Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.052 Ergebnisse für „auskunft berechnung“


| 1.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Um den Unterhalt berechnen zu lassen habe ich ausserdem Auskunft Soviel zum Rahmen der Frage. ... Muss ich die Berechnung des Anwalts so hinnehmen ohne das ich die Auskunft meiner Tochter oder deren Mutter gesehen habe und mich blind auf dessen Ausführungen verlassen oder habe ich ein Recht diese Unterlagen nach §1605ff zu sehen. ... sondern meine tochter diese kosten verursacht hat weil sie keine auskunft gab.

| 4.11.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Sohn weigert sich mir Auskunft über das Einkommen seiner Mutter zukommen zu lassen. ... Habe ich bis zur Auskunft ein Zurückbehaltungsrecht? Muss ich auf Auskunft Klagen?

| 23.9.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Legt man bei der Berechnung meines Einkommens a) mein Einkommen 2013 b) mein Einkommen September 2013 bis September 2014 c) mein Einkommen seitdem ich 40 Stunden arbeite - hochgerechnet auf 12 Monate d) eine andere Berechnung (welche?) ... Welcher Zeitraum ist für die Berechnung seines Einkommens zugrunde zu legen: a) sein Einkommen 2013 b) sein Einkommen September 2013 bis September 2014 c) eine andere Berechnung (welche?) ... Anspruch auf Einkommensauskunft besteht wohl nur alle zwei Jahre - oder kann das Kind jährlich Auskunft von den Eltern und Anpassung verlangen?
29.10.2008
Sehr geehrte Fachperson Kann ich die überlassung der Berechnungen des Gerichts zum Betreuungsunterhalt verlangen? ... Wie detailliert darf ich Auskunft verlangen?

| 20.9.2010
Ich bitte um Beantwortung nachstehender Frage: Scheidung war 1/2 Jahr rechtskräftig, als meine EX-Ehefrau nunmehr erstmalig Auskunft über mein Einkommen verlangte zur Berechnung von Unterhalt. ... Ich will aber nicht nur keinen Unterhalt zahlen, ich will schon eine Auskunft vermeiden. ... Oder muss ich in jedem Fall erst mal Auskunft über mein Einkommen geben?

| 17.6.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe meinen Mann vor 3 Wochen aufgefordert mir alle relevanten Unterlagen für die Berechnung von Trennungsunterhalt zuzusenden. ... Unklar ist mir die Berechnung des Kindesunterhaltes. ... Ich bitte um Berechnung des Trennungsunterhalts auf Grund o.g.
27.4.2005
Da die Berechnung des zugrunde gelegten "Netto-Einkommens" auf Grund hoher und v.a. schwankender Berufsbedingter Belastungen (schwankende berufsbedingte Ausgaben, langer Arbeitsweg als Berufspendler, Eigentumswohnung mit AfA und demzufolge hoher Steuerfreibetrag u.v.m.) sehr schwierig ist, möchte ich den Titel zunächst formal anfechten, Widerspruch einlegen und alles von einem Fachanwalt gegenrechnen lassen.
3.4.2005
Hallo, ich lebe seit 3 Jahren von meiner Frau getrennt. Von Ihrem Rechtsanwalt wurde ich jetzt schriftlich aufgefordert, meine Einkommensverhältnisse der letzten 12 Monate an diesen zu übersenden : Ich verdiene 2.680 €( Netto) einschliesslich einer Überstundenpauschale von 700 Euro ( Brutto) bei 12,8 Gehältern; Ihr Nettoeinkommen liegt bei 840 € Netto bei 12,8 Gehältern. Wir haben eine studierende Tochter ( 22 Jahre), die wohnlich bei mir gemeldet ist.
13.5.2006
KH+Krankentagegelder) nicht der Steuerpflicht unterliegen erscheinen sie nicht in der Gewinnermittlung,sind aber,meines Wissens, für die Berechnung meines Unterhaltsanspruches relevant. Kann ich Auskunft darüber verlangen,welche Beträge,von der privaten Krankenversicherung auf dieses Konto fliesen,da u.U. erhebliche Summen auf diese Weise verschoben werden könnten.
15.3.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu der Berechnung des Mutterschutzgeldes. ... Für die Berechnung des Mutterschutzgeldes hat der Arbeitgeber nur den durchschnittlichen Nettolohn von 3000€ Brutto herangezogen, mit der o.g. ... Warum soll was anderes für die Berechnung des Mutterschutzgeldes gelten.

| 12.5.2010
Ich habe bislang bei der Berechnung der Unterhaltszahlung zunächst 5 % vom Nettoeinkommen, also 135 Euro für berufsbedingte Aufwendungen abgezogen sowie die monatliche Belastung vom Darlehen. ... Meine Exfrau behauptet,vom Jugendamt die Auskunft bekommen zu haben, dass die monatliche Belastung des Hypothekendarlehens nur im 1.
1.7.2009
Ich habe mich aber in einem GbR-Vertrag dazu verpflichtet, keine Auskünfte gegenüber anderen Personen abzugeben. ... Muss die Auskunftsberechtigte nun gegen meinen Geschäftspartner klagen um Auskunft zu erhalten? ... Kann man mit anwaltlicher Vertretung Auskunft über die Angaben über die Einkommensangaben erhalten?

| 10.3.2014
Muss ich erneut Auskunft erteilen? Begehe ich Prozessbetrug, wenn ich mich darauf berufe, dass ich bereits Auskunft erteilt habe und die Bonuszahlung nicht offen lege? Könnte ich die neue Auskunft zunächst zurückhalten und abwarten, was das Gericht sagt?
3.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Auskunft meiner Einkünfte. Meine Frage: Wenn ich der Auskunftspflicht nun nochmal nachkomme (nun notfalls unter Zeugen oder per Einschreiben/Rückschein), wird der Klageantrag dann zurückgewiesen, bzw. muß die Klage zurückgezogen werden?

| 9.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
In wie weit muss ich dieser Forderung nachkommen, bzw. habe ich das Recht diese Auskunft zu verweigern, ohne dass sie auf die Unterstützung verzichten muss.

| 22.6.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bitte um die neue Berechnung des neuen Kinderunterhalts 2008 nach der Düsseldorfer Tabelle für München.

| 27.5.2009
Hallo, ich habe ein paar Fragen zur Berechnung und Titulierung von Kindesunterhalt. ... Telefonisch hat meine Bekannte zwischenzeitlich die Auskunft erhalten, dass als Berechnungsgrundlage ein durchschnittliches monatl. ... Nun meine Fragen: - fließen zur Berechnung des Kindesunterhalts und des durchschnittl.

| 14.4.2012
In dem Brief steht drin, dass man mein Einkommen überprüfen möchte und ich zur Auskunft bis zum 23 04 2012 verpflichtet bin andernfalls werde man die Auskunft gerichtlich einfordern. Meine Bitte nach Auskunft über meine Tochter wurde, wie in den Jahren zuvor, abgelehnt. ... Zur Erteilung von Auskünften wenden Sie sich bitte an die Kindesmutter!"
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·53