Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

485 Ergebnisse für „berechnung frau tochter einkommen“


| 24.9.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine volljährige Tochter, die noch bis nächstes Jahr zur Schule geht, nimmt mich ab diesem Monat über ihre Mutter (meine Exfrau) auf Unterhalt in Anspruch. ... Wieviel Unterhalt muss ich für die Dauer des Schulbesuches monatlich an meine Tochter zahlen?

| 6.4.2007
Mein Einkommen beträgt ca. 2200 Euro netto, meine Frau geht keiner Tätigkeit nach, und hat demnach keinerlei eigenes Einkommen, meine Tochter bezieht (solange sie die Schule besucht) 154 Euro Kindergeld, welches auf ihr eigenes Girokonto eingeht. ... Nun meine Fragen: 1.Wie hoch wäre der Unterhalt, den ich für Frau und Tochter nach Trennung/Scheidung zahlen müsste? ... Muss ich die Wohnung kündigen, und Frau und Tochter sind gezwungen, sich eine neue Bleibe zu suchen?

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. ... Mein Einkommen beträgt ca. 2140 €, meine Frau ist geringfügig beschäftigt. Das Einkommen der Km ist unbekannt, ist aber berufstätig.

| 18.4.2010
Guten Tag, Für mich ergeben sich folgende Fragen zu - Unterhaltshöhe an meine volljährige Tochter, - Leistungsfähigkeit / Selbstbehalt meiner Exfrau - Anrechung von Einkommen meiner Tochter auf deren Bedarf. ... Beispiel: Frau Müller ist ihren Kindern aus erster Ehe unterhaltspflichtig. ... D.h: Wirkt sich das Einkommen meiner Tochter bedarfsmindernd aus?
19.9.2014
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Lebensjahr für beide Elternteile Barunterhaltspflicht besteht habe ich die Formel zur Berechnung dieser herangezogen. ... Durch Zinseinkünfte wird sich ihr Einkommen wohl kaum merklich erhöhen bei der derzeitigen Finanzmarktsituation. ... Wie hoch ist nun der Barunterhalt für meine Tochter und wie hoch ist mein Anteil daran?

| 3.6.2008
Ich lebe von meiner Frau getrennt. ... Kindergeld erhält jeder direkt für jeweils 1 Kind Ich zahle Unterhalt für meine Tochter an meine Frau. ... Wieviel Unterhalt müsste ich korrekterweise für meine Tochter zahlen und wieviel meine Frau für meinen Sohn.

| 3.2.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Es sind ca. 2.250 Euro monatlich für die Begleichung des nachehelichen Unterhalts (OLG Celle) von 90.000 Euro für "entgangene Karriere" der Ex-Frau und Mutter des Kindes. Können die 2.250 Euro bei der Berechnung meines Kindesunterhaltsanteils vom Einkommen abgezogen werden, bevor die folgende Berechnung erfolgt? Das Einkommen beider Eltern wird addiert.

| 25.4.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (18) geht noch zur Schule/ auf dem Weg zum Fach-Abi. ... Zu meiner Person: -neu verheiratet/ -voll Berufstätig ( Gehalt ca. 2100 € ) -Frau ist krankheitsbedingt zu Hause -keine gemeinsamen Kinder Bis März Unterhalt in Höhe von 380 Euro gezahlt. Schreiben vom Jugendamt, Zahlung einstellen, Tochter muss sich selber kümmern.

| 9.1.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich wohne seit der Trennung in einem möblierten Appartement, meine Frau wohnt mit meiner Tochter in der gemeinsamen Mietwohnung. ... Mit der Zahlung des künftigen Unterhalts für Tochter und Frau übernimmt sie die Kosten für den Kiga. ... Wird die Auszubildendenvergütung meiner Frau bei der Berechnung mit angesetzt ?

| 9.4.2013
mal angenommen eine Frau bezieht aktuell kein Einkommen, da sie noch in Elternzeit ist bis Ende Juli. Sie erhält 2 Beiträge für Kindergeld = 364 Euro + Unterhalt für eine 11 jährige Tochter ca. 320.- Euro. ... Fallen Kindergeld und der Unterhalt als Einkommen bei der Frau in der Berechnung an oder verfügt sie tatsächlich über Null Einkommen?

| 13.8.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat sich von mir vor kurzem getrennt, jetzt geht es um die Berechnung des Kindesunterhaltes. Unsere Tochter ist 1 Jahr alt. ... Gibt es weitere Punkte die bei der Berechnung des Kindesunterhalts zu berücksichtigen sind?
5.1.2012
Bei der Berechnung des Anwalts meiner Frau wurde bei meinem Einkommen auch das KG für meine Tochter angerechnet, wass ich aber meiner Tochter auch gleichzeitig weitergebe. ... Hieraus ergibt sich dann ein unterhaltsrechtliches Einkommen, was zur weiteren Berechnung berücksichtigt wird.
13.11.2006
Meine Ex-Frau, 44 jahre ( gelernte 3 jähr. ... Des Weiteren hat meine Tochter seit Sept. 06 eine eigene Wohnung. ... Einkommen Ex-Frau : -850 € Halbtags Sozialstation -300 € Unterhalt Ex-Mann -154 € KG (Sohn) -316 € Unterhalt (Sohn) Einkommen Tochter ohne Job : -316 € Unterhalt Vater -154 € Kindergeld Meine Ex-Frau weigert sich auf Grund des geringen Einkommen ( 850 € Stichwort Existenzminimum ) Unterhaltszahlungen an meine Tochter zu leisten.
30.11.2008
guten tag da mein ehemann nun seit gut 1 jahr krankgeschrieben ist und er dadurch nur noch ein krankengeld in höhe von 1800 euro hat sieht er sich nun nicht mehr in der lage den vollen unterhalt von insgesamt 600 euro ( ehegattenunterhalt ca. 70€ und pro kind ca.265€ ) zu zahlen. seine ex-frau hat ein eigenes einkommen/vollzeitstelle. die beiden kinder aus erster ehe sind 15 und 17 jahre alt. zudem kommt hinzu, dass wir bereits seit 8 jahren verheiratet sind und auch ein gemeinsames kind haben (11 jahre). ich bin nun arbeitslos und beziehe kein eigenes einkommen mehr . seine 17 jährige tochter ( schulabgängerin) aus erster ehe arbeitet seit einigen monaten auf 400 euro- basis, welche sie auch regelmäßig bezieht. darum gehen wir davon aus, dass wir nun den unterhalt kürzen können. können sie uns in diesem fall weiterhelfen ?
14.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
An meine geschiedene Frau zahle ich 484,-€ mon. ... Frau bei Ihr als Einkommen und wird bei mir abgezogen? Meine Berechnung sähe so aus: 2.700 - 135€ berufsbedingte Aufwendung - 484€ gesch.Unterhalt - (432-77)=355€ Kindesunterhalt = 1.726 € anrechenbares Einkommen Bei der geschienden Ehefrau: 1.400 - 5% (70€) +484€ Unterhalt = 1.814€ anrechenbares Einkommen.
29.1.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Jugendamt möchte 390 € für die Tochter monatlich haben, da momentan das Einkommen des Mannes höher ist.. ... Sind bei dem derzeitigen Einkommen von 2250 € netto des Mannes tatsächlich 390 € an die 15 jährige Tochter als Unterhalt zu bezahlen? Zählt nicht der Stiefsohn der mit unterhalten wird und der kein Einkommen hat irgendwie mit in die Berechnung?

| 20.8.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zwischenzeitlich habe ich nocheinmal geheiratet und bin Vater einer nun 2,5jährigen Tochter. ... Wie hoch ist der zu leistende Unterhalt an meine Ex-Frau? ... Vielen Dank im Voraus für eine Berechnung.

| 4.10.2009
Hier hat sie ein Einkommen von ca.420,00 €. ... Eine Rückkehr in das Einfamilienhaus ihrer Mutter oder in das Haus meiner Frau und mir wäre ebenfals möglich gewesen. ... Offensichtlich hat meine Tochter jetzt einen BAB-Antrag gestellt, welcher aber auf Grund meines Einkommens abgelehnt wurde.
123·5·10·15·20·25