Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.086 Ergebnisse für „anwalt düsseldorfer“

15.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Exfrau droht uns nun schon wieder mit dem Anwalt da sich die Düsseldorfer Tabelle geändert hat, aber womit sollen wir nur immer wieder bezahlen?

| 3.9.2010
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Frage zu den Unterhaltsberechnungen in der Düsseldorfer Tabelle.

| 6.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es soll ja nun die neue Düsseldorfer Tabelle 2010 gelten. Reicht es wenn ich den Arbeitgeber des Expartners dazu auffordere die Lohnpfändung entsprechend anzupassen oder muss ich hierfür wieder einen Anwalt bzw.
1.11.2014
Wird das Jobcenter einen angemessenen Kindesunterhalt (nach Düsseldorfer Tabelle) und einen Betreuungsunterhalt für mich beim Kindsvater einfordern? ... Soll ich mich sofort an einen Anwalt wenden?
20.3.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Gemäß meinem Einkommen liege ich in Gruppe 5 der Düsseldorfer Tabelle. Einfache Frage mit Möglichkeit zu einfacher Antwort: Ist ein Abschlag um zwei Stufen in Gruppe 3 der Düsseldorfer Tabelle möglich, da ich ja nicht für 2 sondern für 4 Kinder Unterhalt bezahlen muss? ... (Info: Die Anwältin meiner Exfrau hat mir bei Ihrer Berechnung für 2010 einen Abschlag von zwei Stufen eingeräumt, für 2009 nur einen Abschlag um eine Stufe)

| 27.3.2007
Zum 01.07.07 ändert sich die Düsseldorfer Tabelle. ... 2: Welchen Betrag müsste ich nach neuem Unterhaltsrecht und neuer Düsseldorfer Tabelle voraussichtlich ab 01.07.07 bezahlen?

| 29.8.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe vor, künftig einen Kindesunterhalt deutlich oberhalb der Düsseldorfer Tabelle zu leisten (rund 670€ Zahlbetrag).
4.6.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Heute habe ich ein Schreiben vom Anwalt bekommen, darin steht das ich mehr bezahlen soll. ... Darf der Anwalt meine Einkommen einsehen? ... Muß ich Ihren Anwalt auch noch bezahlen obwohl sie mich ja nur hätte anrufen können,Nummern sind bekannt?

| 11.1.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich lebe seit ca. 10 Jahren von meiner Frau getrennt ( nicht geschieden)habe meiner Frau immer ca. € 450.- Unterhalt bezahlt. Meine Frau kann auf Grund einer seelischen Krankeit nicht arbeiten und hat Ihren Lebensunterhalt mit der Rente der bei Ihr lebenden Mutter und meiner Zahlung bestritten. Nun hatte meineFrau einen Schlaganfall und Ihre Mutter ist in einem Altersheim sodass die Rente Ihrer Mutter fehlt.
9.7.2009
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Der Anwalt hat daraus ein monatliches Gehalt von 2233,98 Euro ermittelt, davon 5 % Werbungskosten abgezogen und kam zu einem anrechenbaren Einkommen von 2122,28 Euro. ... Stufe 3 der Düsseldorfer Tabelle festgestellt, da ich aber nur für zwei Personen unterhaltsverpflichtet bin, wird der Unterhalt der Stufe 4 gefordert, das Kindergeld wird hälftig in Abzug gebracht. ... Ich denke das mein Verlangen auf Auskunft und Berücksichtigung meiner Einwände nicht einfach übergangen werden kann, oder muss ich dazu ebenfalls einen Anwalt beauftragen?
3.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nun habe ich in der Düsseldorfer Tabelle gesehen das mir ein viel grösser betrag zusteht . ... Kann ich auch ohne Anwalt einen Antrag beim Gericht einreichen?

| 31.3.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Am 16.03. hat mein Mann ihr darauf geantwortet und ihr die Berechnung des Unterhaltes laut Düsseldorfer Tabelle erläutert (durchschnittliches Einkommen liegt bei ca. 1.700 Euro abzüglich aller Aufwendungen müsste sie nach Gehaltsstufe 2 zahlen) und sie aufgefordert bis 31.03.2017 den Kindesunterhalt für Februar 2017 und März 2017 zu zahlen und ab da an zum jeweils 01. des Monats - mit dem Hinweis, wenn Sie die Frist des 31.03.2017 verstreichen lässt, dann würden wir die Sache zum Anwalt geben (bis dahin lief diese Angelegenheit ohne Anwalt). ... Sie war laut Vollmacht erst am 28.03. bei ihrem Anwalt, der jetzt schreibt, dass er den Sachverhalt erst prüfen muss und somit die Frist zum 31.03. nicht halten kann. ... Wie kann er der Fristverlängerung widersprechen und bis wann sollte der Anwalt geantwortet haben?
3.1.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Anwalt, seit August diesen Jahres befindet sich mein Sohn-19Jahre- in der Ausbildung. ... Werden zur Berechnung des Kindesunterhalt die beiden Gehälter der Eltern nur addiert und dann entsprechend der Düsseldorfer Tabelle berechnet oder muß man da noch was anderes beachten?(Außer der Ausbildungsmehrpauschale von 90 Euro für das Kind) Wird die neue Düsseldorfer Tabelle dafür als Richtlinie genommen oder noch die alte bis zu einem bestimmten Zeitpunkt?
7.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
(Herabstufung von Stufe 9) Welche Änderungen ergeben sich mit der neuen Düsseldorfer Tabelle?

| 26.12.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
.-€ nach düsseldorfer Tabelle (Stand 01.07.08) Einlommengruppe 1 -Frankfurter Praxis- ( Anpassung nach ordnungsgemäßer Auskunftserteilung) zu zahlen. ... Frage: ist das richtig, was der Anwalt angefordert hat (770.€ zu zahlen) und wie soll man in diesem Fall den Unterhalt berechnen.
14.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mein Mann verdient weit mehr als in der höchsten Verdienstgruppe der Düsseldorfer Tabelle. ... Mein Anwalt ist der Meinung, dass man üblicherweise in den gleichen Schritten wie in den vorhergehenden Einkommensgruppen weiter hochrechnet, d.h. bei einem durchschnittlichen Nettoeinkommen von 6000 € käme man auf 230% des Regelbetrages von 568 € = 653,20 €. ... Hinzu kommt, dass die Düsseldorfer Tabelle vorsieht, dass bei "...einer ... geringeren Anzahl Unterhaltsberechtigter ...

| 28.12.2017
Durch die geänderten Einkommensgruppen in der Düsseldorfer Tabelle gültig ab 01.01.2018 fällt dieses Einkommen jedoch in die erste Einkommensgruppe, womit ich weniger zahlen muss als bisher. ... Frage: Kann das JA vor Ablauf von 2 Jahren erneut Einkommensnachweise fordern, nur weil sich die Düsseldorfer Tabelle geändert hat? Sollte das JA weiter, zu Unrecht, auf einen höheren Unterhalt bestehen und die Sache müsste juristisch geklärt werden, wer würde die Anwaltskosten tragen?
19.10.2010
Hallo ich hoffe auf eine gute beratung ich habe schon einen anwalt möchte auch gerne sie um rat fragen mein exfreund muss jetzt für sein kind unterhalt bezahlen... er geht zu sein anwalt und sagt er bezahle freiwillig die höchste zahl der düsseldorfer tabelle das währe bei 5000 euro verdienst 508 euro minus 83 euro...da er das freiwillig tut musse er nicht sein vermögen darlegen.... aber er ist multimillioner sehr reich und das ist auch in medien sehr wohl bekannt er sersprengt die düsseldorfer tabelle... wie entscheidet das gericht dann was ein kind von unterhalt zusteht muss ich das so akzeptieren oder bekomme ich von meinen anwälte fehl info...welche weg muss ich gehen danke
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55