Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

20 Ergebnisse für „berechnung betreuungsunterhalt anrechnung gehalt“

31.1.2014
Guten Tag ich habe Fragen zur Berechnung von Betreuungsunterhalt und Anerkennung von Abzügen vs. meiner Ex Beziehung Folgende Lage: Nach einer ersten Ehe mit 2 Kindern habe ich eine neue Beziehung angefangen. ... Welches Gehalt ist die Basis für die Berechnung von Betreuungsunterhalt? Gehalt während der Beziehungszeit war anders als das Gehalt heute.
1.6.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich arbeite halbtags (600Euro netto) seit 6Jahren um meinem Ex-Mann und mich etwas zu entlasten und habe einen Sohn von 8Jahren, der außerdem sehr krank ist.Nun wird mir ab september, wenn mein sohn in die 3.klasse kommt, mein Gehalt voll angerechnet , obwohl es eh so wenig ist.

| 27.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich leiste regelmässig Unterhalt für ein Kind ( 10 Monate ), kann aber für die Kindsmutter keinen Betreuungsunterhalt nach § 1615l BGB (in Ermangelung von verteilungsfähiger Masse leisten. ... Anrechnung fiktiver Einkünfte, bzw. ... Ich hoffe die Fragestellung ist nicht zu komplex gehalten und freue mich auf Ihre Antworten.
11.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Gehaltsnachweis und 2.311,75 lt.

| 17.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Guten Tag ! Ich bin der Vater einer 20 jährigen Tochter die bei ihrer Mutter lebt. Unsere Ehe ist seit 14 Jahren geschieden Der Kontakt zu beiden wurde immer seltener und in den letzten zwei Jahren habe ich nur über dritte etwas erfahren.
18.3.2014
Wie verhält es sich jetzt mit der Berechnung des Unterhalts? Wie würde der Wohnvorteil Anrechnung finden? ... Wie würde es mit Betreuungsunterhalt aussehen?
30.1.2008
von Rechtsanwalt Ralf Mydlak
Können hier 750 EURO als Gehalt auf Seiten der Mutter gezählt werden? ... Wird hier 1/7 Erwerbstätigenbonus abgezogen und dann nach dem Halbteilungsgrundsatz verfahren (würde heißen Betreuungsunterhalt für die Mutter = 1050,08 EURO, folglich scheinbarer Unterhaltsbedarf würde nich gedeckt...)
13.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Die genaue Berechnung des Trennungsunterhaltes wird momentan durch die Anwälte geregelt wobei meine RA bis Februar im Urlaub ist. ... PKV und private Kitakosten) errechnet und ein Betreuungsunterhalt von EUR 1990 für mich.
31.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hier: 1.560 € monatlich Da aufgrund der Berechnung nach dem Halbteilungsgrundsatz entspr. der Leitlinie des OLG Hamm (Stand 01.01.2008) nur ein Betrag von 1.065,51 € für die Zahlung von Betreuungsunterhalt verbleibt, ergeben sich folgende Unterhaltsleistungen: Unterhaltsanspruch nach § 1615 I BGB aufgrund Bedürftigkeit der Mutter mit Beginn des 3. ... Dieser Betreuungsunterhalt für die Mutter des Kindes ist bis einschließlich des 14. ... Lebensmonats des Kindes hat die Mutter Anspruch auf Betreuungsunterhalt in Höhe von 1.065,51 € monatlich.
16.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Nachfolgend Erläuterungen zu meiner derzeitigen Lage: Derzeit zahle ich an die Exfrau und an meine beiden Kinder aus erster Ehe, welche bei der Mutter leben, Unterhalt in folgender Höhe: Exfrau: 533,88 Euro/Monat Tochter geb. im Mai 1993: 307,00 Euro/Monat Tochter geb. im Februar 2001: 192,00 Euro/Monat Die Berechnung bezog sich auf mein damaliges Einkommen und wurde im Scheidungsurteil von November 2004 verankert.
4.10.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Ich habe folgende Fragen zur Kindes- Unterhaltszahlung meines geschiedenen Mannes für unsere Kinder. Eben zum Sachverhalt: Unsere Ehe wurde vor 12 Jahren geschieden, aus dieser Ehe sind 3 Kinder geboren. Der älteste Sohn (23-05-1986) ist bei dem Vater geblieben, die 2 anderen Kinder sind bei mir aufgewachsen.

| 16.2.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Frage 3: Höhe und Dauer des Betreuungsunterhaltes, werden 50% meines Gehaltes angerechnet, wenn ich wieder arbeiten gehen werde (Stichwort: überobligatorisch)? ... Frage 5: Wird der Betreuungsunterhalt auf das Elterngeld (67%) von mir angerechnet?
19.6.2007
Folgende Situation: meine geschiedene Ehefrau klagt auf Betreuungsunterhalt. ... Oder kann man bei der Berechnung quasi "so tun", als ob sie angemessen verdienen würde?

| 6.6.2011
.) - je mehr meine Ex-Frau arbeitet, umso höher wären die Betreuungskosten (Ihr Gehalt ist und war bei Berechnung von Unterhaltszahlungen immer ausgeschlossen - auch notariell geregelt).
14.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Fragen: 1) Ist das Vorgehen bei der Berechnung korrekt? 2) Kann die Mutter der Kinder einen Ehegattenunterhalt gelten machen, wenn man davon ausgeht, dass die obere Berechnung stimmt?

| 14.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Letzten Endes passt sie auf das Kind auf (Betreuungsunterhalt bis zum 3. ... Ist meine Noch-Ehefrau bei der Berechnung des Trennungsgeldes mit meinem Kind gleichgesetzt?

| 5.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wäre mit der Anrechnung eines fiktiven Einkommens seitens des Gerichts zu rechnen. Entspricht der Unterhalt von ca. 400,- € in etwa dem zu leistenden Aufstockungsunterhalt bei fiktiv angenommener Verdopplung des Gehalts von EF.
24.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Kindesunterhalt und bezüglich Betreuungsunterhalt nicht verheiratete Mutter? ... Es werden mtl. insges. 40,00 € vom Gehalt abgezogen.
1