Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

308 Ergebnisse für „ausland sorgerecht“


| 31.5.2007
Bisher war ich der Annahme, dass ich mit dem Aufenhaltsbestimmungsrecht die Entscheidungsfreiheit hätte, den Aufenthalt meines Sohnes auch ins Ausland zu verlagern. ... Muss ich für den befristeten Umzug meines Sohnes ins Ausland das Einverständnis des Vaters einholen? ... Wo kann ich so ein Dokument über das Sorgerecht bekommen, ohne "schlafende Hunde" beim Vater zu wecken?
10.10.2013
Mein Expartner und ich haben eine gemeinsame Tochter (4), für die wir beide das Sorgerecht haben. ... Ein Umgang wird dann nicht mehr möglich sein.Sein Sorgerecht will er aber nicht abgeben. ... Und falls die Chancen für das alleinige Sorgerecht schlecht stehen - es gibt doch die Möglichkeit, sein Sorgerecht zu "pausieren"?

| 22.6.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mache ich mich nach § 235 StGB strafbar, obwohl ich derzeit alleiniges Sorgerecht habe? Kann mir das Gericht deswegen das Sorgerecht oder Aufenthaltsbestimmungsrecht entziehen oder verlangen, dass ich das Kind wieder nach Deutschland überführe, obwohl ich zum Zeitpunkt des Wegzuges alleiniges Sorgerecht hatte? ... Außerdem mache ich mir Sorgen, wegen Verzögerungen durch gerichtliche Auseinandersetzungen meinen Job ab Oktober im Ausland nicht antreten zu können.
23.3.2013
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
KindesVater Ausländer (Afrika) KindesMutter - Deutsche Während der Schwangerschaft Trennung (polizei hat ihn aus der Wohnung gebeten) Geburt - Vaterschaftsanerkennung vom KV unterzeichnet Mutter alleiniges Sorgerecht Da das studentenvisum nicht mehr bewilligt wurde, zwang der Vater die Mutter zum Notar für die gemeinschaftliche Sorgerechtserklärung. ... Dadurch hat er unbefristeteten Aufenthalt Beide gingen davon aus nun das gemeinschaftliche Sorgerecht zu haben. Nach jahrelangen Streiten und misshandlung gegen Frau und Kind stellt sich nun raus das beim Jugendamt die Mutter das alleinige Sorgerecht hat.
6.7.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: •Alleiniges Sorgerecht der Mutter für Tochter (geb. 2009), alleinerziehend seit Geburt des Kindes (Kindsmutter war mit Kindsvater nicht verheiratet), Kind lebte permanent bei Mutter, Umgang mit KV war regelmäßig gegeben •Plan der Mutter, mit Kind ins Ausland (nicht-EU) zu verziehen, möchte KV mit Antrag auf gemeinsames Sorgerecht (und damit Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht) verhindern •Anhörung vor Gericht fand bereits statt, Ergebnis: Verfahren ruht, Mediation wurde angeordnet, stark ausgedehnte Umgangsregelung für Vater wurde festgesetzt (Kind soll plötzlich ein Drittel der Zeit beim Vater verbringen); Absichtserklärung der Mutter, das Kind in nächster Zeit nicht dauerhaft im Ausland zu verbringen, wurde abverlangt. ... Frage: Derzeitige Anwältin rät, das Schlupfloch zu nutzen, ins Ausland zu verziehen, solange Mutter noch das alleinige Sorgerecht hat. ... Mutter muss alleiniges Sorgerecht bzw.
6.5.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Partnerin verweigert mir das Sorgerecht auf unser (im Juli) auf die Welt kommendes Baby. a) Wie gross sind die Chancen, dass Sorgerecht einzuklagen? b) Kann die Mutter mit dem Kind, ohne meine Zustimmung ins Ausland ziehen?

| 15.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mit dem Vater war ich nicht verheiratet, es wurde aber bereits vor der Geburt die Vaterschaft anerkannt und das gemeinsame Sorgerecht vereinbart. ... Seit kurzem macht der Vater Andeutungen zu einem Wegzug ins Ausland. ... Hätte unter diesen Umständen ein Antrag auf Zuteilung des alleinigen Sorgerechts Aussicht auf Erfolg?
12.5.2009
Mein Mann möchte in den nächsten Wochen auswandern und ich frage mich, was ich in Hinblick auf das Sorgerecht und den Kindesunterhalt beachten muss, da er ja für mich dann nicht mehr "greifbar" ist. Besteht die Möglichkeit, das Sorgerecht ab dem Trennungszeitpunkt alleine auf die Mutter zu übertragen ? (Ein gemeinsames Sorgerecht erscheint mir nicht sinnvoll in Hinblick auf die Nichterreichbarkeit des Vaters.
7.1.2005
Beide haben das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht für das Kind.

| 30.3.2011
Aus beruflichen Gründen bin ich mit meiner Tochter 650 km von unserem damaligen Wohnort verzogen, ich muss ganz alleine für den Unterhalt aufkommen, mein Ex-Freund hat ein zu gerings Einkommen.Vor ca. einem Jahr, damals lebte ich mit meiner Tochter im Ausland, bat er mich darum der Ausländerbehörde zu erzählen, dass er die Personensorge regelmäßig und aktiv ausübt, welches natürlich nicht der Falls ist. ... Dieses stellt für mich mittlerweile ein Problem dar, weil ich viele Dinge wie Kindergarten/Schulanmeldung, Operationen, Passausstellung wegen dem gemeinsamen Sorgerecht ohne ihn nicht machen kann.Ich habe einen neuen Partner mit dem wir in den kommenden Jahren einen Wegzug ins Ausland planen - nochmals wird mein Ex-Freund hier nicht zustimmen. Ebenso bei einer Namensänderung meiner Tochter bei einer Heirat geschweige denn einer Adoption durch meinen Freund.Hatte er mir vor seinem Verschwinden noch zugesagt bei einem Antrag auf alleiniges Sorgerecht zuzustimmen so streitet er dieses heute ab.

| 25.4.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Wie ist die Rechtslage, wenn er im Ausland plötzlich nicht mehr zahlt? ... Noch wichtiger ist mir aber eigentlich die Problematik mit dem Sorgerecht. Bisher haben wir gemeinsames Sorgerecht.

| 24.8.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine getrennt lebende Ehefrau hat das alleinige Sorgerecht beantragt mit der Begründung, dass ich öfter im Ausland wäre. ... Dann fragte er mich, ob ich mit der Übertragung des Sorgerechtes einverstanden sei und ich sagte ja. In max. 10 Minuten war das Sorgerecht übertragen ohne weitere Fragen an die Mutter, z.

| 26.7.2007
Das russische Recht kennt den Begriff des Sorgerechts in dieser Art nicht. Der anerkannte Vater hat grundsätzlich immer die gleichen Rechte wie die Mutter, somit also das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht. Ich möchte nun bei einem deutschen Familiengericht das alleinige Sorgerecht nach deutschem Recht für meine beiden Kinder beantragen.
26.5.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, vor Geburt unseres unehelichen Kindes machten mein Lebenspartner und ich eine Vaterschaftsanerkennung und legten das gemeinsame Sorgerecht beim Jugendamt fest. Schon einige Monate nach Geburt unseres Kindes stellten wir fest, dass sich das gemeinsame Sorgerecht für uns in administrativen Dingen schwierig gestaltete, da mein Lebenspartner (deutscher Staatsbürger) im Ausland arbeitet und gemeldet ist, das Kind von mir aber alleine in Deutschland betreut wird. ... Nun meine Frage, falls mein Lebensgefährte und ich nun heiraten würden, gäbe es eine Möglichkeit, dass ich dennoch das alleinige Sorgerecht für unser Kind behalten könnte?

| 6.10.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Kann ich mit dem (noch) alleinigen Sorgerecht auswandern in ein EU land? ... Wenn ich dem Jugendamt jetzt meinen Plan mitteile, dann kann der Vater doch jetzt ganz schnell das gemeinsame Sorgerecht beantragen und mich daran hindern oder? Wenn ich es andererseits dem Jugendamt nicht mitteile, kann er erst recht mit der Ausrede der Entführung kommen und mich stoppen oder im schlimmsten Fall mir dort das Kind und das Sorgerecht wegnehmen?

| 19.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Über das Sorgerecht unseres 3 jährigen Sohnes allerdings leider nicht. ... Wie lange dauert eine Scheidung und wie lange dauert der Sorgerechtsprozess?
19.3.2007
In der neuen Familie vor allem im Ausland würde kein Deutsch mehr gesprochen. Da wir beide das Sorgerecht (und wohl auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht) haben, möchte ich Ihr eine Absage für ihre Pläne erteilen. ... Sorgerechts?

| 26.11.2006
Er möchte das alleinige Sorgerecht für das Kind beantragen, da sie keinerlei Einkommen hat und bei den Eltern wohnt, er ist jedoch sehr gut gestellt, hat ein gutes Einkommen und Grundbesitz. ... Welche Chancen hat er und welche Schritte sollte er eingehen, um erhöhte Chancen zu haben, das Sorgerecht zugesprochen zu bekommen.
123·5·10·15·16