wird´s kompliziert: Schenkung des Hauses an die EF in 2012 mit Nießbrauch für beide EP und Rückauflassung im Falle der Scheidung an mich.

| 9.5.2016
Die Trennungsjahr ist vorbei und jetzt will er den Scheidungsantrag stellen. ... Möchte wissen wie es dann weitergeht wenn er doch eine Scheidungsantrag stellt Er stellt den Antrag,ich erhalte vom Gericht,Anwalt eine Kopie davon und dann.....?
16.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Nach einem Telefonat stimmte mein Mann zu, selbst einen Antrag auf vorzeitige Scheidung zu stellen(unzumutbare Härte wegen der Schwangerschaft). ... Außerdem sollte ich mich mit der Staatsanwaltschaft bezüglich meiner Anzeige auseinandersetzen und diese zurücknehemen, sonst willigt er keiner Scheidung ein. Im Oktober hatte mein Mann eingelenkt und wir waren bezüglich der Vorsorgeregelungen bei einem Notar und haben alles geklärt und ebenso eine Scheidungsfolgenvereinbarung getroffen.
14.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
2) Muss ich 1 Trennungsjahr einhalten, oder wird die Scheidung schon früher wirksam? ... 4) Was kostet mich die Scheidung ungefähr?

| 18.8.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
ich habe im Februar 2014 in der Ukraine geheiratet.meine Frau hat am 4.8.2015 zusammen mit ihrem neuen Freund und einer Freudin ihre persönlichen Sachen aus der Wohnung geholt.Sie hat alle Dokumente -wie heiratsurkunde mitgenommen.es war ein geplanter Auszug.Ich kenne nicht ihre Anschrift und habe sie beim Einwohnermeldeamt als unbekannt verzogen abgemeldet.Ihr Visum gilt bis Juli2017 Ich möchte mich so schnell wie möglich scheiden lassen.Gibt es die Möglichkeit,meine Ehe als scheinehe zu betrachten?
10.5.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Da wir nun die das Vaterschaftsaberkennungs/-anerkennungsverfahren in die Wege leiten (Zustimmung aller betroffenen Parteien liegt vor besteht unser Wunsch nach einer schnellen Scheidung, damit unser gemeinsames Kind klare Verhältnisse bekommt.

| 15.12.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Angestellter, 1 Sohn, Jahrgang 1997, unehelich Unmittelbar nach Hochzeit: Einstellung ihrer Berufstätigkeit 2004: Bezug des in der Ehe erworbenen Hauses, Bj. 1954, dann weitere Sanierung, diese nicht abgeschlossen Ende 2008: Sie zieht mit ihren Kindern aus, er ist allein mit seinem Sohn Feb. 2009: Er reicht Scheidung ein. ... Klage auf nach-ehelichen Unterhalt Nov. 2010: Gerichtstermin, sie stimmt Scheidung nicht zu, obwohl beide neue Partner haben.

| 11.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Guten Tag, mir stellt sich zur Zeit folgendes Problem: Zum Zeitpunkt meiner Scheidung (1998) bestanden folgende Verbindlichkeiten bei der Bank: A) ein Girokonto mit mir als alleinigem Kontoinhaber B) ein gemeinsames Girokonto C) ein gemeinsames Darlehen A, B und C wurden von der Bank gekündigt. ... Auch käme ein Anspruch aus § 812 BGB in Betracht, wenn Sie damals von diesem Konto Ansprüche, die allein gegen Ihre Frau gerichtet waren, erfüllt haben. ... Sollten also im Scheidungsverfahren Ansprüche nicht berücksichtigt worden sein, wären diese jetzt jedenfalls verjährt.
123·25·50·75·100·117