Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

260 Ergebnisse für „ausbildung sohn frage immer“


| 30.7.2014
655 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Mein lieber Herr Sohn nimmt es mit seiner Ausbildung nicht so genau. ... Ausbildungsjahr angerechet wird. ... Zudem sind nunmehr 4 Jahre seit seinem Realschulabschluss vergangen, ohne daß ein Ende einer Ausbildung in Sichtweite ist, bzw eigentlich nie mit einer Ausbildung begonnen wurde.

| 17.1.2005
5433 Aufrufe
Der Sohn lebt bei der Mutter. ... Beträgt der Unterhalt für Studenten immer 600 Euro (wäre mehr als der gegenwärtige Unterhalt!)? ... Wie zügig muß die Ausbildung erfolgen?
16.2.2007
5931 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Mein Sohn machte die letzten Jahre immer Probleme ,verschiedene Schulen ,Alkohol und Drogenprobleme. Er hat seit 1,5 jahren einen Ausbildungsplatz,aber seit er 18 geworden ist (August2006) glaubt er machen zu können was er will.Zunächst kommen ständig Polizeibriefchen,mal Anhörungen,mal vernehmungen,auch Gerichtsverhandlungen hat er schon hinter sich. ... Er ignoriert alles und jeden ,und setzt immer mehr seine Lehre aufs Spiel.Wir können nicht mehr und unser andere Sohn leidet auch darunter .

| 10.11.2016
206 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hat Volljähriger Sohn (Geb. 17.10.1993) Anspruch auf Unterhalt bei freiwilliger Wiederholung der 12. Klasse Berufsoberschule BOS Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn wiederholt jetzt freiwillig die 12. ... Werdegang Lebensalter 7 – 14 Volksschule Klasse 1 - 7 7 – 18WirtschaftschuleKlasse 7 – 10 18 – 21Ausbildung Raumausstatter3 Jahre 21 – 22Vorklasse BOS (Notendurchschnitt > 3,5 Mittlere Reife) 22 – 23BOS 12 Klasse bestanden, aber FachAbiprüf nicht 23 - BOS 12 Klasse freiwillige Wiederholung Berufsziel:Fitnessökonomie studieren oder Fernstudium und Arbeiten Mein Sohn hat nach der Mittleren Reife an der Wirtschaftsschule den Beruf Raumausstatter gelernt (Während der Ausbildung mit 150 € unterstützt).
12.4.2017
346 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unser 19-jähriger Sohn hat nach 18 Monaten (kurz vor der Zwischenprüfung) seine Ausbildung (36 Monate) Anfang März mit einer Aufhebungsvereinbarung abgebrochen. ... Während der Ausbildung hat einen keinen Beitrag zu seiner elterlichen Unterkunft gezahlt, obwohl er netto über 600 € zur Verfügung hatte. ... Ausbildung von sich aus abgebrochen, keine Ambitionen, sich eine Arbeit zu suchen (ob er tatsächlich einen Platz in der Fachoberschule bekommt, ist ja derzeit mehr als fraglich – und diese würde ja erst August/September beginnen).
22.7.2011
1178 Aufrufe
Guten Tag Mein Sohn lebt bei meiner Ex-Freundin und ist im Juni 18 Jahre geworden. Meinen Unterhalt habe ich bisher immer pünktlich bezahlt. zur Vorgeschichte, mein Sohn hat letztes Jahr die Hauptschule verlassen und hat den Quali nicht bestanden.

| 10.5.2013
1584 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hallo, mein Sohn ist 21 Jahre alt. ... Seit dem er sich in den Finger schnitt, ist er laut seiner Aussage vom Arzt arbeitsunfähig, weil er immer noch Schmerzen im Finger hat. ... Würde er eine Ausbildung machen, hätte er meine volle Unterstützung.
14.9.2016
477 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 2011 geschieden und meinem Sohn (28 Jahre) habe ich Kindesuntergalt gezahlt. ... Danach hat er auf einer privaten Schule in einer zweijährigen Ausbildung seine allgemeine Hochschulreife nachgeholt.

| 9.10.2008
2257 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sohn2 wohnt bei der Mutter. Sohn1 ist seit 01.08.2008 in Ausbildung und verdient mit Beginn der Volljährigkeit ca. 410 Euro netto, pauschal Betrag für Ausbildungsaufwendungen noch nicht abgezogen. ... Ist es noch immer relevant, dass die Mutter (jetzt 35-Std.Woche) in einer gefestigten Partnerschaft lebt in Bezug auf den Selbstbehalt?

| 22.1.2018
113 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist im Dezember 2017 19 Jahre alt geworden. Er hat 2017 eine 2 Jährige, schulische Ausbildung zum "Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent für Informationsverarbeitung" abgeschlossen. ... Meine Frage ist nun, bin ich noch Unterhaltspflichtig wenn er die zweite Ausbildung anfängt?

| 17.2.2009
1851 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das Geld wird auf das Konto der Mutter überwiesen, mit der ich immer noch gut klarkomme und mit der ich festgelegt habe, für sie keinen Unterhalt zu zahlen. ... Mein ältester Sohn hat im Oktober 2007 innerhalb seiner Probezeit seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann abgebrochen; er absolviert zur Zeit bis Ende 02/2009 den Zivildienst. ... Muss ich ihn auch in einer zweiten Ausbildung mit Unterhalt unterstützen ?
4.10.2006
4667 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Jetzt meine Frage: Mein Sohn ist 17 Jahre alt und hier in Holland läuft das mit den Ausbildungen nach der Realschule etwas anders. ... Ich muss die Ausbildung selber bezahlen €1261,45. ... Mein ältester Sohn hat Seine Ausbildung inzwischen abgeschlossen, ich habe bis Juni 2006 meinen Unterhaltsanteil Stufe 1 gezahlt.
12.6.2006
9437 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (28 Jahre), aus erster Ehe, studiert seit 09.2003 Maschinenbau/Elektrotechnik im Bachelor-Studiengang (Bachelor of Science)Allgemeine Ingenieurwissenschaften. Sein Ausbildungsweg bisher war: bis 1999 Berufsausbildung, bis 2002 Fachabitur, 10Monate Zivildienst, ab 09. 2003 Studium. ... Eine schriftliche Begründung meines Sohns, warum er diesen Wechsel durchgeführt hat, liegt mir nicht vor.
3.8.2005
2569 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sohn schloß Berufsausbildungsvertrag ab, mit Voraussetzung: Realschule/Gymnasium. ... Er absolvierte ein dreiviertel Jahr diese Ausbildung. ... Schon in den vergangenen Jahren kam es immer zum Streit und zur Lohn Pfändung.

| 7.12.2006
2448 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, mein 21-jähriger Sohn,zu dem ich seit knapp 20 Jahren keinerlei Kontakt habe,beendete im Juli 2004 seine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK und wurde anschließend für ein Jahr übernommen.Danach war er arbeitslos und absolvierte in dieser Zeit auch seinen Zivildienst. ... Ich selbst aber bin der Meinung,daß ich ihm gegenüber nicht mehr unterhaltspflichtig bin aufgrund 1.abgeschlossene Ausbildung,daher wirtschaftlich selbständig 2.Ende Ausbildung/Beginn BK mehr wie 2 Jahre auseinander,also nicht zeitnah 3.jetzige angestrebte Ausbildung mit Schwerpunkt BWL hat nichts mit dem erlernten Beruf zu tun oder ist als aufbauend darauf zu sehen, somit Zweitausbildung Abschließend wäre zu sagen,daß er noch bei seiner Mutter wohnt, zu der ich ebenfalls seit ca. 20 Jahre keinerlei Kontakt habe und meinen bisherigen Unterhaltsverpflichtungen ihm gegenüber immer pünktlich nachgekommen bin.
14.6.2014
937 Aufrufe
Hier einmal der Lebenslauf meines Sohnes: - Beendigung der Realschule ohne Sekundarabschluss. 06/2005 - er wollte eine Ausbildung machen und fand keinen Ausbildungsplatz. ... Bis auf die Bundeswehrzeit hat er immer Unterhalt bekommen von mir (zw. 100 u. 200 Euro)und seinem Vater (Restbestrag). ... Nun hat mein Sohn elternunabhängiges BaFög beantrag und das Bafög-Amt hat dem zugestimmt da seine Ausbildung sonst gefährdet ist.

| 21.5.2015
469 Aufrufe
Mein Sohn wohnt ca. 12km entfernt bei seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten. ... Meine Frage: Wie hoch ist der von mir zu entrichtende Unterhalt an meinen Sohn ? ... Wie ändert sich der Unterhaltsanspruch bei Ausbildung und einer entspr.
30.6.2016
484 Aufrufe
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Mein persönliches, eigenes Jahresbruttoeinkommen als Selbständiger liegt derzeit bei nicht mehr als ca. 20.000 Euro Ich habe meinem Sohn aus erster Ehe, bzw. dessen Mutter (Sohn hat gerade Abitur gemacht, studiert demnächst, dann bekommt er das Geld direkt) bisher monatlich 500 Euro bezahlt. ... Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.
123·5·10·13