Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „antrag einigung exfrau“


| 28.8.2010
2982 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Darauf schaltete meine Exfrau einen Rechtsanwalt ein, der mir eine Unterschriftsfrist setzte. Nachdem ich in dieser Frist zwar geantwortet, aber nicht unterschrieben habe, stellte die Anwältin meiner Exfrau beim Amtsgericht Antrag auf Prozesskostenhilfe stellte, um Klage zu erheben wegen: Verurteilung zur Unterschrift, Entziehung des Sorgerechts in dieser Frage und Übernahme sämtlicher Kosten. ... Die Rechtsanwältin meiner Exfrau stellt mir nun ihre Kosten von gut 120 EUR in Rechnung.
10.1.2008
4142 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hierüber habe ich meine Exfrau per Brief vom 6. ... Meine Exfrau hat sich hierauf nicht gemeldet. ... Meine Exfrau sei mit der Kürzung des Unterhalts keineswegs einverstanden.
14.4.2011
1291 Aufrufe
Ich pflege mit meiner Exfrau der Kindsmutter eine recht guten zweckbezogenen Kontakt und habe auch 50% des Sorgerechtes. ... Ich habe nun von meiner Tochter erfahren das sich meine Exfrau über die Kindsmutter zugang zu ihr verschafft, diese Tatsache stört mich sehr weil meine Tochter unter der Trennung sehr gelitten hat und Sie so immer wieder an "alte Zeiten" erinnert wird!... Nun meine Frage kann ich meiner Exfrau den Kontakt zu meiner Tochter verbieten?

| 7.11.2006
2354 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Dies ist jedoch nur möglich, wenn mir meine Exfrau meine Haushälfte (in der sie mit Kind und Lebensgefährten wohnt) ausbezhalt. Jegliche Versuche das Objekt zu versteigern (ob Teilungs- oder Zwangsversteigerung) schlugen fehl und werden von Jahr zu Jahr verschoben (auch deshalb, weil man immer 1 Jahr auf einen neuen Termin warten muss)- eine gütliche Einigung ist ebenfalls nicht möglich. ... Habe ich die Möglichkeit beim kommenden Unterhaltsprozeß (der Unterhalt soll erhöht werden) einen Antrag einzureichen, dass ich den Unterhalt gerne bezahle, wenn ......?
7.12.2007
5008 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ralf Mydlak
Der Selbstbehalt ist mit 860,- Euro festgelegt, der Rest sind Unterhaltszahlungen an Kind und Exfrau. Seine Exfrau verdient aus einem Aushilfsjob außerdem 400,- Euro im Monat. ... Besteht nach neuem Recht noch ein Unterhaltsanspruch der Exfrau gegenüber meinen Partner?
29.7.2013
1325 Aufrufe
II.In der Bestellung meiner Exfrau zur Betreuerin heißt es: „Der Aufgabenkreis umfasst: Sorge für die Gesundheit Aufenthaltsbestimmung Vermögenssorge Rechts-/ Antrags- und Behördenangelegenheiten Die Betreuerin vertritt die Betreute im Rahmen ihres Aufgabenkreises gerichtlich und außergerichtlich. ... Meine Exfrau plant, zeitnah einen Antrag auf ein weiteres Schulbesuchsjahr (also von 2014 auf 2015) zu stellen. ... Wie ist es im Fall einer Einigung oder bei Abweisung des Antrags?
3.5.2012
1270 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, meine 15 jährige tochter wohnt zur zeit bei mir.aber nur von märz bis mitte september.ich habe mich seinerzeit mündlich mit meiner exfrau geeinigt,keinen unterhalt zu fordern für die zeit. habe aber zu diesem zeitpunkt nicht gewusst das sie wieder neben mir einzieht. sie wohnt also bei ihren eltern wo ich noch bis sept. wohne(ich baue neu).sie will sich nicht an den nebenkosten beteidigen die ich im moment allein zahle(2 häuser,eine heizung etc.) ich bin geschieden und habe unterhalt von meiner exfrau eingefordert.jugendamt sagt sie muss 334euro zahlen. dies bedroht ihre existenz weil sie mir mein haus abgekauft hat, in dem ich wohne. nun war sie heute mit meiner tochter zusammen und hat sie bearbeitet wieder zu ihr zu ziehen.meine tochter sitzt jetzt zwischen den stühlen und möchte das eigentlich nicht. meine frage. welche möglichkeiten hab ich meine tochter bei mir zu halten. sie hätte bei meiner exfrau kein zimmer,schlafen in einem bett, keine küche, spülen in der badewanne,usw. das sind doch keine zustände!

| 8.8.2007
1709 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Exfrau beabsichtigt nun kurzfristig wieder nach Ungarn zurück zu gehen und zwar mit Kind. ... Des Weiteren hält sich meine Exfrau in Dauer bereits mehrere Monate in Ungarn auf, so dass meine Tochter aus dem Rhytmus in Ihrem Kindergarten in Deutschland genommen wird. ... Welche Handhabe bleibt mir, wenn meine Exfrau auf alleiniges Aufenthaltbestimmungsrecht klagt.
16.5.2014
407 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, meine ExFrau und ich haben einen gemeinsamen Sohn (6 Jahre). ... - Müsste ich im "worst case" einen Anwalt aufsuchen so muss ich die Gesamtkosten selber tragen für ein Recht auf "Besucherrecht" das mir zusteht oder wird meine ExFrau die Kosten tragen?

| 11.12.2005
2369 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, hier geht es um eine Frage zur günstigsten Art, diesen Klotz loszuwerden. Ich wurde 1992 geschieden (2Kinder, eine EF, die wg. des jungen ALters des 2.Kindes) noch in der Verdienstschutzgrenze stand. verständlich akzeptabel. Zur Scheidung, die 2,5Jahre dauerte, hatte mich mein Rechtsanwalt überredet einen Anerkenntnistitel zur Unterhaltssache zu schreiben.
7.9.2011
4357 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Seit Juni diesen Jahres wohnt die Tochter nun mit ihrem Freund (dieser befindet sich in der Ausbildung) in einer eigenen Wohnung (Eigentumswohnung der Mutter); mein Mann wurde von seiner Exfrau über diesen Umstand lediglich telefonisch informiert, da dieser den Kindesunterhalt nun direkt an seine Tochter zahlen muss, was er auch tut.
5.8.2005
5467 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Guten Tag, ich wurde vor geraumer Zeit verurteilt, an meine Exfrau Ehegattenunterhalt Betrag X monatlich zu bezahlen. Vor diesem Urteil hatte ich einen über knapp zwei Jahre unter Vorbehalt einer endgültigen Einigung einen Höheren Betrag überwiesen. ... Dies kündigte mien Anwalt meienr Exfrau an und ich tat das dann so.
19.4.2006
9332 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit anderthalb Jahren geschieden und besitze mit meiner Exfrau gemeinsam ein neu errichtetes Einfamilienhaus, welches sie z.Z. gemeinsam mit unserem erwachsenen und studierenden Sohn bewohnt.Ich bin vor der Scheidung dort ausgezogen. ... Ich versuche nun seit Monaten, eine Einigung über Verkauf oder alleinigen Erwerb zu erreichen. Sie blockiert und verzögert aber jegliche Einigung.

| 21.8.2014
1374 Aufrufe
Fallbeschreibung: 16 Jahre verheiratet Während der Ehe mehrfacher Ehebruch der Mutter (nicht dokumentiert) Zwei Kinder während Ehe entstanden, heute 13 und 9 Jahre alt Scheidung 2012 Mutter inzwischen wieder in eheähnlichem Verhältnis mit neuem Partner. Berufstätig. Im Juni 2014 wird ein Vaterschaftstest von Mutter und Vater für die Tochter beauftragt (wegen aufkommender Zweifel beiderseits).
25.3.2009
2940 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Exfrau der ich Betreunungsunterhalt zahle hat eine Teilzeitstelle.

| 5.1.2012
1848 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Muss ich nun befürchten, dass ich wegen der meiner Exfrau gewährten PKH in Anspruch genommen werde?

| 23.2.2010
3947 Aufrufe
Sachverhalt: Mein Ehemann hat mit seiner Exfrau ein gemeinsames Kind (10;10 Jahre alt). ... Das Kind lebt bei der Exfrau in Unterfranken. ... Leider weigert sich die Exfrau vehement, ihre Tochter im geschlossenen ICE mit Sitzplatzreservierung oder Familienabteil von Würzburg bis Augsburg (ohne Zwischenaufenthalt; Dauer: 1:50h)) fahren zu lassen.
20.10.2008
6208 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, nach drei Jahren Trennung wurde die Ehe zwischen meiner Ex-Frau und mir kürzlich geschieden, Rechtskraft seit August 08. Sie verblieb mit den Kindern im Einfamilienhaus, welches uns beiden zu je 50 % gehört. Der Hypothekenkredit wurde mit beiden Eheleuten abgeschlossen, er läuft in einem Jahr aus und wurde seit Beginn vor neun Jahren von mir bedient, auch über die Trennung hinaus bis heute.
12