Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

341 Ergebnisse für „betreuung verfahren“

2.1.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mehrere Fragen zur Vorsorgevollmacht/Betreuung. ... Frage: Kann ich eine Betreuung beantragen, in der Hoffnung, dass mein Vater und/oder ich als Betreuer eingesetzt werden?
19.9.2008
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Vater hat zwischenzeitlich große Probleme ( bekommt 150,- Taschengeld etc.) mit meinem Bruder, der ihn nun ins Heim abschieben möchte und Betreuung beantragt hat.
21.9.2007
Anschließend hat er dann beim Amtsgericht Beschwerde gegen die Betreuung eingelegt. ... Warum wird die Betreuung nicht aufgehoben, schließlich ist die gegen den Willen des Mannes. ... Betreuung hat.
9.8.2004
Ich wurde weder vom Amtsgericht noch vom Betreuer über die Betreuung informiert noch über ein Grundstückverkauf. ... So nun zu meinen Fragen: Müssen die Kinder über eine Betreuung nicht informiert werden?
13.7.2015
Mein Bruder und ich würden gerne beim Gericht eine Betreuung beantragen, da wir der Meinung sind, dass sie ihr Leben nicht mehr so im Griff hat. ... Sofern das Gericht hier zuständig ist: Wie schnell kann die Betreuung beantragt werden bzw. wie schnell kann dem Antrag stattgegeben werden? ... Sie müsste ja hier sein, damit man die Betreuung bentragen kann, auch wegen einer Untersuchung beim Amtsarzt. 4.
27.11.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Zum § 1896ffBGB "rechtliche Betreuung" wird nachgefragt: 1.Welche Schritte sind einzuleiten, wenn die "Voraussetzungen für die Anordnung einer rechtlichen Betreuung" nicht offensichtlich und nachvollziehbar sind? ... Wie ist zu verfahren, wenn unrechtmäßig Zwangsräumung erfolgte? 3.Wie ist zu verfahren, um Kenntnis zu erhalten über den Verbleib des zwangsgeräumten Hab und Gutes, über den Verbleib persönlicher Unterlagen, Zeugnisse und Schriftstücke ?
20.7.2005
Meine Schwester und ihr Mann haben es daher auf sich genommen, sich in unregelmäßigen Abständen um sie zu kümmern und für eine, wie auch immer geartete, Betreuung meiner Mutter durch Dritte zu sorgen. Ich habe beiden bis jetzt völlig freie Hand bei ihren Entscheidungen hinsichtlich der Betreuung und aller damit einhergehend getroffenen Maßnahmen gelassen und wurde über diese "Maßnahmen" bestenfalls spät im nachhinein informiert, z.B: ein Grundstück meiner Mutter wurden veräußert, eine Eigentumswohnung in unmittelbarer Nachbarschaft meiner Schwester von diesem Geld erworben um meine Mutter dort einzuquartieren (soweit wäre es ja noch o.k.) - aber von dem Rest dieses Geldes sei sowieso nicht mehr viel übrig (Anmerkung von mir: dieser Rest hätte für mehrere Jahre Pflegeheim ausgereicht).

| 28.2.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dem Betreuungsgericht habe ich, wie gewünscht, eine Schlussaufstellung der Konten gemacht. ... Das Betreuungsverfahren ist zu ende. 2) Ich war befreit von Rechnungslegung und sonstigem als Enkel 3) Was soll ich machen und wie verhindere ich weitere Anfragen ( auch durch meine Tante ) MFG
1.8.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Folgender Sachverhalt: Mein 82jähriger Vater ist wegen eines Schlaganfalls im April unter Betreuung gestellt. ... Mein Vater hat zu Beginn des Jahres, zu diesem Zeitpunkt war er geistig und körperlich in bestem Zustand, eine Betreuungsverfügung zugunsten der ältesten Tochter, meiner Schwester, unterschrieben.
13.7.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor einiger Zeit habe ich die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung für meine Schwester angeregt. Angeregt habe ich auch die rechtliche Betreuung zu übernehmen. ... Meine Fragen: Reicht als Antragsstellung ein Standardbrief mit meiner Äußerung am Verfahren beteiligt wollen zu werden?
9.3.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Kindesmutter will keine neue Betreuung suchen sondern erstmal nicht mehr arbeiten gehen. ... Ab August geht er in die Kita Der Junge ist jetzt bis Montag beim Vater und er hat ihr gesagt das er das Kind erstmal bis Donnerstag bei sich behält und die Betreuung durch die Großeltern sichert , sie haben den Jungen vor der Trennung 2 Tage in der Woche betreut und sich an das Jugendamt wendet um eine neue qualifizierte Tagesmutter zu finden Die Mutter verweigert ständig Auskünfte über die Betreuung des Kindes und will nicht das es beim Vater bleibt. ... Trotz Zustimmung verweigert sie jetzt das Wechselmodell Sie hat erfahren, das sie da beide das gleiche verdienen, keinen Unterhalt mehr bekommt Die Frage ist, schadet er sich und der Stratgie seiner Anwältin im Verfahren wenn er dies durchzieht.
3.12.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hat meine Exfrau weiterhin Anspruch auf Unterhalt auch wenn wir uns über die Betreuung nicht einig sind und sie aus eigener Entscheidung die Betreuung durchführen will? Das Unterhaltsgericht hatte vor etwa 3 Jahren als meine Tochter noch nicht volljährig war den Unterhaltsanspruch bestätigt und sich dahingehend geäußert dass die Mutter die Betreuung durchführen könne wenn sie dieses wolle.
14.2.2010
Ich scheue dieses Verfahren, da dort mein Sohn wohl auch gehört wird und die Mutter in massiv bearbeiten wird. ... Ich suche deshalb nach einer Lösung bzgl. der Unterhaltsleistungen aber ohne gerichtliche Verfahren-welche mit Sicherheit nicht zum Wohle meines sein würen- Ich habe wenig Hoffnung das es hierfür eine Lösung gibt.
28.2.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Daraufhin ließ mein Bruder über seinen Anwalt einen Antrag auf Betreuung stellen.Die Antragsbegründung liegt uns vor. ... Das Gericht hat nun per Beschluss die Klärung der Verhältnisse mit Hilfe der städtischen Betreuungstelle angeordnet. Ich habe seit Jahren eine notariell beglaubigte Vorsorgevollmacht, normalerweise läßt diese keinen Raum für eine Betreuung.

| 2.2.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Betreuung könnte zunächst ich übernehmen, danach könnte meine Mutter nahtlos einspringen. Dazu ist zu sagen daß die Mutter meiner Tochter sich in den ersten drei Jahren ebenfalls kräftig Unterstützung von Ihrer Großmutter bezüglich Betreuung geholt hat.

| 31.12.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Seitdem Zahlung von Kindesunterhalt und nachehelichem Betreuungsunterhalt (Urteil Familiengericht 2004).
1.10.2009
Er ist nun vermutlich an Demenz erkrankt und es läuft ein Betreuungsverfahren was sich allerdings erst im Anfangsstadium (sowohl das Verfahren als wohl auch zumindestens aus meiner Sicht die Demenz) befindet. Seine Lebensgefährtin hat mir nun mitgeteilt das Sie die vollständige Betreuung anstrebt und falls sie diese Betreuung nicht bekommt ihn auch nicht weiter pflegen und mit Ihm zusammen wohnen möchte. ... 3) Hat sie im Vorfeld, also solange das Verfahren läuft oder vielleicht kurz davor Möglichkeiten sich Ansprüche zu sichern z.B.

| 17.3.2008
Mein Mann kann die Betreuung nur durch Fremdbetreung gewährleisten. ... Reicht das Argument "berufliche Versetzung und alleinige Betreuung" und "dreieinhald von 4 Jahren überwiegende Betreung" aus, das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu erstreiten?
123·5·10·15·18