Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.184 Ergebnisse für „betreuung eltern“

12.5.2011
Eine Betreuung meiner Eltern habe ich angeregt,zunächst aber nur für den finanziellen Betreuungsbereich.Es kam 2010 zu einer Anhörung meiner Eltern durch den Richter im Pflegeheim und der Betreuungsbereich wurde durch den Richter auf alle Betreuungsbereiche (Personen;Aufenthaltsbestimmung;Gesundheitbetreuung ausgeweitet).Ein Anwalt wured durch den Richter beauftragt die Betreuung zu übernehmen!Dieser Anwalt stellt aber keinerlei Entlastung für meine Eltern oder meine Schwester da.Auf Nachfrage von uns gibt er immer wieder an,daß er für die Psycho-Soziale Betreuung nicht zuständig wäre und meine Eltern ja "durch den Wind" wären(wörtliches Zitat).. ... Was kann man angesichts der durchaus ungenügenden Betreuung und gegen die ungerechtfertigte Kostennote unternehmen?
15.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Wer muss sich um die Betreuung des Kindes bzw. um deren Kosten kümmern? ... Das Verhältnis der Eltern untereinander ist stark gestört. ... Kann der Vater zur Betreuung des Kindes verpflichtet/gezwungen werden?
19.9.2008
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Meine Eltern haben mich durch Überrumplung meines Bruders mit notarielem Testament enterbt und fast ihr ganzes Vermögen zu Lebzeiten an ihn übertragen, obwohl er auch alleiniger Schlusserbe ist. ... Vater hat zwischenzeitlich große Probleme ( bekommt 150,- Taschengeld etc.) mit meinem Bruder, der ihn nun ins Heim abschieben möchte und Betreuung beantragt hat.
21.8.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, ich würde gerne wissen, ob und in welchem Fall Eltern bei ihren erwachsenen und ledigen Kindern bei Krankheit und/ oder Tod ein (Mit-)Bestimmungsrecht haben. Liegt es per Gesetz automatisch bei den Eltern?

| 18.4.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Dazu kommt noch, dass ich einen ganz anderen Lebensweg gegangen bin, als meine Eltern für mich vorgesehen hatten. ... Meine Frage lautet, auf Grund der geschilderten Familienverhältnisse, darf ich als einziger Sohn die Pflege, Betreuung und die Bevollmächtigung verweigern.
26.8.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Weil das zweite Kind – nennen wir es Beat – diesen Schritt der Vermögensumschichtung anfechten will, widerrufen die Eltern Beats GV. ... Kann es die Geschäftsfähigkeit der Eltern angreifen? ... (3) Sind Eltern wie Mündel zu behandeln, sobald ihre Kinder beginnen, kraft einer GV das elterliche Vermögen zu verwalten?

| 4.8.2010
In einem Notarvertrag haben die Eltern ihr Vermögen einschl. ... Einen Teil des Vermögens haben die Eltern als Sicherheit im Pflegefall für sich behalten.
13.7.2015
Mein Bruder und ich würden gerne beim Gericht eine Betreuung beantragen, da wir der Meinung sind, dass sie ihr Leben nicht mehr so im Griff hat. ... Sofern das Gericht hier zuständig ist: Wie schnell kann die Betreuung beantragt werden bzw. wie schnell kann dem Antrag stattgegeben werden? ... Sie müsste ja hier sein, damit man die Betreuung bentragen kann, auch wegen einer Untersuchung beim Amtsarzt. 4.
11.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Partnerin (unverheiratet) hat mich vor kurzem mit unserem Kind (Geburt 01.10.2013) verlassen und fordert nun ab 01.08.2014 Betreuungs- und Kindsunterhalt i.H.v. 957€ bzw. 340€. ... Elterngeldbescheid ("vor der Geburt"); Elterngeldbezug bis 09/2014 i.H.v. 1.503,64; dann ohne Einkommen, Kindergeldbezug - Mein Nettoeinkommen: 4.390,49 (brutto 6.252) - Es handelt sich um einen niederländischen Arbeitsvertrag (Wohnsitz Deutschland) bei dem die sog. 30%-Regelung angewendet wird - siehe auch http://goo.gl/8w0At0 - zusätzliche private KV i.H.v. 320€ p.a. ... 2) Wie hoch ist der Betreuungs- und Kindsunterhalt während und nach Elterngeldbezug der Partnerin in diesem Fall anzusetzen?

| 16.4.2011
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Kann die Ehefrau ihren Ehemann aus dem Pflegeheim wieder zu seinem Wohle und wenn er es sogar wünscht nach Hause holen und selber pflegen, auch wenn sie nicht die Betreuerin ist, sondern die Tochter die Betreuung hat, sie aber das nicht zulassen will? ... Meine Mutter kämpft auch, die Betreuung zurückzubekommen, und nur einen Ersatzbetreuer benennen möchte, im Falle einer Krankheit wie eben geschehen.

| 23.12.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Enkelanspruch: € 225,00 und € 334,00 = € 559,00 Fragen: 1. die Richterin sagt: die KM leistet die persönliche Betreuung, damit entfällt die Verpflichtung auf Barunterhalt, die Großeltern (beide) müssen zahlen, sofern sie leistungsfähig sind. ... 7.Zum Abschluß etwas kompliziertes: angenommen eines der beiden Mädchen - die 5-jaährige geht in ein Familienprojekt ausser Haus, mit lediglich zwei Wochenende zu Hause; entfällt dann der Betreuungsfaktor? ... Würde sich auch an der Betreuungsleistung etwas ändern, wenn anstelle der 5-jährigen, die 13 jährige außer Haus wäre?
9.3.2019
| 51,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Kindesmutter will keine neue Betreuung suchen sondern erstmal nicht mehr arbeiten gehen. ... Ab August geht er in die Kita Der Junge ist jetzt bis Montag beim Vater und er hat ihr gesagt das er das Kind erstmal bis Donnerstag bei sich behält und die Betreuung durch die Großeltern sichert , sie haben den Jungen vor der Trennung 2 Tage in der Woche betreut und sich an das Jugendamt wendet um eine neue qualifizierte Tagesmutter zu finden Die Mutter verweigert ständig Auskünfte über die Betreuung des Kindes und will nicht das es beim Vater bleibt.
17.7.2005
Meine Eltern sind in einem Altersheim.

| 2.5.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Zusätzlich Samstags ab 9:30 Uhr bis mindestens 15 Uhr (teilweise auch mit Übernachtung auf Sonntags - dann Betreuung bis sonntags 14 Uhr). ... Wie ist hier die Regelung was Betreuungsumfang angeht?
20.7.2005
Meine Schwester und ihr Mann haben es daher auf sich genommen, sich in unregelmäßigen Abständen um sie zu kümmern und für eine, wie auch immer geartete, Betreuung meiner Mutter durch Dritte zu sorgen. Ich habe beiden bis jetzt völlig freie Hand bei ihren Entscheidungen hinsichtlich der Betreuung und aller damit einhergehend getroffenen Maßnahmen gelassen und wurde über diese "Maßnahmen" bestenfalls spät im nachhinein informiert, z.B: ein Grundstück meiner Mutter wurden veräußert, eine Eigentumswohnung in unmittelbarer Nachbarschaft meiner Schwester von diesem Geld erworben um meine Mutter dort einzuquartieren (soweit wäre es ja noch o.k.) - aber von dem Rest dieses Geldes sei sowieso nicht mehr viel übrig (Anmerkung von mir: dieser Rest hätte für mehrere Jahre Pflegeheim ausgereicht).
22.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Es sind täglich von ca. 3 Stunden Betreuung durch eine Nanny auszugehen, bei einem Stundensatz von ca. 8 EUR entstehen monatlich Mehrkosten in der Höhe von 480,00 EUR. ... Von diesem Geld wären während den Schulferien und Schliesszeiten der KITA auch die Kosten für die alternativen Betreuungsangebote und Ferienangebote zu bestreiten.
16.8.2013
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Meine Frage ist, ob in meinem persönlichen Fall ein Unterhaltsanspruch für mich selbst besteht, und wenn ja, wie/wo ich ihn einfordern kann, da die Eltern zahlungsunfähig sind. ... Bei den Eltern wohne ich nicht mehr. ... Der Vater ist in Betreuung und hat einen gesetzlichen Vormund, vermutlich bezieht er ebenfalls Harz-IV, daher ist Kontakt nur eingeschränkt möglich.
16.3.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo, ich befinde mich derzeit mit meinen 3 Monate alten Zwillingen in Elternzeit. ... Nun ist es in der Satzung unserer Stadt so geregelt, das Eltern die erwerbslos sind einen Anspruch von max 25. ... Das gilt nun angeblich auch für mich, da ich in Elternzeit bin....Aber diese Festlegung erschließt sich mir nicht, ich bin stehe doch in einem Arbeitsverhältniss und bin "nur" wegen der Zwillinge zu Hause.
123·15·30·45·60