Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

252 Ergebnisse für „berechnung unterhaltszahlung mutter anspruch“


| 23.5.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Jetzt geht es um den Unterhalt für das Kind und die Mutter. ... Das ich für das Kind bezahlen muß sehe ich ja ein, aber für die Mutter!!! ... Werden diese Aufwendungen (Krankenvers., Darlehen, ImmoNK, Altersvorsoge und Risikovorsorge) bei der Berechnung des Kindsunterhaltes mit angrerechnet??

| 14.8.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bezüglich Unterhaltszahlungen (und Besuchsrechte) für den nicht sorge-berechtigten Vater bei nicht-verheirateten Partnern. ... Regelungen bezüglich Besuchsrecht bestehen keine bzw. werden von der Mutter abgelehnt. ... Die Mutter verweigert das (grundlos!)).

| 22.3.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Da meine Mutter bisher nicht ausreichend belegen konnte, dass sie sich beworben hat, sieht er hier keinerlei Anspruch ihrerseits. ... Ziel meiner Anfrage bei Ihnen ist es nun, zu klären, ob meine Mutter einen Anspruch auf Unterhalt / Aufstockungsunterhalt hat bzw. wie hoch im Falle eines Gerichtsverfahrens ihre Chance sind, diese durchzusetzen. Meine Fragen im Einzelnen: - Hat meine Mutter grundsätzlich noch Anspruch auf nachehelichen Unterhalt?

| 27.4.2011
Er wohnt bei der Mutter. ... Und würde ich nach dem Abschluss von weitere Unterhaltszahlung befreit? ... Mir geht es wirklich nur um die allgemeinen Aussagen ohne Berechnung der Beträge etc.

| 28.9.2007
Die Kindsmutter bezieht Leistungen nach SGBII, die sich um alle geleisteten Unterhaltszahlungen reduzieren. ... Wie/In welcher Weise wird das Vermögen in diese Berechnung miteinbezogen? Kann der auf das Jugendamt übergegangene Anspruch auf Unterhaltszahlung von der Mutter zurückgefordert werden?
16.11.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
die mutter meines nichtehelichen kindes (6 monate alt) hat mich auf mutter-unterhalt verklagt. die mutter bezieht arbeitlosengeld 2, war vor der schwangerschaft arbeitslos, davor nur auf mini-job-basis beschäftigt. die mutter hat einen 7jährigen sohn aus einer geschiedenen ehe. die mutter lebt wieder in einer eheähnlichen gemeinschaft mit einem sehr wohlhabenden mann. die mutter besitzt im ausland immobilien. ich selbst habe z.zt. eine monatliches netto-einkommen aus selbstständiger arbeit in höhe von €1.500,00 muss aber schulden in höhe von €50.000 tilgen. hier meine fragen: a. muss ich mutterunterhalt bezahlen, wenn die mutter in einer neuen lebensgemeinschaft lebt? ... d. bin ich zu zahlung verpflichtet, wenn der vermögensstatus der mutter den meinigen weit übertrifft? e. kann die mutter verpflichtet werden ihr vermögen offen zu legen?

| 28.1.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Wie hoch wird die Unterhaltszahlung für das Kind sein? ... Wie hoch wird die Unterhaltszahlung/Betreuungsunterhalt für die Kindesmutter sein? ... Hat sie weitere Ansprüche an mich?
16.9.2007
Ich lebe jedoch getrennt von der Mutter, d.h. in keiner Wohn- oder Lebensgemeinschaft mit dieser. Seit der Geburt unserer Tochter zahle ich einen monatlichen Unterhalt an die Mutter. ... Inwieweit steht in der Praxis zu erwarten, dass ich Unterhalt auch für die Mutter zahlen muss - und wieviel?
26.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Mein Sohn 23 in Ausbildung verlangt in 2003 eine Verdienstbescheinigung von seiner Mutter. Die beinhaltet eine Berechnung nach der sie am Selbstbehalt liegt. Er erhält ebenfalls keine Unterhaltszahlungen von seiner Mutter.

| 12.3.2013
Jene Betreuung wird jedoch nicht von ihr selbst bewerkstelligt sondern durch ihre Mutter. ... Wie würde sich das auf meine Unterhaltszahlungen auswirken? ... Wie würde die Berechnung dann aussehen?

| 4.11.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Darauf habe ich einen Vergleich zugestimmt und mich zu weiteren Unterhaltszahlungen Verpflichtet. Voraussetzung ist die Versetzung, kein Schulabbruch und die Leistungsunfähigkeit seiner Mutter für Kindesunterhalt. Mein Sohn weigert sich mir Auskunft über das Einkommen seiner Mutter zukommen zu lassen.

| 13.3.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Anwälte, zur Berechnung des Kindesunterhaltes wird die Düsseldorfer Tabelle genommen. ... Welche Aufwendungen sind vom Einkommen abzugsfähig (Rentenversicherung, Kosten für Existenzgründung, Schulden, Modernisierungskosten, Unterstützung eigener Mutter) und was kommt hinzu (Urlaubs-, Weihnachtsgeld, Prämien, Abfindung, evtl. ... Hier sind im Groben die Ausgangspunkte, die Situation darstellen: Der Vater möchte die Unterhaltszahlungen von mir ab März 2010 einklagen (im April war er beim Anwalt); das Kind (damals 15 J.a.) wurde ohne mein Einverständnis zum Juni 2010 umgemeldet; Sommerferien (August) hat er bei mir verbracht; das Aufenthaltsbestimmungsrecht wurde erst im Oktober auf den Vater übertragen, denn das Kind ist zu dem Zeitpunkt 16 geworden; laufende Kosten habe ich bis Ende 2010 getragen (Abbuchungen vom Konto).

| 18.2.2011
Die zukünftige Mutter erwartet jetzt üppige Unterhaltszahlungen für sich und das Kind. ... Wird dies bei der Berechnung der Unterhaltsansprüche berücksichtigt oder das gesamte Einkommen bei der Berechnung des Unterhaltes zugrunde gelegt?
29.10.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Vor ca. 6 Monaten trennte sich meine Lebensgefährtin (die Mutter beider Kinder) von mir. ... Wieviel Selbstbehalt steht mir zu und spielt der Verdienst der Mutter dabei eine Rolle? ... Habe ich jetzt Anspruch auf finanziellen Ausgleich?
26.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Tochter lebt seit meiner Scheidung (im Jahre 1992) bei mir (Mutter). ... Ihr Vater hat sie dazu überredet diese Ausbildung zu machen, damit er ab sofort die Unterhaltszahlungen einstellte.

| 9.4.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
1.3 Hätte die Mutter in Zukunft einen Anspruch auf Hortkosten, da sie plant, das Kind nach der Schule in den Hort zu schicken? ... Anscheinend soll dies nicht nur anhand des Nettoeinkommens geschehen, da die Tabelle für Alleinerziehende mit 2 Kindern entworfen sei und eventuell auch die Mutter Anspruch auf Unterhalt hätte. ... Inwieweit wird dies bei der Berechnung des Unterhalts berücksichtigt?

| 16.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter der beiden ist selbständige Kosmetikerin und das scheint ganz gut zu laufen und laut Aussage der Kinder verdient die Mutter ganz gut. Die beiden Kinder leben zu 50 % der Zeit bei uns und bei der Mutter. ... Jetzt will die Große (13 Jahre) komplett zu uns ziehen und nur noch ca. 4-5 Tage im Monat bei der Mutter sein.

| 14.8.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich moechte eine Konkrete Berechnung der von mir zu leistende Unterhaltszahlung anhand folgd. ... Ausbildungsvergütung in Höhe von Brutto 700,-- Euro, leben tut er bei seiner Mutter, die nach seinen Angaben nichts verdient, aber Ihren Barunterhalt dadurch leistet in dem Sie Ihn "versorgt"und eine Bleibe bietet. ... Preise an meine Mutter vermietet wird (mit Verlust) die mtl.
123·5·10·13