Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.560
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

11 Ergebnisse für „aufhebung gemeinsam gemeinschaft grundbuch“

14.5.2006
14677 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sie steht zu gleichen Teilen im Grundbuch. ... Nun möchte ich sie gerne aus dem Grundbuch austragen lassen, da es auch in ihrem Interesse ist. ... Meine Frage: Hab ich das Recht, sie aus dem Grundbuch austragen zu lassen, wenn nicht, kann ich darauf bestehen, dass sie die Hälfte der Kreditsumme mit tilgt, wenn sie sich nicht austragen läßt?

| 27.3.2012
1166 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Hallo, ich fasse mich kurz. Meine Eltern haben sich vor 2 Jahren scheiden lassen. In der Scheidung wurde wegen dem Haus nichts geregelt, weil ich mich mit meinem Vater mündlich geeinigt habe seine Hälfte zu übernehmen.

| 10.3.2013
2176 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Mein geschiedener Mann und ich sind gemeinsame Eigentümer (50/50) einer Immobilie. Unmittelbar nach der Trennung wurde das Haus von Ihm mit den gemeinsamen Kindern bewohnt.
6.3.2005
4322 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
In dieser Zeit haben sie gemeinsam ein Haus gebaut( Wert ca 200.000 Euro)ist ca. 15 Jahre alt und noch nich abgezahlt.

| 25.3.2009
12257 Aufrufe
Er hat mir nahegelegt, aus unserem gemeinsamen Reihenhaus (Wert: 190 TSD) auszuziehen und zahlt mir (freiwillig) 600 Euro. ... Mit welchen Argumenten kann ich meinen Ehemann zwingen, unser gemeinsames Haus zu verkaufen, wenn er sich weigert.
16.6.2005
4503 Aufrufe
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Guten Tag, vor 3 Jahren habe ich von meiner Mutter ihren hälftigen Hausteil eines Reihenhauses geschenkt bekommen. Vater will die Schenkung evtl. anfechten (kann er das), ist sehr böse, wir sind daraufhin im Frauenhaus gelandet. Ohne bzw. mit sehr wenig Geld.

| 24.6.2009
4374 Aufrufe
Während der Ehe wurde ein gemeinsames Wohneigentum erworben, welches im Grundbuch jeweils zu 50% auf beide Partner eingetragen ist. ... Nach der Trennung bin ich aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. ... Ich weiß das ich die Möglichkeit der Aufhebung der Gemeinschaft nach §749 BGB habe, dies kommt jedoch für mich nicht in Betracht.

| 29.8.2005
8847 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Während der Ehe wurde gemeinsam ein Haus (Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung) gebaut. ... Beide Ex-Partner stehen zu jeweils 50% im Grundbuch.

| 20.10.2008
2974 Aufrufe
Mein Freund hat aus seiner ersten Ehe ein Kind für das er Unterhalt zahlt. 2004 haben wir gemeinsam ein altes Bauernhaus gekauft das er mit seinem Vater renoviert hat. ... Das Haus würde ich gerne behalten da meine älteste Tochter eine leichte Lähmung hat und hier in einer stabilen Gemeinschaft ist.
18.7.2008
4163 Aufrufe
Wir haben gemeinsam eine Wohnung vor Jahren gekauft: Ich zu 60%, Sie zu 40% (diese Anteile sind so im Grundbuch eingetragen) Wir haben unterschiedlich viel Eigenkapital eingebracht und die monatlichen Darlehensraten jeweils zur Hälfte getragen.
1